Fotografien von B. Jond jetzt in Hamburg zu sehen

Der Fotograf B. Jond zeigt Teile seines eindrucksvollen Werks „Die Ewigkeit im Augenblick“ in einer umfangreichen Ausstellung großer Formate vom 25.11.12 bis 31.01.13 in Hamburg Blankenese. Zur Vernissage am 24.11. sind Sie herzlich eingeladen.

Fotografien von B. Jond jetzt in Hamburg zu sehen

B.Jond „Die Ewigkeit im Augenblick“ Austellung Hamburg Blankenese

Natur, so scheint es, ist dem Menschen ein elementares Bedürfnis – und das offensichtlich in dem Maß mehr, wie das Reservoir erlebbarer unberührter Landschaft schrumpft.
Im Laufe der Evolution stets von Natur umgeben, hat sich das menschliche Auge an die Verarbeitung von Landschaften angepasst und der Mensch vermag daher Natürliches, wie Berge, Wälder, Meerlandschaften – Dinge, die allgemein als schön gelten – besonders leicht zu verarbeiten. Die Wissenschaft hat festgestellt, dass sich dies auch auf die Wahrnehmung von Kunst übertragen lässt, die, wenn sie im Aufbau der Natur ähnelt oder sie gar abbildet, ebenfalls als schön und wohltuend erachtet wird.

B. Jond hat einen Sinn für diese Ästhetik und schafft mit seinen Fotografien Kunstwerke, die auf den Betrachter gleichsam reizvoll wie vertraut und beruhigend wirken.

B. Jond, Jahrgang 1962, ist seit seiner Jugend fasziniert von Blick auf das „Dahinter“ – sowohl im Erkennen der Schönheit der Natur, der ihr innewohnenden Symmetrie als dem Ausdruck der göttlichen Schöpfung, als auch im Suchen nach dem Wesen des Menschen – findet erst als Spätberufener zu seinen Wurzeln.

Erblich vorbelastet – Vater Karikaturist, Mutter Designerin – führen ihn die Möglichkeiten der digitalen Fotografie in jüngster Zeit, im Alter von nahezu 50 Jahren, nach langer Berufstätigkeit in Werbung und Unternehmensberatung, zu dem, was ihn fortan bestimmt: der Entdeckung seiner für ihn selbst verblüffenden Fähigkeit, in alltäglichen, ja banalen Phänomenen dem Wesen des Seins nachzuspüren.
B. Jonds erste umfassende Edition „Die Ewigkeit im Augenblick“ zeigt sein Talent, Dinge, über die wir alle normalerweise ohne Sensibilität hinwegsehen, in Bilder von bewegender Intensität zu bannen.

B. Jond lebt und arbeitet in Hamburg.

Die Vernissage findet statt am
24. November 2012 von 11 – 18 Uhr

in den Räumen
Dr. Hundhausen | Dr. Krüger
Augenärzte am Blankeneser Bahnhof
Erik-Blumenfeld-Platz 27
22587 Hamburg
040 4446550-0

Marketingberatung

Kontakt:
B. Jond
Robert Kaiser
Katharinenstraße 30a
20457 Hamburg
04030032399
[email protected]
http://www.kaiserhamburg.de

Pressekontakt:
KAISER HAMBURG
Robert Kaiser
Katharinenstraße 30a
20457 Hamburg
04030032399
[email protected]
http://www.kaiserhamburg.de

(Visited 3 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.