Frau und Auto ein lange unterschätztes Verhältnis

Es liegt eine Pressemitteilung von www.carmour.de für Sie vor:

(ddp direct) Den ersten Führerschein der Geschichte erwarb eine Frau. Zu Beginn des automobilen Zeitalters waren es aber nur wenige, die sich ans Steuer eines Autos wagten. Einige von ihnen wurden zu Pionierinnen.

Auto, Frau und Temporausch im Jahr 1902

Zu Beginn der Automobilisierung war es meist Männern vorbehalten, ein Auto zu lenken oder auch nur in Gang zu bringen. Das hatte technische, physische und kulturelle Gründe. Schon das Starten mittels des Schwungrads war schwierig, oft holte man sich dabei blutige Hände, und auch Verbrennungen durch heißes Motoröl waren nicht selten. Auf den meist unbefestigten Straßen war das Lenken der „pferdelosen Wagen“, wie Autos zu Beginn hießen, körperlich äußerst anstrengend, und bergauf mussten die Motorkutschen geschoben werden.

Aus dem Inhalt

Berühmte Frauen der Automobilgeschichte

Bertha Benz, Clärenore Stinnes, Anne d’Uzès, Mercedes Jellinek

Auto und Frau in der Gegenwart

Hersteller vernachlässigen Zielgruppe Frau

Anderes Nutzerverhalten von Frauen

Den ganzen Artikel finden Sie unter:

http://www.carmour.de/mobil/feminines/2979-frau-und-auto-ein-lange-unterschaetztes-verhaeltnis

Abdruck für redaktionelle Zwecke frei unter Quellenangabe www.carmour.de

Ihre Ansprechpartner:

Chefredaktion: Petra Becker
Redaktion: Karin Domann

Redaktionsadresse:
Schulstraße 13
76857 Eußerthal
Fon: 06345- 92 90 274 Fax: 06345- 95 33 79
Mail: [email protected]

 

Shortlink zu dieser Pressemitteilung:
http://shortpr.com/1xhsp0

Permanentlink zu dieser Pressemitteilung:
http://www.themenportal.de/lifestyle/frau-und-auto-ein-lange-unterschaetztes-verhaeltnis-41050

Carmour ist die Auto-Website für junge Leute und Frauen. Ohne bleischwere Gewichtigkeit, mit einem Schuss Unbekümmertheit, aber stets informiert, berichten wir über Mobilität, die Zukunft hat und über Umwelt und nachhaltige Verkehrskonzepte. Autos mit Pfiff, die noch bezahlbar sind, Sicherheit, die Leben retten kann das ist unser Stoff.

Und dazu Musik, Satire, Spaß. Wir bieten Unterhaltung, die zum Themenpark von Carmour passt. Ab und an gehen uns die Gäule durch, kein Wunder bei den vielen Pferdestärken. Von der Autobahn zur Achterbahn, vom Erhabenen zum Lächerlichen, vom Tiefgründigen ins Bodenlose drive me crazy!

Wir greifen Themen auf, die klassische Automagazine oft ignorieren. Themen, die für Frauen interessant sind, Autos und mobile Lösungen, die für junge Leute in Frage kommen. Dazu Tipps und Service, Aktuelles und Wissenswertes das ist Carmour.

Mobilität und Nachhaltigkeit, Auto, Klimawandel, Zukunft das sind ernste Themen, dazu haben wir eine Meinung und eine Haltung. Mit Lust graben wir aber auch tief in der Psyche des Autofahrers und fördern Skurriles aus der Welt der automobilen Bewegung zutage. Wir haben den etwas anderen Blick auf Auto und Mobilität ernsthaft und absurd, kritisch, frech und schräg drive me crazy!

Kontakt:
www.carmour.de
Andrea Stein
Schulstraße 13
76857

[email protected]
www.carmour.de

(Visited 1 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.