Führerscheinverlust – Und jetzt auch noch MPU! Was wirklich was bringt.

Großes Pech, wenn die Fahrerlaubnis nach Ablauf des Fahrverbotes nicht unweigerlich zurückgegeben wird. Ernsthafte Zweifel sind dann aufgrund der begangenen Verstöße an der Fahreignung des Kraftfahrers entstanden.

Führerscheinverlust - Und jetzt auch noch MPU! Was wirklich was bringt.

MPU Results-Institut München

Und so geht“s weiter: die Führerscheinstelle hat als zuständige Verwaltungsbehörde die Obliegenheit, gewisse Voraussetzungen zu fordern. Dazu zählen, je nach Sachverhalt, die Teilnahme an einem Aufbauseminar, an einer verkehrspsychologischen Beratung, einer fachärztliche Begutachtung oder aber einer medizinisch-psychologischen Untersuchung, der MPU – im Volksmund als Idiotentest bekannt.

Das Results Institut unterstützt seit über 15 Jahren Menschen dabei, den MPU Test zu bestehen und ihren Führerschein wiederzuerlangen. Rolf Neumayr ist psychologischer MPU Berater des Results Institutes und kennt als solcher die Stolpersteine auf dem Weg zur erfolgreichen medizinisch-psychologischen Untersuchung: „Auswendig lernen bringt überhaupt nichts und Psychotricks, die in diversen Foren kursieren, ebenso wenig.

Denn es existieren allgemein gültige Begutachtungsleitlinien z.B. wird geprüft, inwieweit der Prüfkandidat seine persönlichen Fehler erkannt hat und Änderungsstrategien erarbeitet hat, etwa unkontrollierten Alkoholkonsum oder regelmäßig wiederkehrendes Fehlverhalten im Verkehr zukünftig zu vermeiden. “ Das Results Institut bietet als kostengünstige Alternative und einzig langfristige Lösung eine gründliche Vorbereitung im Vorfeld der MPU im Rahmen kompetenter psychologischer Beratungsgespräche außerhalb der Heilkunde.

„Wir arbeiten lösungsorientiert und in der Regel gliedert sich die Vorbereitung in ca. sechs Sitzungseinheiten“, so Rolf Neumayr. „Gemeinsam wird u. a. eine gründliche Analyse der Trunkenheitsfahrt erarbeitet, die Trinkvergangenheit sowie die Trinkmotivation in der Vergangenheit analysiert, Strategien zur Veränderungs- und Abstinenzmotivation erarbeitet.
So dass nach Beendigung der Beratungsgespräche dem Gutachter die Entwicklung bis hin zur Auffälligkeit genau beschrieben werden kann.“

Somit kann der Prüfkandidat authentisch und angstfrei die Prüfung absolvieren, denn er ist in der Lage, die wahren Ursachen der Trunkenheitsfahrt darzulegen und persönliche, aus dem Fehlverhalten gezogene, Konsequenzen zu vermittelt. Auswendig gelernte Sätze wie „Ich werde nie mehr Alkohol trinken“ können situationsbedingt ernst gemeint sein, sind aber letztlich für die Prüfung unerheblich.“
Nur wer an sich selbst gearbeitet hat, kann glaubhaft vermitteln, wo noch eventuelle Gefahren zur Wiederholung der Straftat sein könnten und welche Vorkehrungen er getroffen hat, um künftig erneutes Fehlverhalten im Straßenverkehr zu vermeiden.

Anmelden zum unverbindlichen MPU Vorgespräch kann sich im Results Institut jeder unter:
089/510 86 432

Bildrechte: Shutterstock

Das Results Institut München hilft seit über 15 Jahren Menschen aus Krisensituationen heraus.
MPU Vorbereitung
MPU Gutachten
MPU Training

Kontakt
Results Institut MPU Beratung
Rolf Neumayr
Senefelderstraße 14
80336 München
089/51086432
[email protected]
http://www.results-muenchen.de

Pressekontakt:
Akademie Presse
Manja Bochmann
Senefelderstraße 14
80336 München
089-51086432
[email protected]
http://www.results-muenchen.de

(Visited 3 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.