FUJI zeigt mit WebExpo Bestücklösungen für elektronische Panels von 5G-verwandten Geräten

Nah am Kunden trotz Pandemie – international agierender Spezialist für Elektronik-Bestückungsautomaten informiert virtuell über SMT-Lösungen

FUJI zeigt mit WebExpo Bestücklösungen für elektronische Panels von 5G-verwandten Geräten

FUJI zeigt mit WebExpo Bestücklösungen für elektronische Panels von 5G-verwandten Geräten

Kelsterbach, 30. Juni 2021 – FUJI EUROPE CORPORATION (www.fuji-euro.de) veranstaltet aktuell eine WebExpo für Kunden und Interessenten. Dabei können sich Anwender virtuell über die Produkte und Neuerungen des international agierenden Spezialisten für Elektronik-Bestückungsautomaten informieren. Damit geht FUJI neue Wege, um auch in Corona-Zeiten nah am Kunden zu sein und entsprechenden Service bieten zu können. Der Fokus der WebExpo liegt dabei auf Lösungen für die Bestückung in der Herstellung von Geräten im Bereich der 5G-Technologie.

Der Einsatz der 5G-Technologie nimmt weltweit Fahrt auf. Es gibt immer mehr Anwendungsbereiche. „Kommerzielle 5G-Dienste haben mit der Entwicklung der digitalen Infrastruktur und dem Einsatz digitaler Technologien begonnen. Dies bringt neue Potenziale in den Industrien mit sich. Es entstehen schnell Lösungen, um zum Beispiel neue Lebensweisen für Einzelpersonen, Branchen und Gesellschaften zu unterstützen. Dies betrifft beispielsweise die Maximierung der Datennutzung, automatisiertes Fahren und den Fernbetrieb von Robotern. Gleichzeitig wird die Teileplatzierung von elektronischen Panels von 5G-verwandten Geräten aufgrund der höheren Teiledichte und der Panelkomplexität immer schwieriger“, erklärt Stefan Janssen, Mitglied der Geschäftsführung der FUJI EUROPE CORPORATION GmbH.

FUJI hat daher neue SMT-Produkte für die Herstellung der elektronischen Panels, die in diesen hochmodernen Geräten eingesetzt werden, entwickelt und stellt diese sowie Smart-Factory-Lösungen mit entsprechender Automatisierungstechnik und Systemintegration im Zuge seiner WebExpo vor. Dieser Online-Auftritt zeigt Platzierungslösungen für Leiterplatten, die in 5G-unterstützenden Geräten verwendet werden, Einführungen in die neuesten Produkte und vieles mehr.

Dabei können sich die Teilnehmer der WebExpo unter anderem über Bestückungslösungen für SIP- und Modulboards informieren. FUJI demonstriert die Einführung fortschrittlicher Prozesslösungen für Komponenten wie SIP und Modulteile, die 5G-Terminals und Geräte unterstützen. Außerdem gibt das Unternehmen Einblicke in Bestückungslösungen für 5G-Basisstationsplatinen, Server Boards und Automotive-Boards. Im Zuge der WebExpo stellt FUJI auch Automatisierungs- und Digital Twin-Lösungen vor.

Anhand von Produktvideos führen die FUJI-Experten Demonstrationen der Geräteeinheiten und Funktionen durch. Darüber hinaus wird anhand der „FUJI Smart Factory Members“ die Einführung von M2M-Lösungen verdeutlicht.

Stefan Janssen erklärt: „Uns ist es besonders wichtig, auch während der Einschränkungen der Corona-Pandemie nah am Kunden zu agieren und entsprechenden Service bieten zu können. Gleichzeitig freuen wir uns aber auch darauf, ab Herbst wieder physisch auf Fachmessen vertreten zu sein.“

Anmeldung für die FUJI WebExpo 2021 unter: https://www.fuji.co.jp/en/about/rs/web_expo_2021_pt/?utm_source=gmnewsletter&utm_medium=email&utm_campaign=gmn_about_rs_web_expo_2021_pt_e_210600

Die FUJI EUROPE CORPORATION GmbH mit Sitz in Kelsterbach ist seit 1991 als direkte Niederlassung des japanischen Konzerns FUJI CORPORATION im europäischen Markt tätig. Gestartet im Jahr 1959 als Werkzeugmaschinenhersteller, verfügt FUJI CORPORATION heute über mehrjährige Erfahrung im Maschinenbau und im Bereich der Elektronik-Bestückungsautomaten sowie in Robotic Solutions.Der Konzern ist ein international führender Maschinen-Lieferant.FUJI EUROPE CORPORATION deckt alle Bereiche einer modernen Produktion im Großraum Europa ab: von hochflexiblen Bestücksystemen im High-Mix bis hin zu kompletten Bestückungslinien im High-Volume. Die innovativen Bestücksysteme aus der NXT- und AIMEX-Serie sind Fundamente der SMT-Anforderungen. Als Europazentrale ist das Unternehmen verantwortlich für die Marktentwicklung in Zentral- und Osteuropa, Afrika, Russland und im Nahen Osten. FUJI EUROPE CORPORATION zählt rund 80 Mitarbeiter und unterstützt namhafte Unternehmen aus der Elektronikbranche in den Bereichen: Sales, Service, Ersatzteillager, Customer Process Support und Logistik/Auftragsabwicklung.
www.fuji-euro.de

Firmenkontakt
FUJI EUROPE CORPORATION GmbH
Sofia Fountoukidou
Fujiallee 4
65451 Kelsterbach
+49 (0) 6107 68 42 182
so.fountoukidou@fuji-euro.de
www.fuji-euro.de

Pressekontakt
punctum pr-agentur GmbH
Ulrike Peter
Neuer Zollhof 3
40221 Düsseldorf
0 211 9717977-0
up@punctum-pr.de
www.punctum-pr.de

(Visited 3 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.