Fußbodenheizung und Heizkörper kombinieren?

Pumpengruppe oder Rücklauftemeperaturbegrenzer sind die Lösung

Fußbodenheizung und Heizkörper kombinieren?

Fußbodenheizungen geben ihre Wärme verteilt über eine große Fläche ab (Bildquelle: Selfio_@Dash-AdobeStock)

Bei Neubauten gehört die Ausstattung mit einer Fußbodenheizung bei Ein- und Zweifamilienhäusern bereits zum Standard: Etwa 50 % der Bauherren entscheiden sich für die Fußbodenheizung. Doch was ist mit Bestandsgebäuden? Im Falle einer anstehenden Sanierung einzelner Räume wird der Gedanke an die Verlegung einer Fußbodenheizung von Eigenheimbesitzern oft schnell verworfen, da im restlichen Gebäude Heizkörper als Wärmeübertrager verbaut sind. Was die wenigsten wissen: Eine Kombination von Heizkörpern und einer Fußbodenheizung ist problemlos möglich, wenn man einige Voraussetzungen beachtet.

Vorteile einer Fußbodenheizung

Zusammengefasst liegen die Vorteile einer Fußbodenheizung im Wohnkomfort und der Energieeffizienz. Bei der Fußbodenheizung handelt es sich um eine Flächenheizung, das bedeutet, dass die Wärme gleichmäßig verteilt wird, weil sie über eine große Fläche abgegeben wird, anstatt punktuell über einen Heizkörper. Außerdem entsteht – anders als beim Heizkörper – keine Staubaufwirbelung und die Räume können flexibler gestaltet werden, da alle Wände frei sind. Durch die Wärmeabgabe über eine große Fläche benötigt die Fußbodenheizung eine geringere Vorlauftemperatur, wodurch besonders energieeffizientes Heizen möglich wird.

Nachrüsten einer Fußbodenheizung im Bestandsgebäude

Auch bei Besitzern von Bestandsgebäuden ist oft der Wunsch nach der Behaglichkeit einer Fußbodenheizung vorhanden. Auch wenn ein Teil des Gebäudes weiterhin über Heizkörper beheizt wird, ist das kein Grund auf eine Fußbodenheizung zu verzichten, denn eine Kombination der beiden Wärmeübertrager ist ohne großen Aufwand möglich.

Grundsätzlich werden für die Wärmeübertragung mittels Heizkörper höhere Vorlauftemperaturen als bei der Fußbodenheizung benötigt. Die Lösung, um den Anforderungen beider Wärmeübertrager gerecht zu werden, besteht im Aufbau eines zusätzlichen Heizkreises. Wird in nur einem Raum mit einer Fußbodenheizung geheizt, so kann man mit geringem Aufwand einen Rücklauftemperaturbegrenzer einbauen, der die Temperatur für den Raum optimal an die Bedürfnisse der Fußbodenheizung anpasst. Wird die Fußbodenheizung in mehreren Räumen eingebaut, so wird ein zweiter Heizkreis mit Hilfe einer Pumpengruppe aufgebaut. Durch diese Maßnahmen werden sowohl Heizkörper als auch Fußbodenheizung mit der jeweils optimalen Temperatur versorgt.

Fußbodenheizung in Kombination mit Heizkörpern auch für Selberbauer

Für handwerklich begabte Eigenheimbesitzer besteht die Möglichkeit, den Einbau einer Fußbodenheizung selbst in die Hand zu nehmen und dadurch Kosten zu sparen. Wichtige Fragen bei der Kombination einer Fußbodenheizung mit Heizkörpern vor Projektbeginn sind, ob die Heizungsanlage für das Projekt geeignet ist, ob und welche Pumpengruppe zur Einrichtung des zweiten Niedertemperaturheizkreises benötigt wird oder ob ein Rücklauftemperaturbegrenzer verwendet werden kann und welches Fußbodenheizungssystem in Frage kommt.

Unterstützung bei der Klärung noch offener Fragen sowie bei der Planung bekommen Selberbauer beim Online-Shop Selfio. Dieser richtet sich mit seinem Angebot an Heimwerker und DIYler. Neben Planung und Beratung bietet Selfio mittels Video- und Montageanleitungen konkrete Hilfestellung bei der Umsetzung des Projekts. Die Mitarbeiter von Selfio helfen bei der Auswahl aufeinander abgestimmter Komponenten, so dass alles zueinander passt und in allen Räumen – sowohl mit Heizkörpern als auch mit Fußbodenheizung – behagliche Temperaturen erreicht werden.

Mehr Informationen zum Thema finden Sie unter Fußbodenheizungen.

Selfio GmbH ist ein Anbieter hochwertiger Produkte aus den Bereichen Heizung, Lüftung und Sanitär. Der Schwerpunkt der Tätigkeit liegt auf dem Vertrieb von Fußbodenheizungen, Wohnungslüftungsanlagen, solarthermischen Anlagen sowie Gas- und Ölheizungen, Wärmepumpen, Kamin- und Pelletöfen, Schornsteinen, Sanitärprodukten und Pumpen an Heimwerker und Selberbauer. Basierend auf langjähriger Erfahrung in der Heizungs- und Lüftungsindustrie bietet Selfio professionelle Unterstützung sowohl bei Neubau als auch bei Sanierung. Sämtliche Produkte werden direkt und hauptsächlich online vertrieben. Gleichzeitig bietet Selfio den Kunden kostenlose Beratung und umfassenden Service mit genauen Anleitungen, um ihnen das Heimwerkern zu erleichtern.

Selfio GmbH ist ein Anbieter hochwertiger Produkte aus den Bereichen Heizung, Lüftung und Sanitär. Der Schwerpunkt der Tätigkeit liegt auf dem Vertrieb von Fußbodenheizungen, Wohnungslüftungsanlagen, solarthermischen Anlagen sowie Gas- und Ölheizungen, Wärmepumpen, Kamin- und Pelletöfen, Schornsteinen, Sanitärprodukten und Pumpen an Heimwerker und Selberbauer. Basierend auf langjähriger Erfahrung in der Heizungs- und Lüftungsindustrie bietet Selfio professionelle Unterstützung sowohl bei Neubau als auch bei Sanierung. Sämtliche Produkte werden direkt und hauptsächlich online vertrieben. Gleichzeitig bietet Selfio den Kunden kostenlose Beratung und umfassenden Service mit genauen Anleitungen, um ihnen das Heimwerkern zu erleichtern.

Firmenkontakt
Selfio GmbH
Mandy Ebisch
Drieschweg 9
53604 Bad Honnef
+49 6421 9991456
ebisch@3u.net
http://www.selfio.de

Pressekontakt
Selfio GmbH
Lutz Wagner
Dollendorfer Straße 34
5363939 Königswinter
02244-920825
l.wagner@headware.de
http://www.selfio.de

(Visited 10 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.