Ganzheitliche Betreuung für erfolgreiche Produktentwicklung mit Solid Edge

Ganzheitliche Betreuung für erfolgreiche Produktentwicklung mit Solid Edge

Seit der Einführung des 3D CAD-Systems Solid Edge ist die Solid System Team GmbH für die Beratung, den Support und die Schulung der Mitarbeiter bei der wenglor sensoric GmbH zuständig. Der Hersteller von Sensor- und Bildverarbeitungsprodukten beschleunigte durch die flexible Arbeitsweise mit der Synchronous Technology seine Konstruktions- und Entwicklungsprozesse.

Seit über 20 Jahren steht das Solid System Team (kurz: SST) dem Familienunternehmen am Bodensee als Solution Partner für Solid Edge zur Seite. 1998 war wenglor sensoric gezwungen, seine Produktentwicklung zu beschleunigen, weil die verschiedenen Sensoren, Bildverarbeitungssysteme, Barcode-Scanner sowie Sicherheitstechnik immer kleiner bzw. moderner wurden. „Wir wollten damals zur 3D-Technologie wechseln,“ erinnert sich der Entwicklungsingenieur Andreas Müller. Solid Edge habe als innovatives System unter Windows mit seiner einfachen Mausbedienung und dem hervorragenden Preis-Leistungs-Verhältnis überzeugt.
Beim Umstieg von Solidworks auf Solid Edge und dessen Einführung am Hauptsitz sowie später an weiteren Produktions- und Entwicklungsstandorten bewährte sich die ganzheitliche Unterstützung der SST: Schulungen für Mitarbeiter, kompetenter Support und regelmäßige Informationen zur Software brachten wenglor sensoric einen großen Schritt weiter.
In der mechanischen Konstruktion deckt Solid Edge das gesamte Spektrum der Produktentwicklung ab: Von der Entwicklung von Metallbauteilen über Stanz-Biegeteile mit und ohne Abwicklung reicht das Spektrum über Spritzguss-Kunststoffteile und die Abstimmung mit Werkzeugbauern bis zur Modularisierung ganzer Baugruppen. „Nach und nach sind immer mehr neue Funktionen hinzugekommen. Der vorerst letzte große Sprung war der Umstieg auf die Synchronous Technology“, sagt Andreas Müller. Diese erleichtert, bestehende Bauteile zu überarbeiten, Produktlinien zu modernisieren und mit anderen Abteilungen oder externen Dienstleistern und Partnern zusammenzuarbeiten. Zudem lassen sich mit der Synchronous Technology neue Produkte oder Produktvarianten deutlich schneller und kostengünstiger entwickeln.

Der Anwenderbericht der wenglor sensoric GmbH ist unter www.solid-system-team.de/referenzen/maschinenbau/wenglor-sensoric zu finden.

Die Solid System Team GmbH, kurz SST, ist ein erfahrenes Systemhaus und anerkannter Integrationsexperte für CAD-, CAM-, PDM/PLM- und ERP-Lösungen im deutschen Maschinen- und Anlagenbau. Die angebotenen Software-Lösungen namhafter Hersteller in Verbindung mit der eigenen Expertise in der Beratung, Konzeption und passgenauen Integration verschlanken, automatisieren und beschleunigen relevante Prozesse entlang der gesamten Wertschöpfungskette. Die intelligente Verzahnung dieser Lösungen schenkt den Kunden die Flexibilität, schnell auf Marktveränderungen reagieren zu können, und fördert somit einen nachhaltigen Erfolg. Solid System Team: Wir schaffen Vorsprung.

Firmenkontakt
Solid System Team GmbH
Wolfgang Wanner
Am Marktplatz 7
93152 Nittendorf
09404 9639 0
marketing@sstonline.de
https://www.solid-system-team.de

Pressekontakt
Solid System Team GmbH
Katrin Ehrenleitner
Am Marktplatz 7
93152 Nittendorf
09404 9639 0
marketing@sstonline.de
https://www.solid-system-team.de

(Visited 7 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.