Gemeinsame Lösung von Rockwell Automation und PTC treibt digitalen Wandel in der Industrie voran

Neue FactoryTalk InnovationSuite powered by PTC beschleunigt Umsetzung des digitalen Wandels und steigert Produktivität durch Vereinfachung komplexer Prozesse in Industrieunternehmen

Gemeinsame Lösung von Rockwell Automation und PTC treibt digitalen Wandel in der Industrie voran

Gemeinsame Lösung von Rockwell Automation und PTC treibt digitalen Wandel in der Industrie voran (Bildquelle: @ Rockwell Automation)

Nürnberg/Düsseldorf, 28. November 2018 – Rockwell Automation und PTC haben die Einführung der FactoryTalk InnovationSuite powered by PTC bekannt gegeben. Die neue Software-Suite liefert Entscheidungsträgern noch aussagekräftigere Daten und Einblicke, wodurch Unternehmen eine weitere Optimierung ihres Betriebsablaufs sowie Produktivitätssteigerungen ermöglicht werden. Sie dient Unternehmen zudem als zentrale Datenquelle für einen vollständigen Überblick über Betriebs- und Systemzustände. Dieses gemeinsame Angebot enthält nach Bekanntgabe der Partnerschaft von Rockwell Automation und PTC im Juni erstmalig Technologien beider Unternehmen.

Die FactoryTalk InnovationSuite powered by PTC sorgt für eine bessere Vernetzung der Betriebsgeräte auf Werksebene, indem sie schnelle, skalierbare und sichere Verbindungen zwischen den am häufigsten eingesetzten Industrieanlagen unterstützt. Dank der Daten, die über IT-Anwendungen und -Systeme bereitgestellt werden, erhalten Entscheidungsträger nun eine vollständige digitale Darstellung ihrer industriellen Geräte, Linien und Einrichtungen – egal, wo sich diese im Unternehmen befinden.

„Unser Angebot ist einzigartig, weil es die Erfahrungen von Branchenexperten, Technikern und Bedienern kombiniert und Unternehmen damit eine bessere Einbindung des IIOT ermöglicht“, sagt John Genovesi, neuer Senior Vice President für Enterprise Accounts & Software bei Rockwell Automation. „Wir verschmelzen innovative Technologien von PTC mit den führenden Analyse- und MOM-Systemen (Manufacturing Operations Management) von Rockwell Automation zu einer vielseitigen Branchenlösung.“

„Wir setzen neue Trends dahingehend, auf welche Art Spitzentechnologien in industriellen Umgebungen eingesetzt werden“, ergänzt Catherine Knicker, Head of Strategic Alliances bei PTC. „Obwohl viele Hersteller die Möglichkeiten des digitalen Wandels erkennen, folgen sie bei der Prozessabwicklung immer noch überholten Geschäftspraktiken. Mit dieser Lösung und ihrer ganzheitlichen Herangehensweise an betriebliche Intelligenz können sie die Schranken zwischen ihren Betriebsabläufen beseitigen, um die Wertschöpfung zu verbessern und grundlegend neue Ansätze zur Wettbewerbsfähigkeit zu verfolgen.“

Das gemeinsame Angebot umfasst FactoryTalk Analytics, die MOM-Plattformen sowie die ThingWorx-Plattform für industrielle Innovation von PTC. Letztere enthält zudem Kepware für industrielle Konnektivität und die AR-Lösung Vuforia. Zu den Hauptmerkmalen der Anwendungen in dieser neuen Lösung gehören:

– Intuitive, benutzerfreundliche Oberflächen geben Anwendern einen Überblick über die Prozesse, indem Daten aus verschiedensten IT- und Betriebsquellen kombiniert und auf die jeweilige Anwenderrolle zugeschnitten angezeigt werden. Ein Betriebsleiter kann beispielsweise die Gesamtleistung einer oder mehrerer Einrichtungen einsehen, bevor er eine Leistungsbewertung bestimmter Anlagen oder Faktoren vornimmt, die die Gesamtanlageneffektivität (GAE) beeinträchtigen.

– Automatisierte erweiterte Analysen der IT- und Betriebsdatenquellen machen aus Rohdaten aussagekräftige Informationen oder Prognosen, die zu einer Verbesserung der Leistung führen und die Folgen von Stillstandzeiten minimieren. Durch den Einsatz leistungsstarker KI-Technologie zur Vereinfachung komplexer Analyseprozesse können Anwender zeitnah auf Probleme eingehen, bevor es zu kritischen Ausfällen kommt.

– Erweiterte Realität (Augmented Reality/AR) bietet die Möglichkeit, digitale Daten innerhalb der physischen Welt im Kontext zu sehen und damit besser zu verstehen. Damit ermöglicht AR unter anderem effizientere Schulungen, einen breiteren Erfahrungsaustausch und bessere Erstlösungsraten.
Über das Paket kann die Instandhaltungsabteilung beispielsweise digitale Arbeitsanweisungen mit Angaben zur aktuellen Leistung sowie einer Wartungshistorie abrufen, damit Techniker ein Problem möglichst schon beim ersten Mal richtig diagnostizieren und beheben können.

Weitere Informationen über die Zusammenarbeit zwischen Rockwell Automation und PTC finden Sie unter FactoryTalkInnovationSuite.com.

FactoryTalk ist eine Handelsmarke von Rockwell Automation.
PTC, ThingWorx, Kepware und Vuforia sind in den USA und anderen Ländern eingetragene Handelsmarken der PTC Inc. und ihrer Tochtergesellschaften.

Rockwell Automation, Inc, weltgrößter spezialisierter Anbieter von industriellen Automatisierungs- und Informationslösungen, unterstützt seine Kunden dabei, produktiver und nachhaltiger zur produzieren. Das Unternehmen mit Hauptsitz in Milwaukee, Wisconsin, U.S.A., beschäftigt etwa 23.000 Mitarbeiter in mehr als 80 Ländern.

Folgen Sie Rockwell Automation auf Twitter @ROKAutomationDE, Xing und LinkedIn

Firmenkontakt
Rockwell Automation
Tanja Gehling
Parsevalstraße 11
40468 Düsseldorf
0211 41533 0
[email protected]
http://www.rockwellautomation.de

Pressekontakt
HBI GmbH
Sebastian Wuttke
Stefan-George-Ring 2
81929 München
+ 49 (0) 89 99 38 87 36
[email protected]
http://www.hbi.de

(Visited 6 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.