Germany´s next Top Speaker

240 Sekunden: Kurz und knackig mit Tiefgang und Humor

Germany´s next Top Speaker

Dr. Silvia Schäfer holt den Weltrekord nach Frankfurt

Kurz, knackig, prägnant und direkt auf den Punkt: Beim internationalen Speaker Slam, der am 16. Juli 2021 in Mastershausen stattfand, hat Dr. Silvia Schäfer einen beachtlichen Erfolg erzielt. Nach New York, Wien, Frankfurt, Hamburg, Stuttgart, Wiesbaden und München fand der internationale Speaker Slam nun in Mastershausen statt. Mit 79 Teilnehmern wurde damit ein neuer Weltrekord aufgestellt.

Speaker… – was?
Der Speaker Slam ist ein Rednerwettstreit. So wie bei den beliebten Poetry Slams um die Wette gereimt oder gerappt wird, messen sich beim Speaker Slam Redner mit ihren persönlichen Themen gegeneinander. Die besondere Herausforderung: Der Sprecher hat nur vier Minuten Zeit, sein Publikum mitzureißen und zu begeistern. Einen Vortrag so zu kürzen und trotzdem alles zu sagen, was wichtig ist, und sich dann noch mit seinem Publikum zu verbinden, das ist wohl die Königsklasse im professionellen Speaking. Nerven wie Drahtseile brauchen die Teilnehmer sowieso, denn nach genau vier Minuten wird das Mikrofon ausgeschaltet.

Das von Top-Speaker Hermann Scherer ins Leben gerufene Event begeistert mit vielfältigen Themen, die so bunt und abwechslungsreich wie das Leben selbst sind. Eine professionelle Jury wählt unter allen Teilnehmern einen Gewinner aus.

Bei dem diesjährigen Speaker Slam hat Dr. Silvia Schäfer aus Frankfurt am Main mit dem Thema „Leichtigkeit im Job bei maximaler Potentialentfaltung“ teilgenommen. Dabei konnte sie nicht nur das Publikum von sich überzeugen, sondern auch die Jury mit ihrer Bühnenperformance begeistern. Sie gehört zu den 5 Finalisten der Kategorie Business und hat den Excellence Award gewonnen.

Janis McDavid erhielt 2018 in Hamburg den ersten Preis des Speaker Slams. Der Redner, Buchautor und Weltenbummler kam ohne Arme und Beine zur Welt. In seinem Beitrag sprach er über die positive Ausrichtung, die jeder Mensch seinem Leben geben kann.

Die Herausforderung des Abends bestand darin, das Publikum und die fachkundige Jury, welche aus Autoren, Speakern und Unternehmern zusammensetzte, genau dort abzuholen, wo sie sind, sie zu überzeugen und für das Thema zu begeistern – all das in nur vier Minuten.

„Das Wichtigste ist, dass Führungskräfte mit Empathie hinschauen, um die Wünsche, Erwartungen und Stärken ihrer Mitarbeiter zu erkennen …“, betont sie zum Abschluss ihres grandiosen Slams.

Wenn Führungskraft und Mitarbeiter an einem Strang ziehen, dann erhöht sich nicht nur die Produktivität sondern auch die Zufriedenheit beim Arbeiten.

Denn eines ist sicher: Führung braucht Herz und Verstand.

Speaker und Expertin für Leichtigkeit und Führung

Kontakt
Dr. Silvia Schäfer
Silvia Schäfer
Kolpingstr. 44
65934 Frankfurt am Main
01745137764
silvia@silviaschaefer.com

Home

(Visited 7 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.