Geschenkidee mit nachhaltigem Spielspaß

fischertechnik ADVANCED Rolling Action

Geschenkidee mit nachhaltigem Spielspaß

Rasanter Spielspaß für Jungs und Mädchen.

Immer mehr Geschenke für immer weniger Kinder: Wie oft stehen nach der ersten Freude an Weihnachten Geschenke unbeachtet im Kinderzimmer. Deshalb machen sich immer mehr Eltern und Großeltern Gedanken, welche Geschenke nachhaltigen Spielspaß garantieren. Die fischertechnik-Baukästen sind mehr denn je eine Alternative zu vielen „Ex-und-Hopp-Geschenken“.

Bewegung ist angesagt beim neuen Baukasten fischertechnik ADVANCED Rolling Action. Aus 270 Bausteinen und den fischertechnik Flexschienen können Kinder ab 7 Jahren mit Unterstützung der Bauanleitung 3 rasante Kugelparcours und 3 Basismodelle bauen.

Eins, zwei, drei – und los: Der Abschusshebel schießt die Stahlkugel in den Parcours aus Flexschienen. Diese landet im Aufzug mit Gegengewicht, der sie nach oben befördert. Danach wird die Kugel mit einem Katapult nochmals durch einen Looping, Kurven und eine Wippe beschleunigt: Ziel erreicht. Und das Spiel beginnt von Neuem.

Mit spielerischer Leichtigkeit vermittelt der Baukasten, wie bei einer Kettenreaktion Energie umgewandelt wird. Die Kugelparcours werden auf zwei fischertechnik Grundplatten aufgebaut, die die notwendige Stabilität der Konstruktionen schaffen und dauerhaften Spielspaß garantieren.

Die Basismodelle vermitteln den Kindern die Funktionsweisen der Aktionselemente und führen zum Bau der komplexeren Kugelparcours hin. Aus wenigen Bauelementen wird eine einfache Kugelbahn mit schiefen Ebenen, ein Aufzug oder ein Minigolf-Abschlag konstruiert.

fischertechnik ADVANCED Rolling Action:
ab 7 Jahren, 270 Bauteile mit 4 Kugeln und 11 Flexschienen, 6 Modelle, 59,95 Euro

Bei fischertechnik wird bei der Entwicklung der Produkte besonders auf Spielspaß, didaktischen Wert und auf Qualität geachtet. fischertechnik ist Mitglied der Initiative „Spielen macht Schule“. Zudem ist die Unternehmensgruppe fischer Gründungsmitglied der Wissensfabrik Deutschland und unterstützt zahlreiche Projekte und Initiativen in der Bildung.

Alle fischertechnik Baukästen werden in Deutschland am Hauptsitz der Unternehmensgruppe fischer in Waldachtal hergestellt. Lediglich einzelne Elektronikkomponenten bezieht fischertechnik von Lieferanten außerhalb der Europäischen Union.

fischertechnik fertigt die Bauelemente überwiegend aus thermoplastischen Kunststoffen (ABS, PA, POM und TPE). Die Kunststoffe und die beigemengten Farbpigmente entsprechen den gesetzlichen Anforderungen und europäischen Normen für Spielwaren. Die fischertechnik Produkte werden zudem von unabhängigen Prüfinstituten regelmäßig überprüft.

Kontakt:
fischertechnik GmbH
Sandra Roth
Weinhalde 14 – 18
72178 Waldachtal
07443/12-6251
[email protected]
http://www.fischertechnik.de/

Pressekontakt:
nota bene communications
Volker Simon
Wilhelmstraße 5
70182 Stuttgart
0711/664744-12
[email protected]
http://www.nota-bene-com.de/

(Visited 2 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.