Geschwindigkeit der Website zieht Leser an

Trotz schneller Internetgeschwindigkeiten ist die Schnelligkeit von Webseiten ein wichtiger Punkt bei der Benutzerfreundlichkeit. Zu lange Ladezeiten können Leser schnell verschrecken, die dann wiederum zur Konkurrenz abwandern. Timing ist alles im Internet.

Immer wichtiger werden die Ladezeiten von Internetseiten. Zu viel an Bildern, Videos und anderen Content kann den Aufbau der Webseite zu sehr verzögern. Man muss stets davon ausgehen, dass der Leser nicht die schnellste Internetgeschwindigkeit aufzuweisen hat und bereits hier kann zu viel an Bildern eine stark verzögerte Ladegeschwindigkeit bedeuten.

Ebenso zählen Videos zu den Schuldigen bei einer verzögerten Ladezeit. Gerade auf der Suche nach schnellen, kurzen Informationen, kann eine Ladezeit von 5 Sekunden schon einen Ausstieg von der Webseite bedeuten. Ein unmittelbarer Ausstieg ist oft der Geschwindigkeit von Webseiten geschuldet. Und dies ist etwas, dass man unbedingt verhindern sollte. Weder Leser noch Kunden sollten bereits beim ersten Besuch der Webseite verschreckt werden oder mit zu langen Ladezeiten zu kämpfen haben.

Die Geschwindigkeit von Webseiten sollte regelmäßig überprüft werden. Die Website muss danach nicht komplett neu strukturiert werden, wenn der Test negativ ausfällt. Aber von einigem Content sollte man sich schon verabschieden. Überflüssige Videos und zu große Bilder sollten entfernt oder verkleinert werden. Was wichtig und unabdingbar ist, oder vielleicht auch für Kunden und Leser anziehend wirkt, sollte natürlich erhalten bleiben.

Ein Entrümplen der Webseite kann auch in der Zeit von HochgeschwindigkeitsSEO zu mehr Lesern und einen guten, bleibenden Eindruck führen. Und dieser Eindruck kann im Kampf um Leser und neue Kunden am Ende auch finanziell sehr entscheidend sein. Denn nur Leser, die sich gerne mit der Webseite beschäftigen, sich gerne auf dieser aufhalten, werden zu regelmäßigen Lesern und dies ist gut für die Webseite sowie das Ranking bei Google.

Netclosing ist ein Blog rund um Online Marketing, kreative Geschäftsmodelle und interessante Themen aus dem Web sowie Real Life

Kontakt:
Netclosing
Hendrik Köhler
Davenstedter Str. 23
30449 Hannover
051116580849
kontakt@netclosing.de
http://www.netclosing.de/hochgeschwindigkeitsseo/

(Visited 1 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.