Gesundheitszentrum Bergmannstraße in Berlin: Moderne BPH-Lasertherapie von biolitec bei Dr. Hasan Igde von Patienten sehr gut angenommen

Gewebeentfernung ohne Rückstände – Deutlich schnellere Behandlung – Durch optimale Blutstillung auch für Risikopatienten geeignet

Gesundheitszentrum Bergmannstraße in Berlin: Moderne BPH-Lasertherapie von biolitec bei Dr. Hasan Igde von Patienten sehr gut angenommen

Prostatabehandlung mit XCAVATOR-Faser von biolitec (Bildquelle: biolitec®)

Jena, 28. Oktober 2019 – Der Urologe Dr. Hasan Igde operiert bereits seit 8 Jahren im Gesundheitszentrum Bergmannstraße sowie belegärztlich in einem renommierten Klinikum in Berlin die Benigne Prostatahyperplasie (BPH) ausschließlich mit der Lasertherapie LIFE des Laserpioniers biolitec®.

Die minimal-invasive Laserbehandlung LIFE ist mit ihrer Channel-Technik besonders gut für die Behandlung der BPH auch bei Risikopatienten geeignet. Bei dieser Methode wird ein Lichtleiter durch die Harnröhre eingeführt und bis zur vergrößerten Prostata vorgeschoben. Das Gewebe des Harnkanals der Prostata wird von innen gezielt ohne Rückstände entfernt.

Dazu sagt Dr. Igde: „Inzwischen behandeln wir ausschließlich mit der Lasermethode der biolitec® zwischen 50 und 80 Patienten im Jahr. Die Lasermethode hat gegenüber der TURP-Methode den Vorteil, dass durch die optimale Absorption des Laserlichts im Gewebe und durch die spezielle Beschaffenheit der Lichtleitersonden die Abtragungszeit beschleunigt wird sowie Blutungen sofort gestillt werden. Nebenwirkungen werden deutlich minimiert und umliegendes Gewebe bleibt intakt. Inkontinenz, sexuelle Dysfunktionen sowie die Gefahr von retrograder Ejakulation werden in der Regel vermieden.“

Der biolitec®-Laser LEONARDO® DUAL war neben dem biolitec® Ceralas HPD-Laser einer der ersten Laser mit den miteinander kombinierbaren Wellenlängen 980 nm und 1470 nm. Die Kombination dieser beiden Wellenlängen bietet die höchste Absorption in Wasser und Hämoglobin und ermöglicht somit eine exzellente Hämostase. Geringe Blutungen während des Eingriffs verbessern die Sichtbarkeit auf das Operationsgebiet.
Durch ihre vergrößerte Kontaktfläche und einer speziellen Beschichtung an der Faserspitze ist mit den biolitec®-Laserfasern TWISTER und XCAVATOR® eine schnellere Ablation bei gleichzeitiger präziserer Faserführung möglich. Die Fasern der biolitec® arbeiten zudem im Kontaktmodus. Damit wird die Koagulationszone deutlich verringert (kleiner als 1 mm) und die Blase sowie umliegendes Gewebe werden geschont.

Seit 7 Jahren gibt Dr. Igde in Workshops und Fortbildungen sein Wissen und seine Erfahrung mit der Lasermethode LIFE an interessierte Ärzte weiter. Informationen sind erhältlich im Gesundheitszentrum Bergmannstraße, Praxis für Urologie, Bergmannstraße 5-7, 10961 Berlin, Tel.: 030-69819390.

Weitere Informationen über die Laser und speziellen Fasern der biolitec® erhalten Sie auf der Webseite www.biolitec.de. Patienten können sich unter www.info-prostata.com sowie der Hotline 01805-010276 über Ärzte informieren, die die LIFE-Methode in Deutschland anwenden.

Die biolitec® ist eines der weltweit führenden Medizintechnik-Unternehmen im Bereich Laseranwendungen und der einzige Anbieter, der über alle relevanten Kernkompetenzen – Photosensitizer, Laser und Lichtwellenleiter – im Bereich der Photodynamischen Therapie (PDT) verfügt. Neben der lasergestützten Behandlung von Krebserkrankungen mit dem Medikament Foscan® erforscht und vermarktet die biolitec® vor allem minimal-invasive, schonende Laserverfahren. ELVeS® Radial® (Endo Laser Vein System) ist das weltweit am häufigsten eingesetzte Lasersystem zur Behandlung der venösen Insuffizienz. Der neue LEONARDO®-Diodenlaser von biolitec® ist der erste universell einsetzbare medizinische Laser, der über eine Kombination von zwei Wellenlängen, 980 nm und 1470 nm, verfügt und fachübergreifend verwendbar ist. In der Urologie ermöglicht die innovative Kontaktfaser XCAVATOR® in Verbindung mit dem LEONARDO® DUAL 200 Watt-Laser eine schonende Behandlung bei z.B. gutartiger Prostatavergrößerung (BPH). Speziell für die mobile Anwendung vor Ort wurde der nur 900 g leichte LEONARDO® Mini-Laser entwickelt. Schonende Laseranwendungen in den Bereichen Proktologie, HNO, Gynäkologie, Thorax-Chirurgie und Pneumologie sowie Orthopädie gehören ebenfalls zum Geschäftsfeld der biolitec®. Weitere Informationen unter www.biolitec.de

Firmenkontakt
biolitec AG
Jörn Gleisner
Untere Viaduktgasse 6/9
1030 Wien
+49 (0) 3641 / 51953-36
info@biolitec.de
http://www.biolitec.de

Pressekontakt
biolitec
Jörn Gleisner
Otto-Schott-Straße 15
07745 Jena
+49 (0) 3641 / 51953-36
joern.gleisner@biolitec.com
http://www.biolitec.de

(Visited 6 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.