Goldener Herbst: Prächtige Natur und gruselige Festivals in Illinois

Herbstliche Freiluft- Events machen den Besuch im Mittleren Westen zu einem besonderen Erlebnis

Goldener Herbst: Prächtige Natur und gruselige Festivals in Illinois

Die Great River Road in Illinois am Mississippi im Herbst

Wenn sich im Herbst die Bäume in strahlendem Gold und Rot präsentieren, zeigt die Natur ihre ganze Pracht. Besonders eindrucksvoll ist dieses Schauspiel, das zwischen September und Oktober seinen Höhepunkt erreicht, in Illinois: mit seinen Kleinstädten, Farmländern und weitläufigen Weinanbaugebieten bietet der von Feldern, Hügeln und Tälern durchzogene US-Bundesstaat eine besonders farbenprächtige Kulisse für vielfältige Ernte- und Herbst-Festivals.

Die schönste Fahrt der Welt

Teddy Roosevelt nannte sie einst „die schönste Fahrt der Welt“ und ein Roadtrip auf der Great River Road Illinois entlang des Mississippi verspricht auch heute noch ein eindrucksvolles Erlebnis. Die Schönheit der herbstlichen Laubfärbung zeigt sich hier besonders stimmungsvoll. Zudem vermitteln die vielen kleinen, charmanten Orte entlang der Great River Road Illinois, die den „Ol“ Man River“ fast 900 Kilometer weit begleitet, einen tiefen Einblick in die Seele von Small Town America. Lohnenswert ist beispielsweise ein Abstecher nach Grafton oder Alton.

Bunte Blätterpracht aus luftigen Höhen

Ein Paradies für Wanderer ist der Shawnee National Forest, der im südlichen Illinois zwischen den Flüssen Ohio und Mississippi liegt. Schmale Pfade schlängeln sich vorbei an imposanten Felswänden, die mit smaragdgrünem Moos bedeckt sind, durch bewaldete Canyons. Einen spektakulären Blick auf die gewaltigen Sandsteinfelsen, die vor Millionen von Jahren entstanden sind, bietet der malerische Aussichtspunkt Garden of the Gods. Mutige können die bunte Blätterpracht beim Ziplining aus der Vogelperspektive erleben. Die Shawne Bluffs Canopy Tour bietet in dem Nationalpark auf einem rund 34 Hektar großen Terrain Abenteuer pur auf acht Zipline-Strecken und drei Hängebrücken.

Blick vom Wasser auf Fall Foliage

Wer es geruhsamer mag, für den ist eine Fahrt mit einem Schaufelraddampfer das Richtige. In Peoria bietet die Spirit of Peoria, die Nachbildung eines Schiffes aus dem 19. Jahrhundert, die Möglichkeit, bei Live-Musik auf dem Illinois River zu schippern und die farbenfrohe Natur vom Wasser aus zu bestaunen. In Moline werden auf der Celebration Belle, einem waschechten Mississippi-Schaufelraddampfer, spezielle Touren zum „Fall Foliage“, so nennen die Amerikaner die herbstliche Färbung des Laubes, angeboten.

Den Boden unter den Füßen verlieren

Den Boden unter den Füßen verlieren Illinois-Besucher bei einer Tour mit dem Heißluftballon. Galena on the Fly bietet auch im Herbst von Sonnenaufgang bis Sonnenuntergang Fahrten mit Rundum-Ausblick auf das farbenprächtige Naturschauspiel. Da das Glück der Erde bekanntlich auf dem Rücken der Pferde liegt, werden Reiter sicherlich nicht auf einen Ausritt im Giant City State Park in Makanda verzichten. Giant City Stables bietet begleitete Ausflüge hoch zu Ross an.

Festivals in Hülle und Fülle

Neben dem Natur-Spektakel und vielen Outdoor-Aktivitäten lockt das „Land of Lincoln“, wie Illinois auch bezeichnet wird, im Herbst mit zahlreichen Festivals. International bekannt ist das Chicago Jazz Festival. Das jährliche Event findet 2019 vom 29. August bis zum 1. September im Chicago Cultural Center und im Millennium Park statt. Die Konzerte im Park sind kostenlos, viele Besucher lauschen der Musik beim Picknick. Am ersten September-Wochenende findet zudem das Chicago German-American Oktoberfest mit Parade, Essen, Trinken und deutscher Musik rund um den Lincoln Square statt.

In Springfield wird das Golden Age der Route 66 gefeiert. Beim International Route 66 Mother Road Festival vom 27. bis zum 29. September 2019 werden rund 1.000 Oldtimer und mehr als 80.000 Besucher erwartet. Musik aus den „good old times“ und kulinarische Köstlichkeiten aus den 50er Jahren umrahmen das bedeutende Automobil-Event.

Gänsehaut mit Gruseleffekt

Die größte Halloween-Parade in Illinois können Besucher in Galena erleben. Die pittoreske Innenstadt mit ihren wunderschönen historischen Gebäuden bietet eine stilvolle Kulisse für das Halloween Parade & Festival am 26. Oktober 2019. Das gespenstische Treiben wartet auf mit spektakulären Wagen, Marschkapellen, kostümierten Teilnehmern und leuchtenden Heißluftballons.

In St. Charles lockt vom 11. bis 13. Oktober 2019 bereits zum 34. Mal das Scarecrow Fest große und kleine Besucher an. Die präsentierten Vogelscheuchen sind so außergewöhnlich und spektakulär, dass eine Besichtigung auf jeden Fall empfehlenswert ist.

Chicago ist besonders bekannt für seine Halloweenparade am 31. Oktober. Die wilde und gruselige Northalsted Halloween Parade findet jedes Jahr in Boystown statt. Dort trifft sich das bunte Leben Chicagos – von Drag Queens über Kinder bis hin zu Haustieren in kreativen Kostümen.

Auch das Six Flags Fright Fest in Gurnee ist einen Besuch wert. Vom 21. September bis zum 27. Oktober 2019 ist Gänsehaut garantiert in dem nördlich von Chicago gelegenen Freizeitpark. Denn Geister und Zombies lauern an jeder Ecke und sorgen für einen gehörigen Gruseleffekt, wenn sich die Besucher im Six Flags America ihren Weg zu den Fahrgeschäften bahnen.

Weitere Informationen zu Illinois erteilt das Fremdenverkehrsbüro Illinois in München unter Telefon +49 (0)89 6890638-51 und gibt es außerdem online auf www.enjoyillinois.de.

Das Illinois Department of Commerce and Economic Opportunity, Office of Tourism ist für die Förderung des Tourismus nach Illinois verantwortlich. Damit trägt es nachhaltig und in bedeutendem wirtschaftlichem Maß zum Wohl des Bundesstaates und seiner Bewohner bei.

Firmenkontakt
Illinois Office of Tourism
Jan Kemmerling
100 W. Randolph Street Suite3-400
60601 Chicago, IL
+49625768781
illinois@claasen.de
http://www.enjoyillinois.de

Pressekontakt
Claasen Communication
Ralph Steffen
Hindenburgstraße 2
64665 Alsbach
+49625768781
illinois@claasen.de
http://www.claasen.de

(Visited 6 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.