Grand Hotel Esplanade Berlin unterstützt „Klassikvergnügen“ der Stiftung Gute-Tat.de

30. Oktober 2013 – Das Grand Hotel Esplanade Berlin unterstützt in diesem Jahr das Benefizkonzert der Stiftung Gute-Tat.de am 12. November in der Berliner Philharmonie. „Engagement in kleinen, überschaubaren Hilfsprojekten vor Ort – hier hilft die Stiftung Gute-Tat.de mit der Vermittlung ehrenamtlicher Unterstützung. Diese tolle Art der bürgerschaftlichen Beteiligung ist für unsere Gesellschaft sehr wichtig – deshalb unterstützt das Grand Hotel Esplanade Berlin das Benefizkonzert der Stiftung“, erklärt Jürgen Gangl, Direktor Grand Hotel Esplanade Berlin.

Erwartet werden der diesjährige ECHO-Preisträger Max Emanuel Cencic, der charismatische Bratscher Nils Mönkemeyer sowie Klarinettist David Orlowsky. Auch der umjubelte Cellist Jan Vogler und seine Frau, die Geigerin Mira Wang, sowie Michael Barenboim bereichern das Programm mit einigen ihrer ganz persönlichen Lieblingsstücke. Am 13. November wird Max Emanuel Cencic im Grand Hotel Esplanade Berlin seine CD signieren, die anschließend auf der Facebook-Seite des Hotels verlost wird.

Karten zum Klassikvergnügen können beim Concierge und online über ticketmaster gekauft werden. Interessierte Leserinnen und Leser erhalten weitere Informationen unter
www.esplanade.de .

Das Grand Hotel Esplanade Berlin mit der legendären Harry’s New-York Bar ist das Lifestylehotel in der deutschen Hauptstadt. Mit 354 Zimmern und 40 Suiten bietet das Haus sowohl Wochenendgästen als auch Firmenkunden und Gruppen flexible Übernachtungsmöglichkeiten. Zwischen Kurfürstendamm und Potsdamer Platz gelegen, lassen sich von hier aus alle Hot Spots der City schnell und bequem erreichen. In der Ellipse Lounge wird eine moderne Cross-Over-Küche serviert – und die Harry’s New -York Bar bietet mehr als 200 Cocktails und Live Musik an jedem Abend der Woche an. Abgerundet wird das Angebot durch zwölf tageslichtdurchflutete Konferenzräume für bis zu 450 Personen und das „Afino Spa by Esplanade“ mit Pool, modern ausgestattetem Fitnessraum, Saunalandschaft und Beauty-Spa, der zum Entspannen einlädt. Auch für die Beschäftigten wird im Grand Hotel Esplanade viel getan: Arbeitszufriedenheit und persönliche Weiterentwicklung werden mit regelmäßigen Schulungen unterstützt, 42 Prozent der Abteilungen werden von Frauen geleitet und im Bereich Nachwuchsförderung wurde das Haus vor einigen Monaten als exzellenter Ausbildungsbetrieb ausgezeichnet.

Kontakt
Grand Hotel Esplanade Berlin
Deborah Wolters
Lützowufer 15
10785 Berlin
+49 (0) 30 25478 0
[email protected]
http://www.esplanade.de

Pressekontakt:
[know:bodies] gesellschaft für integrierte kommunikation und bildungsberatung mbh
Dr. Astrid Nelke
Sophie-Charlotten-Str. 103
14059 Berlin
+49 30 703 74 12
[email protected]
http://www.knowbodies.de

(Visited 4 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.