Gregor Ziegler GmbH – Blauer Engel für Holzpellets

Die Gregor Ziegler GmbH in Stein in der Oberpfalz wurde aktuell als bisher einziger Brennstoff-Hersteller mit dem „Blauen Engel“ für ihre Thermospan-Holzpellets ausgezeichnet. Der „Blaue Engel“ steht für den Verbraucher als klassisches Erkennungsmerkmal umweltfreundlicher Erzeugnisse. Er gilt als erste und älteste umweltschutzbezogene Kennzeichnung der Welt und wurde schon 1978 auf Initiative des Bundesministeriums des Inneren ins Leben gerufen.

Gregor Ziegler GmbH - Blauer Engel für Holzpellets

Auszeichnung für umweltfreundliche Thermospan-Holzpellets von Gregor Ziegler GmbH: Blauer Engel

Voraussetzung für die Vergabe sind auch heute Produkte oder Dienstleistungen mit Vorteilen für Umwelt und Gesundheit. So wird durch eine technische Trocknung der Heizwert der Thermospan-Brennstoffe erheblich gesteigert und die Staubbelastung beim Verbrennen reduziert. Die Wärme zur Trocknung wird dabei durch erneuerbare Energien oder aus industrieller Abwärme bereitgestellt und effizient eingesetzt. Die bei der Herstellung entstehenden Feinstaubemissionen genügen strengen Grenzwerten. Für die Herstellung der Pellets werden ausschließlich Hölzer aus nachhaltiger Forstwirtschaft und chemisch unbehandelte Holzrückstände verwendet.

„Die Zielstellung unseres Unternehmens lautet, bestmögliche Produktqualität zu erreichen und die Herstellung im höchsten Maße umweltgerecht zu betreiben“, so Juniorchef Matthias Ziegler dazu. „Die Auszeichnung ist für uns deshalb Anerkennung, aber auch Ansporn.“ Das Unternehmen liefert derzeit pro Jahr etwa 150.000 Tonnen Holzpellets und Holzbriketts und beschäftigt am Stammsitz in Stein/Plößberg sowie in Werken in Tschechien und im lettischen Ventspils 170 Mitarbieter.

Ziegler Erdenwerk
Bodenständig zum Erfolg

Entstanden ist die Gregor Ziegler GmbH vor mehr als 20 Jahren aus der Idee heraus, mit natürlichen Rohstoffen und eigenen, individuellen Rezepturen Erden und Substrate besonderer Güte zu entwickeln. Seither hat sich vieles geändert. Gleich geblieben sind aber die hochwertigen Roh- und Zuschlagsstoffe für die Qualitätsprodukte des Unternehmens.

Wichtiger Produktionszweig sind Herstellung und Vertrieb von Rinden- und Pflanzensubstraten. Weiterhin ist das Unternehmen in der Herstellung von Holzpellets und Holzbriketts mit einer Jahresproduktion von etwa 150.000 Tonnen tätig. Die Leistungspalette wird durch die Stromerzeugung auf der Basis erneuerbarer Energien abgerundet. Mit der stetig wachsenden Produktpalette werden neben dem Erwerbsgartenbau vor allem Gartencenter, Baumärkte und Handelsketten für den „Privatgärtner“ bedient. Allein dafür verlassen täglich bis zu 150 LKW-Ladungen palettierter Erden, Rinden und Substrate das Betriebsgelände im oberpfälzischen Stein.

Kontakt:
Ziegler-Erden
Matthias Ziegler
Stein 33
95703 Plößberg
09636/9202-0
[email protected]
http://www.ziegler-erden.de

Pressekontakt:
MM-PR GmbH
Manfred Melzner
Markt 21
95615 Marktredwitz
09231/96370
[email protected]
http://www.mm-pr.de

(Visited 2 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.