Große Schlagershow zu Gunsten der Pro-Retina-Stiftung zur Verhütung von Blindheit

So kamen für die Pro-Retina-Stiftung zur Verhütung von Blindheit der Selbsthilfeorganisation Pro Retina 500 Euro zusammen.

Große Schlagershow zu Gunsten der Pro-Retina-Stiftung zur Verhütung von Blindheit

von links nach rechts – Jacky P.; Hans Peter Sperber/Geburtstagskind; Jana Yngland; Kathrin Jantke und Norbi Wohlan

Ende Oktober feierte der Berliner Hans Peter Sperber seinen 50. Geburtstag mit einer rauschenden Musik-Party. Für seine Gäste stellte er eine tolle Musikshow zusammen und engagierte den Entertainer Norbi Wohlan, sowie die Sängerinnen Jana Yngland, Kathrin Jantke und Jacky P. für sein Programm. Die Gäste gaben neben Geschenke aus Geld, dass für die Pro-Retina-Stiftung zur Verhütung von Blindheit gesammelt wurde und dann als Spende für die Chorioideremie-Forschung überwiesen wurde. Chorioideremie ist eine unheilbare Augenkrankheit, wo ständig Forschungsgelder benötigt werden.

Nach dem reichhaltigen Büffet fing dann die große Schlagerparty an. Durch die Show führte Schlager-Norbi, der danach als DJ weiter für gute Musik sorgte. Die Künstler traten jeweils zweimal auf. Norbi startete als Erster für den guten Zweck mit seinen Liedern. Dazu zählte auch seine aktuelle Single „Ich geh vom Nordpol zum Südpol“, sowie die Covernummer „Banjo boy“ und „Mizou“. Jana Yngland begeisterte die Festgäste mit internationalen Hits wie „New York New York“, „Mamma Mia“ und ihre Version von „Mississippi“. Bei dem Hit „See you later alligator“ holte Jana das Geburtstagskind auf die Bühne und beide hatten ihren Spaß. Kathrin Jantke erzählte musikalisch ein Geschichte über die Liebe mit Schlagerhits der Sechziger. Zwischen den Liedern erzählte sie von den Situationen der Liebe und sang Hits wie „Lippenstift am Kragen“ und „Die Liebe ist ein seltsames Spiel“. Auch Kathrin Jantke holte Geburtstagskind H. P. auf die Bühne zu einem Liebestanz. Im zweiten Teil präsentierte Kathrin drei nagelneue Songs, wie „Das Schoko-Glück“. Jacky P. ist eine neue Stimme im Schlager, aber keine unbekannte in der Musik. Denn sie singt erst seit diesem Jahr Schlager und war davor sehr erfolgreich mit Dance-Music. Für die Partygäste hatte sie u. a. den Hit „Ich liebe das Leben“ von Vicky Leandros und „Tausend Mal belogen“ von andrea Berg im Gepäck“. In der zweiten Runde kamen ihre englischen Hits wie „I like“ zum Zuge.

Die Gäste hatten neben den normalen Geburtstagsgeschenken auch Geld mitgebracht. So kamen für die Pro-Retina-Stiftung zur Verhütung von Blindheit der Selbsthilfeorganisation Pro Retina 500 Euro zusammen. Diese wurden von Hans Peter (H. P.) Sperber für ein aktuelles Forschungsprojekt für die Augenkrankheit Chorioideremie gespendet. Da er selbst an dieser unheilbaren Krankheit leidet.
Quelle: HPS Entertainment

Infos zur Stiftung im Web unter www.pro-retina-stiftung.de

Foto:
von links nach rechts – Jacky P.; Hans Peter Sperber/Geburtstagskind; Jana Yngland; Kathrin Jantke und Norbi Wohlan

Die HPS Entertainment ist der Spezialist für die komplette Online-Promotion im Internet.
In diesem Rahmen schreibt sie Pressetexte für CDs und Events/Auftritte. Diese werden im Internet auf den größten und besten Musik- und Presseportale publiziert. Dazu gehört die Bemusterung von neuen Liedern an eine große Auswahl von Webradios, sowie lokalen Radiosendern im In- und Ausland.
Wir vermitteln Ihnen erstklassige Künstler für Ihr Event.

Kontakt:
HPS Entertainment
Hans Peter Sperber
Weisestr. 55
12049 Berlin
030/ 65911004
[email protected]
http://www.hps-entertainment.de

(Visited 4 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.