Halloween und Thomas-Wochenende bei der ZLSM

Freundliche Gruselgeister und die blaue Kultlok sind zu Gast in Simpelveld

Halloween und Thomas-Wochenende bei der ZLSM

Der historische Bahnhof und die nostalgische Dampfeisenbahn der ZLSM feiern am Sonntag, dem 28. Oktober, Halloween – ein Fest für die ganze Familie. Kostümierte Kinder reisen sogar gratis mit!

Auf dem Bahnhofsgelände von Simpelveld begegnet man an diesem Tag gutmütigen Gruselgestalten, die den Besuchern dabei helfen, eine Geheimbotschaft zu enträtseln. Bei der Suche müssen die Gäste besondere Aufträge erfüllen, um am Ende das Gruseldiplom zu erhalten! Im Zug werden diese von seltenen Fahrgästen begleitet: wer sich traut, sollte einmal einen Blick in den „Gruselwaggon“ werfen, der direkt hinter der Dampflok fährt. Nur keine Angst, alles freundliche Gruselgesellen!

Programm Halloween
Der Dampfzug fährt um 10.30 Uhr, 13.00 Uhr sowie 16.30 Uhr vom Bahnhof Simpelveld ab. Die Fahrt dauert circa 1,5 Stunden. Die Tickets kosten 12 EUR für Erwachsene, 10 EUR für Senioren und 5 EUR für Kinder (4 – 11 Jahre) und sind am Bahnhofsschalter erhältlich. Tickets können auch vorab per Internet bestellt werden: www.zlsm.de. Kostümierte Kinder erhalten eine Freikarte (max. 2 Kinder pro zahlendem Erwachsenen).

Thomas, die kleine Lokomotive, seine Freunde und der dicke Schaffner kommen zur ZLSM
Am 19., 20. und 21. Oktober besucht Thomas, die kleine Lokomotive, gemeinsam mit seinen Freunden zum 11. Mal die Dampfeisenbahn ZLSM in Simpelveld. Bei diesem vergnüglichen Kinderabenteuer kann man mit Thomas“ großen Freunden Zugfahrten unternehmen: mit Gordon und Edward oder Daisy, dem Schienenbus, reist man zu den verschiedenen Bahnhöfen entlang der Strecke. An allen Bahnhöfen, an denen die Züge halten, gibt es lustige Kinderaktivitäten, an denen die kleinen Reisenden teilnehmen können.

Thomas und der dicke Schaffner
Natürlich trifft man auch den echten Thomas und den dicken Schaffner, die in Simpelveld auf die Kinder warten. Die echte Dampflok Thomas ist extra für diese Veranstaltung aus England angereist. Zu jeder Stunde erlebt Thomas ein Abenteuer, das die Besucher live verfolgen können. An jedem Bahnhof gibt es etwas Leckeres zu essen und zu trinken, sodass man einen kompletten Tagesausflug daraus machen kann.

Bei „Ein Tagesausflug mit Thomas“ fahren die Züge nach einem dicht getakteten Fahrplan. An den Bahnhöfen Simpelveld, Wijlre und Kerkrade finden diverse Kinderaktivitäten statt, unter anderem mit Pferdewagen, Clows, Hüpfburgen und Schminken. Das Abenteuer mit Thomas findet auch auf Deutsch statt!

Tickets
Das Thomas-Ticket berechtigt zur Nutzung sämtlicher Züge und aller Kinderaktivitäten und kostet 15 EUR für Kinder von 3 bis 11 Jahren und 20 EUR für Besucher ab 12 Jahren (exklusive Reservierungskosten). Karten sind in Aachen bei Model Center Hünerbein am Markt und online unter www.zlsm.de erhältlich.

Informationen und Programm
Weitere Informationen unter www.zlsm.de oder beim Bahnhofsbüro unter 00 31 – 45 – 544 00 18.

Bildrechte: ZLSM

Die KAM3 GmbH Kommunikationsagentur ist auf die Beratung von Unternehmen in der Kommunikation, Public Relations, Marktforschung, Mediaplanung, Werbung und Verkaufsförderung spezialisiert. Besondere Erfahrungen besitzt die Kommunikationsagentur zudem im Design, im Ethnomarketing, in den Segmenten Fahrrad, Tourismus und Gesundheit sowie in der grenzüberschreitenden Kommunikation zwischen Deutschland, Belgien und den Niederlanden.

Kontakt:
KAM3 GmbH Kommunikationsagentur
Monika Beumers
Finkenstraße 8
52531 Übach-Palenberg
02451-909310
mb@kam3.de
http://www.kam3.de

(Visited 14 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.