Haufe: Per Videointerview die richtigen Mitarbeiter auswählen

umantis Talent Management integriert zeitversetzte Videointerviews mit der interview suite

Freiburg, 25. November 2013 – umantis Talent Management bietet Personalverantwortlichen ab sofort die Möglichkeit, Bewerber anhand von zeitversetzten Videointerviews vorauszuwählen. Die technische Basis hierfür bildet die webbasierte interview suite der viasto GmbH, die mit mehreren HR-Innovationspreisen ausgezeichnet wurde und nun in umantis Talent Management integriert ist. Bewerber können selbstständig und ortsunabhängig Videointerviews durchführen. Personalentscheider und Fachabteilung können die aufgezeichneten Antworten zu einem Zeitpunkt ihrer Wahl ansehen und kompetenzbasiert bewerten. Die Beurteilung der Kandidaten und der jeweilige Bewerbungsstatus stehen in umantis Talent Management für den weiteren Auswahlprozess zur Verfügung.

Videointerviews helfen Unternehmen dabei, sich bereits vor dem persönlichen Treffen ein authentisches Bild von den Kompetenzen des Bewerbers zu machen. Auf dieser Grundlage entscheiden sie dann, welcher Bewerber zu einem persönlichen Gespräch eingeladen wird. Im Vorhinein definierte Kriterien wie zum Beispiel Leistungsmotivation, Fremdsprachenkenntnisse oder fachliche Expertise lassen sich im Videointerview differenziert beobachten und beurteilen. Durch diese zusätzlichen Informationen wird die Zuverlässigkeit der Eignungsbeurteilung erhöht; die Vorauswahl erfolgt schnell und objektiv. Der Fragebogen für die Bewerberinterviews entspricht den Anforderungen der DIN 33430 für onlinegestützte Auswahlverfahren und kann für jede Position entsprechend der jeweiligen Anforderungen adaptiert werden.

Die Bewerber erhalten eine E-Mail mit der Einladung und den entsprechenden Login-Daten zum Interview. Sie loggen sich ein und werden in der im jeweiligen Unternehmensdesign angepassten interview suite – oft auch per Video – persönlich begrüßt. In einem Probedurchlauf können die Bewerber sicherstellen, dass technisch alles funktioniert. Dann beantworten sie die Interviewfragen via Webcam. Sobald ein Bewerber das Videointerview abgeschlossen hat, ist dies als Bewerbungsstatus in umantis Talent Management sichtbar.

Durch die Einbindung der interview suite von viasto in die Talent Management Software von Haufe werden die Videointerviews integrativer Bestandteil des gesamten Personalauswahlprozesses. Bewerber erhalten eine zusätzliche innovative Möglichkeit, sich schon früh persönlich vorzustellen. Zeitversetzte Videointerviews können auch anstelle von Telefoninterviews oder ersten persönlichen Vorgesprächen genutzt werden, um schneller und zuverlässiger vorauszuwählen. Da die Kandidaten das Videointerview eigenständig in einem vorgegebenen Zeitrahmen durchführen, gibt es selbst bei hohen Volumina keine Verzögerungen in der Terminkoordination und Abstimmung. So verbessern Unternehmen die Candidate Experience und erhalten eine ressourcenschonende Personalauswahlmethode, die beobachtungsbasierte Bewertungen mit der Effektivität von Online-Tests verbindet.

„Zeitversetzte Videointerviews sind wichtig für eine zeit- und kostensparende Personalvorauswahl. Die kompetenzbasierte Beurteilung der Interviewten garantiert zudem Fairness und Vergleichbarkeit. Kandidaten bekommen die Chance, ihre Person und ihre Fähigkeiten im gewohnten Umfeld und zu einem selbst ausgewählten Zeitpunkt darzustellen. Wir freuen uns, dass wir mit viasto einen Partner gefunden haben, der in Bezug auf Technologie, Datenschutz, Eignungsdiagnostik und Usability das Beste bietet, was es aktuell auf dem Markt gibt“, so Bernhard Münster, Senior Product Manager bei Haufe.

Über Haufe

„Mitarbeiter führen Unternehmen.“ Unter diesem Motto steht die Marke Haufe für ein europäisches, kulturbewusstes Management, das Mitarbeiter ins Zentrum unternehmerischen Denkens stellt. Dieses neue Verständnis entfesselt Mitarbeiter: Es befähigt sie dazu, bisher ungenutzte Energien und Potenziale freizusetzen und mit ihrem Wissen und ihren Kompetenzen produktiver und effektiver zum Erfolg des Unternehmens beizutragen.

Mit seinem umfassenden Portfolio integrierter Lösungen aus Software, Inhalten, Weiterbildung und Beratung unterstützt Haufe im Schulterschluss mit der Haufe Akademie den Aufbau einer mitarbeiterzentrierten Unternehmenskultur.

Die Software umantis Talent Management verbessert drei wesentliche erfolgsrelevante Prozesse in Unternehmen: das Gewinnen der gewünschten Mitarbeiter, das Leisten der richtigen Arbeit und das Entwickeln der erforderlichen Kompetenzen.

Die Haufe Suite vernetzt abteilungs- und unternehmensinterne Informationen mit bewährtem, rechtssicherem Fachwissen von Haufe. Die individuell zugeschnittenen HR-Fachportale sind die optimale Informations- und Kommunikationsplattform für die HR-Arbeit und machen den Erfolgsfaktor Wissen produktiver.

Haufe Personal Office Gold ist die marktführende Fachinformationsdatenbank, in der sämtliche Inhalte praxisorientiert und speziell für HR-Verantwortliche und -Mitarbeiter aufbereitet werden.

Der Haufe Zeugnis Manager optimiert durch eine integrierte Workflow-Komponente das Zusammenspiel zwischen HR und Führungskräften und unterstützt jeden Schritt der Zeugniserstellung – von der Anlage eines Arbeitszeugnisses über die Bewertung bis zum finalen Zeugnistext.

Die Lösungen von Haufe sind bei über 75.000 Unternehmen aller Branchen erfolgreich im Einsatz. Zu den Kunden zählen unter anderem BMW Group, Deutsche Telekom und Siemens.

Haufe ist neben der Haufe Akademie und Lexware eine Marke der Haufe Gruppe. Bereits 1934 als Verlag gegründet, ist die Haufe Gruppe heute eines der deutschlandweit führenden Medien- und Softwarehäuser für die Themen Personal, Wirtschaft, Steuern und Recht sowie für Personal- und Organisationsentwicklung. Die Unternehmensgruppe mit Hauptsitz in Freiburg beschäftigt über 1.300 Mitarbeiter im In- und Ausland und konnte im Geschäftsjahr 2013 (Juli 2012 bis Juni 2013) einen Umsatz von über 251 Mio. Euro erzielen (Vorjahr: über 237 Mio. Euro).

Kontakt
Haufe
Bernhard Münster
Munzinger Straße 9
79111 Freiburg
0761-898-3302
[email protected]
http://www.haufe.com/umantis

Pressekontakt:
Maisberger, Gesellschaft für strategische Unternehmenskommunikation mbH
Daniela Dlauhy
Claudius-Keller-Straße 3c
81669 München
49 (0)89 41 95 99-25
[email protected]
http://www.maisberger.com

(Visited 2 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.