Hauswächter von Camelot bieten Schutz in der dunklen Jahreszeit

Die dunkle Jahreszeit ist Einbruchszeit. Deutschlandweit warnen Polizeidirektionen die Bevölkerung und raten, entsprechende Vorkehrungen zu treffen. Hauswächter von Camelot können insbesondere bei leer stehenden Immobilien für wirksamen Schutz sorgen.

Hauswächter von Camelot bieten Schutz in der dunklen Jahreszeit

Logo Camelot

Alle Jahre wieder kommt nicht nur der Weihnachtsmann, auch Einbrecher haben in der dunklen Jahreszeit Hochkonjunktur, wie zahlreiche Kriminalstatistiken belegen. Dabei stehen nicht immer Ein- und Mehrfamilienhäuser im Visier der Langfinger, auch verlassene bzw. leer stehende Gewerbeimmobilien oder Gebäude der öffentlichen Hand werden immer häufiger das Ziel von Einbrechern. Dabei geht es in erster Linie nicht immer um Diebstahl. Gerade bei sinkenden Temperaturen wird oftmals eine Bleibe für die Nacht oder eine Location zum Sprayen oder für eine illegale Party gesucht. Die dadurch entstehenden Verwüstungen bzw. deren Beseitigung können schnell sehr kostspielig werden. Zudem schreckt eine verwahrloste Immobilie potenzielle neue Nutzer ab.

Hauswächter sorgen für Schutz durch Bewohnung

Immobilieneigentümern und -verwaltern, die ihre Objekte vor solchen und anderen Übergriffen Unbefugter schützen möchten, bietet das Hauswächter-Prinzip von Camelot eine Alternative zu herkömmlichen Wachschutzmaßnahmen. Das Hauswächterprinzip der Camelot Deutschland GmbH ist so einfach wie genial. Ausgewählte Hauswächter ziehen gegen eine geringe Gebühr in das leer stehende Gebäude ein und sorgen mit ihrer Anwesenheit auf „natürliche“ Weise für die Bewachung. Möchte der Eigentümer das Objekt verkaufen oder wieder nutzen, dann ziehen die Hauswächter innerhalb von vier Wochen aus.

Schutz auch noch zu Weihnachten und Silvester möglich

„Interessierte Immobilieneigentümer und -verwalter, die ihre Objekte in der besonders sensiblen Zeit rund um den Jahreswechsel durch unsere Hauswächter schützen lassen möchten, sollten sich möglichst schnell bei uns melden. Wir haben in unserer Datenbank zahlreiche Hauswächterbewerber, die auch für kurzfristige Einsätze zur Verfügung stehen. Je nach Objekttyp ist aber eine gewisse Vorlaufzeit, beispielsweise für die Bereitstellung sanitärer Einrichtungen, nötig“, erklärt Karsten Linde, Leiter der Camelot Deutschland GmbH Süd in Düsseldorf.

Immobilieneigentümern und -verwaltern, die sich über das Hauswächter-Prinzip von Camelot informieren möchten, stehen die folgenden Ansprechpartner zur Verfügung:

Norddeutschland – Dirk Rahn (Camelot Deutschland GmbH Nord in Hamburg,
E-Mail: [email protected], Telefon: 040 808 038 700)

Süddeutschland – Karsten Linde (Camelot Deutschland GmbH Süd in Düsseldorf,
E-Mail: [email protected], Telefon: 0211 424 70 200)

Weitere Informationen über die Camelot Deutschland GmbH und das Prinzip der Hauswächter sind unter http://www.camelotdeutschland.de abrufbar.

Verwendung honorarfrei, Beleghinweis erbeten
373 Wörter, 2.897 Zeichen mit Leerzeichen

Weiteres Pressematerial zu dieser Pressemitteilung:

Sie können im Online-Pressefach schnell und einfach weiteres Bild- und Textmaterial zur kostenfreien Verwendung downloaden:

http://www.pr4you.de/pressefaecher/camelot

Über die Camelot Deutschland GmbH: Die Hauswächter

Die Camelot Deutschland GmbH gehört mit zu der in den Niederlanden ansässigen Camelot Beheer BV, die mit dem Slogan „Managing Risk, Optimizing Return“ seit 1993 der innovativste Marktführer im Bereich des Schutzes leer stehender Gebäude in ganz Europa ist. Im Jahr 2011 wurde dieses Konzept auch in Deutschland eingeführt.

Camelot schützt gewerbliche, industrielle und Wohngebäude vor:

– Einbruch / Diebstahl / Vandalismus
– illegales Müllabladen
– Hausbesetzung
– Verfall des Gebäudes

Zusätzliche Dienste runden das Angebot von Camelot ab. Dazu gehören:

– 24-Stunden Bewachung
– Gebäudemanagement
– Schlüsselverwaltung
– Instandhaltung
– Reinigung
– Gartenpflege
– Ausmistung
– Verhinderung von illegaler und gefahrenbehafteter Begehung und Nutzung
(Jugendliche, Obdachlose)
– Baustellenbewachung
– Bewachung von Abrisshäusern
– Verhinderung und Entfernen von Graffiti

Die Camelot Lösungen zielen darauf ab, Bewachung, Schutz, Management und Nutzung für leer stehende Gebäude in optimalster Weise anzubieten und das alles aus einer Hand. Das Hauptziel von Camelot Solution™ ist, Risiken und Schäden, die von leer stehenden Gebäuden angezogen werden, zu minimieren. Vandalismus, Einbruch, Diebstahl, Hausbesetzung und Verfall werden durch die Services von Camelot reduziert und zugleich die Profitabilität der Objekte gesteigert.

Weitere Informationen über die Camelot Deutschland GmbH und die angebotenen Dienstleistungen sind im Internet unter http://www.camelotdeutschland.de abrufbar.

Kontakt
Camelot Deutschland GmbH
Dirk Rahn
Merkurring 82
22143 Hamburg
+49 (0) 40 808 038 700
[email protected]
http://www.camelotdeutschland.de

Pressekontakt:
PR-Agentur PR4YOU
Holger Ballwanz
Schonensche Straße 43
13189 Berlin
+49 (0) 30 43 73 43 43
[email protected]
http://www.pr-agentur-bauwesen.de / http://www.pr-agentur-immobilien.de

(Visited 3 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.