High School Kanada: Last minute noch Plätze frei für ein Halbjahr ab Februar 2013

Highschoolberater ec.se vermittelt Schüler aus Deutschland kurzfristig an High Schools in Kanada

High School Kanada: Last minute  noch Plätze frei für ein Halbjahr ab Februar 2013

(NL/1224387034) Kanadier sind ausgesprochen nett, gastfreundlich und unglaublich flexibel. Deswegen kann Highschoolberater ec.se auch jetzt noch kurzfristig Jugendliche aus Deutschland für ein halbes Jahr ab kommendem Februar in verschiedene Regionen Kanadas vermitteln.

Bonn, 20. November 2012. Kanadier sind ausgesprochen nett, gastfreundlich und unglaublich flexibel. Deswegen kann Highschoolberater ec.se auch jetzt noch kurzfristig Jugendliche aus Deutschland für ein halbes Jahr ab kommendem Februar in verschiedene Regionen Kanadas vermitteln. Da an kanadischen High Schools üblicherweise jedes Halbjahr neue Kurse gewählt werden, können internationale Schüler das breite Angebot auch dann voll nutzen, wenn sie im zweiten Halbjahr ihren High School Aufenthalt in Kanada verbringen.
Die Verantwortlichen im kanadischen Schulsystem legen Wert darauf, dass Jugendliche eine gute Balance zwischen akademisch anspruchsvollem und notwendigem Unterricht sowie Wahlfächern nach persönlichen Neigungen finden. Daher bieten die High Schools oft auch Kurse im kreativen Bereich oder beispielsweise Computerprogrammierung Unterricht, der nicht nur Spaß macht und Auflockerung bringt, sondern auch auf Berufsfelder vorbereiten kann.
Kanadische Schüler verbringen auch einen großen Teil ihrer Freizeit auf dem Schulgelände: In einem der zahlreichen Sportteams etwa oder in Musikgruppen und anderen Clubs. Zwischen Januar und April steht in vielen Regionen Kanadas natürlich Wintersport im Vordergrund. Austauschschüler können auch alle Angebote des Nachmittagsprogramms nutzen.
Interessenten sollten sich sehr schnell mit ec.se in Verbindung setzen, um einen Termin für ein unverbindliches Beratungsgespräch zu vereinbaren. Die Organisation ist erreichbar per Telefon unter 02 28/25 90 84-0 oder im Internet unter www.highschoolberater.de.

ec.se educational consulting & student exchange GmbH berät, vermittelt und betreut Jugendliche und ihre Familien, die sich für einen High School Aufenthalt in den USA, in Kanada, Australien oder Neuseeland entscheiden. Zum Angebot von ec.se zählen öffentliche und private Schulen sowie renommierte Internate/Boarding Schools. Gründer und Geschäftsführer Thomas Eickel verfügt über langjährige intensive Verbindungen zu Partnerorganisationen und ausgewählten Schulen in Nordamerika und Australien/Neuseeland. Die Organisation, die im Internet unter www.highschoolberater.de firmiert, feiert dieses Jahr 10-jähriges Bestehen.

Kontakt:
ec.se – educational consulting & student exchange GmbH
Ina Ullrich
Adenauerallee 12-14
53113 Bonn
02 28/25 90 84-14
[email protected]
www.highschoolberater.de

(Visited 2 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.