High School Kanada: Vancouver Island eine Insel mit ganz vielen Bergen

Bei den High School Kanada Informationstagen präsentieren sich Schulen von Vancouver Island

High School Kanada: Vancouver Island  eine Insel mit ganz vielen Bergen

(NL/8271078973) Direkt vor der kanadischen Pazifikküste liegt Vancouver Island. Die rund 450 Kilometer lange und knapp 100 Kilometer breite Insel ist ganz Kanada im Kleinen: Berge in der Mitte und Meer ringsum, eine Wildnis im Norden und die 360.000-Einwohner-Stadt Victoria, Provinzhauptstadt von British Columbia im Süden. Zwei Schulbezirke von der Insel stellen sich während der High School Kanada Informationstage von ec.se im November vor.

Bonn, 22. Oktober 2013. Direkt vor der kanadischen Pazifikküste liegt Vancouver Island. Die rund 450 Kilometer lange und knapp 100 Kilometer breite Insel ist ganz Kanada im Kleinen: Berge in der Mitte und Meer ringsum, eine Wildnis im Norden und die 360.000-Einwohner-Stadt Victoria, Provinzhauptstadt von British Columbia im Süden. Die Berge bieten noch im April exzellente Skibedingungen, während am Strand und auf dem Meer schon die Sonne wärmt. Wegen dieser Vielseitigkeit ist Vancouver Island ein begehrtes Ziel für Schüleraustausch. Zwei Schulbezirke von der Insel stellen sich während der High School Kanada Informationstage von ec.se im November vor.
Vancouver Island ist wohl einer der wenigen Orte auf der Welt, wo man am gleichen Tag morgens Skilaufen und nachmittags segeln kann oder umgekehrt. Jenseits der Berge ist die Insel aber eine der mildesten Regionen von ganz Kanada: Im Winter fällt in Küstennähe kaum Schnee, und bereits Anfang April blühen überall Tulpen und Narzissen. Im Sommerhalbjahr ist der Pazifik bevölkert von Robben, Delfinen und Walen ein faszinierendes Schauspiel selbst für die Einheimischen.
Highschoolberater ec.se arbeitet auf Vancouver Island mit verschiedenen Schulbezirken zusammen, die unterschiedliche Schwerpunkte beispielsweise für künstlerisch-kreative Fächer oder neue Medien bieten. Zwei dieser Schulbezirke stellen sich auf den High School Kanada Informationstagen vor, die ec.se dieses Jahr in Bonn, Hamburg und Darmstadt veranstaltet. Bei den drei Terminen präsentieren zehn Schulbezirke aus verschiedenen Regionen Kanadas ihre Programme für Austauschschüler. Der Eintritt zu den Veranstaltungen ist frei.
Die High School Kanada Informationstage finden statt in Bonn am Donnerstag, 14. November, in Hamburg am Freitag, 15. November, und in Darmstadt am Sonntag, 17. November. Weitere Informationen und Platzreservierung unter http://www.highschoolberater.de/kanada-informationstage.

ec.se educational consulting & student exchange GmbH berät, vermittelt und betreut Jugendliche und ihre Familien, die sich für einen High School Aufenthalt in den USA, in Kanada, Australien oder Neuseeland entscheiden. Zum Angebot von ec.se zählen öffentliche und private Schulen sowie renommierte Internate/Boarding Schools. Darüber hinaus vermittelt die Organisation Schulabsolventen an ausgewählte Colleges und Universitäten in Kanada. Gründer und Geschäftsführer Thomas Eickel verfügt über langjährige intensive Verbindungen zu Partnerorganisationen und Schulen in Nordamerika sowie Australien/Neuseeland. Das Unternehmen, das im Internet unter highschoolberater.de firmiert, feierte 2012 10-jähriges Bestehen.

Kontakt:
ec.se – educational consulting & student exchange GmbH
Ina Ullrich
Adenauerallee 12-14
53113 Bonn
02 28/25 90 84-14
[email protected]
www.highschoolberater.de

(Visited 3 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.