HQ LIFE AG vollzieht ersten erfolgreichen Beteiligungs-EXIT

HQ LIFE AG vollzieht ersten erfolgreichen Beteiligungs-EXIT

Dr. Markus Beforth, Vorstand der HQ LIFE AG

Die HQ LIFE AG hat ihren ersten Schritt zur umfassenden Neuausrichtung der Beteiligungsstrategie unternommen. Die Beteiligung an der my mobile company GmbH wurde zum 31.08.2012 veräußert. Über die genaue Höhe des Exit-Ertrages im Millionenbereich wurde Stillschweigen vereinbart. Die my mobile company GmbH und deren Gesellschafter haben die Anteile der HQ LIFE AG selber zurückgekauft.

Seit 2009 war die HQ LIFE AG bei dem Spezialisten für mobile Mehrwertdienste beteiligt. Die Geschäftsleitung der my mobile company und der Vorstand der HQ LIFE AG, Dr. Markus Beforth, sind sich einig, dass die Beteiligung einen großen gemeinsamen Erfolg dargestellt hat. My mobile company GmbH konnte das enorme Wachstum in einem schnelllebigen Marktumfeld finanzieren und bereits ab 2010 Ausschüttungen an die Gesellschafter vornehmen.

„Die Beteiligung war eine ideale Win-Win-Situation. Die Zusammenarbeit mit der my mobile company GmbH war jederzeit angenehm und erfolgreich.“, so Dr. Markus Beforth, Vorstand der HQ LIFE AG. „Ich würde mir wünschen, dass alle unsere derzeitigen und zukünftigen Beteiligungen eine derart offene, visionäre und gleichzeitig realistische Sichtweise haben, die rückwirkend betrachtet nur zum Erfolg führen konnte“, so Dr. Markus Beforth weiter.

Die neue Unternehmensstrategie der HQ LIFE AG wird zurzeit dem Aufsichtsrat der Gesellschaft vorgelegt und ab 2013 konsequent umgesetzt. Ziel ist es, noch mehr Beteiligungen parallel in die HQ LIFE AG aufnehmen zu können und auch eine Tür für Unternehmer zu öffnen, die noch keine Beteiligung wünschen, sondern im ersten Schritt ein Mikrodarlehen zur Umsetzung ihrer Idee benötigen.

Die my mobile company GmbH ist Publisher im mobilen Internet und Spezialist für die Vermarktung mobiler Mehrwertdienste (Apps, Handyspiele, Klingeltöne, Videos, etc.). Dabei werden sowohl der Direktvertrieb über klassische Medien und das Internet an private Endverbraucher sowie die Distribution über die Portale der Mobilfunknetzbetreiber abgedeckt. Vor dem Hintergrund der zunehmenden Konvergenz von Mobilfunk und Internet startet die my mobile company GmbH in 2012 mit der Vermarktung von Online-Browsergames.

Die HQ LIFE AG beteiligt sich an innovativen Unternehmen im Internet- und Telekommunikationsbereich, die im Rahmen einer Beteiligungsfinanzierung den Proof-of-concept erbringen können oder sich in einer kapitalintensiven Wachstumsphase befinden. Die HQ LIFE AG ist im Freiverkehr an der Börse in Hamburg mit der Wertpapierkennnummer A0B9YJ gelistet. Die Gesellschaft wird vertreten von Dr. Markus Beforth. Die HQ LIFE AG gehört zu den 100 innovativsten mittelständischen Unternehmen Deutschlands und wurde dafür als „TOP INNOVATOR 2012“ ausgezeichnet.

Die HQ LIFE AG ist eine börsennotierte Aktiengesellschaft. Geschäftszweck ist die Beteiligung an vielversprechenden Ideen und Trends durch Gründung von Start-Ups oder Firmen in der Wachstumsphase. Die Gesellschaft ist an der Börse Hamburg im Freiverkehr mit der WKN A0B9YJ notiert. Die Gesellschaft wird vertreten durch den Vorstand Dr. Markus Beforth.

Kontakt:
HQ LIFE AG
Christiane Capps
Marktplatz 7/8
15806 Zossen
+493377329870
post@hq.ag
http://www.hq.ag

(Visited 2 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.