Im Kampf gegen Übergewicht

Die Voraussetzungen für gesundes Abnehmen.

Im Kampf gegen Übergewicht

Lebensmittel zum Abnehmen

Lindenberg, 21. November 2013. Es wird allerhöchste Zeit, dass die Volkskrankheit Übergewicht ernsthaft und vor allem wirksam angegangen wird. Immer mehr moderne Programme zum Abnehmen gehen inzwischen in die richtige Richtung, beobachtet die Redaktion mediportal-online.

„Wenn Millionen von Menschen übergewichtig sind, wird es höchste Zeit, dass etwas geschieht, so der Gesundheitsexperte Josef Senn. Und verweist auf die Vielzahl von Folgeschäden, die sich aus dem Übergewicht ergeben: Diabetes, Gefäßveränderungen (Arteriosklerose), Herzinfarkt, Schlaganfall und vieles mehr. Alleine das zeigt, welche immense Gefahr auf lange Sicht für die Gesundheit eines Großteils der Bevölkerung besteht, dessen Ausmaß noch nicht einmal die Spitze erreicht hat. Die Altersverschiebung in der Gesellschaft wird die Lage weiter zuspitzen.

Abnehmen langfristig und dauerhaft

Für eine vernünftige Gewichtskontrolle kommt es darauf an, auf lange Sicht und auf Dauer das gesunde Gewicht zu halten. Aber nicht nur das. Es ist notwendig, dazu passende Lebensmittel zu verzehren. Nicht nur wegen des Gewichts. Deshalb setzen seriöse und gute Programme insbesondere auf eine gesunde ausgewogene Ernährung, bei der das Abnehmen quasi ein Nebeneffekt ist.
Hierzu darf das Abnehmen und das Halten des Gewichts keine Qual sein, sondern muss Spaß machen und sich leicht in den Alltag integrieren lassen.

Die richtigen Instrumente zum Abnehmen

Dazu gehören die richtigen Lebensmittel , die das Abnehmen genussvoll unterstützen. Außerdem das möglichst naturorientierte Verhalten auch im Berufsalltag, ein vernünftiges Maß an Bewegung und die Pflege der Gesundheit auf naturheilkundlicher Basis. Hierzu ist die ganzheitliche Medizin in besonderem Maße gefordert. Und das wird gerade beim Abnehmen zumeist noch unterschätzt. Immer wieder sind Betroffene verblüfft, wie sie besser ihr Gewicht unter Kontrolle halten können, wenn erst einmal der Stoffwechsel und die Entgiftung des Körpers verbessert sind.

Handeln zum Abnehmen tut Not

Deshalb ist es wichtig, dass sich Betroffene mit dem Thema Abnehmen intensiv auseinandersetzen. „Hierzu muss man aber sehr gut abwägen“, ergänzt der Gesundheitsexperte. Es gehe nicht um radikale Methoden. Diese seien eher kontraproduktiv. Mit schnellen Diäten zu noch schnellerem Abnehmen komme man nicht weit, fügt er hinzu. Diäten seien kurzfristiger Natur, beispielsweise notwendig bei einer schweren Erkrankung. Sie würden sich aber nicht dazu eignen, langfristig und nachhaltig abzunehmen. Noch immer gibt es dazu reichlich Aufklärungsbedarf.

Die Redaktion hat sich zum Ziel gesetzt, mit ihrem Informationsangebot über das Portal www.gesund-essen-zum-abnehmen.de und der dazu gehörenden Informationsmedien einen Beitrag zur besseren Gewichtskontrolle zu leisten. Mit den Beiträgen soll so vielen Betroffenen wie möglich geholfen werden, langfristig ein gesünderes Leben zu führen.

Die Redaktion mediportal-online veröffentlicht regelmäßig Meldungen zu Themen der Gesundheit und Medizin im Internet. Hintergrundinformationen, Gesundheitstipps, Informationen aus Forschung und Wissenschaft, ergänzt um hilfreiche Links.

Kontakt
mediportal-online, M+V Medien- und Verlagsservice Germany Unternehmergesellschaft (haftungsbeschränkt)
Michael Petersen
Ried 1e
88161 Lindenberg
01714752083
[email protected]
http://www.gesundheitsblog-mediportal-online.de

Pressekontakt:
G.P.T., M+V Medien- und Verlagsservice Germany Unternehmergesellschaft (haftungsbeschränkt)
Michael Petersen
Ried 1e
88161 Lindenberg
01714752083
[email protected]
http://www.gesundheit-presse-texter.de

(Visited 2 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.