Immobilienmarktbericht München Freimann 2012, Zahlen – Fakten

Fast 400 Eigentumswohnungen wechselten 2011 in Freimann den Besitzer, ein Großteil davon waren Neubauwohnungen.

Immobilienmarktbericht München Freimann 2012, Zahlen - Fakten

Wohnobjekt in Freimann

Freimann besteht aus einem alten Dorfkern, mehreren ausgedehnten Einfamilienhaussiedlungen und den teilweise großen Wohnanlagen z.B. im Bereich Freimanner Heide. Zwischen der Autobahn A-9 München-Nürnberg und der Leopold- beziehungsweise Ingolstädter Straße erstrecken sich große Gewerbegebiete mit Verwaltungs- und Gewerbebauten: der Euro-Industriepark München, der Gewerbepark Freimann und das Münchner Order Center (M.O.C). Freimann ist verkehrstechnisch gut erschlossen. (1)

Immobilienpreise und Quadratmeterpreise in Freimann, Januar bis August 2012 (statistische Mittelwerte, Angebotspreise): Von Bauträgern, Privat und Immobilienmaklern für Freimann wurden in den ersten 8 Monaten des Jahres 9 Grundstücke, 126 Häuser und 310 Eigentumswohnungen zum Verkauf angeboten. Neubauwohnungen kosteten im Schnitt EUR 4.609,- Quadratmeterpreise, neue Häuser lagen bei EUR 3.753,-und Grundstücke bei knapp Euro 1.000,-. 45 verkaufte Einfamilienhäuser kosteten durchschnittlich etwas über 900.000,- Euro. (2)

Immobilienverkäufe in Freimann 2011 – Immobilienpreise und Quadratmeterpreise der tatsächlich verkauften Objekte: Von Bauträgern, Privat und Immobilienmaklern für Freimann wurden 2011 274 Neubau- und 117 Gebrauchtwohnungen verkauft. Das Verkaufsvolumen betrug 55,6 Mio. Euro. Außerdem wurden 30 Einfamilienhäuser, 11 Grundstücke und 2 Gewerbebauten beurkundet. Bewertet man Freimann als eine mittlere Wohnlage (es gibt sicher auch Teile Freimanns, die als gute Wohnlage zu bewerten sind), so ergeben sich Quadratmeterpreise zwischen EUR 2.450,- – 3.600,- bei bestehenden Eigentumswohnungen und EUR 4.000,- pro m² bei Neubauprojekten. Alle genannten Preise sind Mittelwerte und dienen lediglich als grobe Marktorientierung. (3)

„Freimann hat durch die verschiedenen Baumaßnahmen im Wohn- und Gewerbebereich definitiv gewonnen und zählt zwischenzeitlich zu den begehrten Stadtteilen Münchens!“, bewertet der Inhaber der Firma Fischer Immobilien, Rainer Fischer vom Rotkreuzplatz in München-Neuhausen den Immobilienstandort München-Freimann.

Quellen: (1) muenchen.de und Wikipedia.de; (2) Auswertung der Immobilienpreise und Quadratmeterpreise durch den Immobilienmakler für München Rainer Fischer aus dem Statistikprogramm der IMV Marktdaten GmbH; (3) Quelle: Statistiken und Auswertung der Immobilienpreise und Quadratmeterpreise durch den Immobilienmakler für München Rainer Fischer Statistiken aus dem Jahresbericht 2011 des Gutachterausschusses München. Die obigen Informationen wurden sorgfältig recherchiert, Fehler können sich jedoch immer einschleichen. Keine Gewähr für Korrektheit und Vollständigkeit der Angaben. Dieser Bericht ersetzt keine qualifizierte Wertermittlung eines Sachverständigen oder Maklers aus München.

Über Rainer Fischer Immobilien: Das Personenunternehmen hat seinen Sitz seit 1995 in München am Rotkreuzplatz. Es hat sich auf die Vermarktung von Wohnimmobilien im Großraum München spezialisiert. Seit Bestehen wurden über 750 Häuser, Eigentumswohnungen und Grundstücke an solvente Käufer vermittelt. Das Maklerunternehmen arbeitet unter anderem mit externen Finanzierungsberatern zusammen, präsentiert alle Angebote auf sieben verschiedenen Internetplattformen und geht auch mal neue Wege in der Vermarktung von Immobilien. Telefonische Erreichbarkeit ist 7 Tage die Woche sichergestellt.

Kontakt:
Rainer Fischer Immobilien
Rainer Fischer
Rotkreuzplatz 2a
80634 München
089-131320
rainer@immobilienfischer.de
http://www.immobilienbesitzer-muenchen.de

(Visited 1 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.