IMMOFINANZ-Tochter BUWOG verstärkt Akquisitionsteam in Deutschland

Johann-Georg Prinz zu Ysenburg wird Leiter der Akquisition

In seiner neuen Aufgabe wird der Immobilienexperte das Ziel der Gruppe unterstützen, künftig auch auf dem deutschen Wohnimmobilienmarkt eine führende Rolle einzunehmen.

Der gebürtige Frankfurter zeichnete nach einem Ökonomiestudium in Schottland und den USA als Real Estate Manager bei Cerberus in Frankfurt/Main für die Akquisition und Prüfung verschiedenster Ankaufsportfolien verantwortlich. Für Great German Real Estate Advisory Team war Prinz zu Ysenburg unter anderem zuständig für Due Diligence und Investitionsberatung sowie für die Beschaffung, Verhandlung und Strukturierung von Immobilieninvestitionen für CORESTATE Capital. Nach seiner Position als Vice President bei Hudson Advisory Germany wechselte der erfahrene Manager für den Bereich Portfolio Akquisition in Deutschland zur BUWOG-Gruppe.

Bereits im Mai hatte die BUWOG eine Plattform in Berlin übernommen, um mit diesem ersten Schritt verstärkt in den Berliner Markt einzusteigen. Das Unternehmen zeichnet auf dem österreichischen Wohnimmobilienmarkt beispielsweise als Bauträger für die Errichtung von rund 35.000 Wohnungen verantwortlich. Zum Bestand des Unternehmens zählen circa 32.300 Wohnungen mit 2,4 Millionen Quadratmetern Nutzfläche.

Kontakt:
BUWOG – Bauen und Wohnen Gesellschaft mbH
Diana Schmidberger
Hietzinger Kai 131
1130 Wien
0043 1878281205
[email protected]
http://www.buwog.at

Pressekontakt:
stöbe mehnert. GmbH
Dorothee Stöbe
Charlottenstraße
10969 Berlin
030 816160330
[email protected]
http://www.stoebemehnert.de

(Visited 4 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.