Impulse, Ideen und Innovationen aus Sachsen-Anhalt

Logistik.Initiative Sachsen-Anhalt präsentiert sich auf dem 30.Deutschen Logistik – Kongress in Berlin

Impulse, Ideen und Innovationen aus Sachsen-Anhalt

(ddp direct) Magdeburg/Berlin. Die Logistik. Initiative Sachsen-Anhalt unterstützt den 30. Deutschen Logistik – Kongress vom 23.-25. Oktober 2013 in Berlin und übernimmt vor Ort die Rolle der Marketingplattform für den Logistik- Sektor des Landes Sachsen-Anhalt. Unter dem Motto       „ Zukunft verbinden.“ präsentiert sich die Logistik.Initiative Sachsen-Anhalt im Pavillon, Stand PV 16 im Hotel InterContinental Berlin.

Die erfolgreichen Innovationen in der Logistik werden mit dem Fokus auf die Branchenlogistik, insbesondere der Elektrotechnik, des Handels, des Maschinen- und Anlagenbaus in den zweistündigen Foren während des Kongresses aus verschiedensten Perspektiven beleuchtet. Die Logistik.Initiative Sachsen-Anhalt – initiiert von den Ministerien für Landesentwicklung und Verkehr sowie Wissenschaft und Wirtschaft – nimmt sich dieser Diskussionsthemen gemeinsam mit den Wachstumsinitiativen und Branchenclustern an. Im Landes-Logistikkonzept werden besonders die Anforderungen der Schlüsselindustrien wie Maschinenbau, Automobilzulieferindustrie, Nahrungsmittelindustrie in den Mittelpunkt gerückt.

Sachsen-Anhalt wird zukünftig die Aufgabe der trimodalen Drehscheibe im europäischen Hafenhinterland für die internationalen Seehäfen Hamburg, Bremen/ Bremerhaven, den Ostseehäfen als auch Rotterdam übernehmen und stetig weiter aufbauen. Dabei geht es vorrangig um die Bündelung von Wirtschaft, Wissenschaft und Forschung, um die Leistungsfähigkeit der Logistikbranche länderübergreifend zu steigern und Wertschöpfungsketten zu kreieren. Die branchenübergreifenden Logistiklösungen werden immer stärker von potentiellen Investoren, produzierenden Unternehmen und Verladern sowie Logistik-Dienstleistern thematisiert. Die moderne Infrastruktur des Landes bietet den notwendigen Rahmen für eine effiziente Logistik.

Impulse, Ideen und Innovationen der Logistik aus Sachsen-Anhalt werden Ihnen auf der ersten europäischen Hafenhinterland-Konferenz in Magdeburg, im Anschluss an den Logistikkongress, vom 20.-22. November 2013 vorgestellt. Seien Sie dabei!

Anmelden und informieren können Sie sich hier

Shortlink zu dieser Pressemitteilung:
http://shortpr.com/bvrfs1

Permanentlink zu dieser Pressemitteilung:
http://www.themenportal.de/wirtschaft/impulse-ideen-und-innovationen-aus-sachsen-anhalt-27214

=== Zukunft verbinden. (Bild) ===

Shortlink:
http://shortpr.com/tzvswe

Permanentlink:
http://www.themenportal.de/bilder/zukunft-verbinden

Die Logistik.Initiative Sachsen-Anhalt ist die Marketingplattform für den Logistik- Sektor des Landes Sachsen-Anhalt. In dieser Funktion vernetzt sie Investoren, produzierende Unternehmer und Verlader sowie Logistik-Dienstleister und stellt durch die moderne Infrastruktur des Landes den notwendigen Rahmen für eine effiziente Logistik.

Die Logistik.Initiative Sachsen-Anhalt vereinigt alle erforderlichen Perspektiven, um für den suchenden Nutzer oder Investor eine spezifische Logistiklösung in Sachsen- Anhalt zu offerieren. Auf Wunsch können mit Hilfe der Kooperationspartner aus Forschung und Wissenschaft auch neue Logistiklösungen erarbeitet, Alternativen bewertet und verglichen werden. Die enge Anbindung im Land Sachsen-Anhalt an das Ministerium für Wissenschaft und Wirtschaft sowie an das Ministerium für Landesentwicklung und Verkehr ermöglichen in kurzer Zeit, über Infrastrukturanpassungen zu sprechen.

Kontakt:
Investitions- und Marketinggesellschaft Sachsen-Anhalt mbH
Luisa Kittner
Am Alten Theater 6
39104 Magdeburg
+ 49 391 568 99 72
[email protected]
www.investieren-in-sachsen-anhalt.de

(Visited 3 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.