Inspiring Legal präsentiert innovative Legal & Compliance-Workflows auf der Legal Live 2021

Inspiring Legal präsentiert innovative Legal & Compliance-Workflows auf der Legal Live 2021

Chiara Giuliani, Product Domain Lead Inspiring Legal und ServiceNow Engagement

Ein besonders effizienter und schlanker Ansatz für das Legal & Compliance Operations Management steht im Mittelpunkt der Präsentation von Inspiring Legal während der Online-Konferenz Legal Live 2021 (23. bis 25. März 2021 unter https://legal-live.net). Hier zeigt Inspiring Legal, wie Rechts- und Compliance-Abteilungen in Unternehmen Best Practices in der Servicebereitstellung implementieren und nutzen können, die sich in den Bereichen IT-Services, HR, Kundenservice und anderen Servicebereichen seit langem bewährt haben. Mit diesem Ansatz können Unternehmen ihre Rechts- und Compliance-Teams von den meisten Aufgaben mit geringem Risiko und signifikantem Volumen entlasten, indem sie einen hohen Grad an Automatisierung und Self-Service-Funktionen einführen. Hinter Inspiring Legal stehen die iTSM Group, ein internationaler Spezialist für digitale Transformation im Enterprise Service Management, und smartvokat, der Experte für Legal Service Delivery.
Das Hauptziel von Inspiring Legal ist es, Unternehmen auf zwei Arten zu helfen: Erstens Prozesse zu vereinfachen, und zweitens die häufigsten Probleme von Rechts- und Compliance-Teams zu lösen:

– Überlastung mit Standardanfragen
– inkonsistente und unstrukturierte Kommunikation
– fehlende Metriken und – als Folge davon – fehlende Zeit und Ressourcen zur Unterstützung strategischer Unternehmensinitiativen

Mit einem auf unternehmensweiten Workflows basierenden Betrieb unterstützt Inspiring Legal Innovation und Agilität bei der Erbringung von Rechts- und Compliance-Dienstleistungen und führt gleichzeitig ein neues Maß an Konsistenz, Verantwortlichkeit und Dokumentation ein.
Vom Konzept bis zum Managed Service
„Viele Berater geben Ratschläge, wie man den Legal- und Compliance-Betrieb rationalisieren kann, und andere offerieren ihre IT-Tools“, sagt Ignaz Füsgen, Geschäftsführer von smartvokat und Inspiring Legal„. Dadurch entsteht oft eine Lücke zwischen der konzeptionellen Prozessabbildung und der tatsächlichen Umsetzung, was zu Inkonsistenzen und höheren Projektbudgets führt. Mit Inspiring Legal schließen wir diese Lücke und bieten eine umfassende End-to-End-Lösung vom Prozessdesign über die Planung und Implementierung bis hin zu Managed Services, wenn gewünscht.“
„Compliance ist weltweit zu einem der Eckpfeiler des Geschäftsbetriebs geworden. Um Compliance rund um die Uhr sicherzustellen, benötigen Unternehmen einen strukturierten Ansatz und eine umfassende Automatisierung“, ergänzt Chiara Giuliani, Product Domain Lead Inspiring Legal und ServiceNow Engagement Manager & Process Consultant bei der iTSM Group. „Mit unserer umfangreichen Erfahrung und unserem detaillierten Wissen über die Now-Plattform von ServiceNow kann Inspiring Legal helfen, den Weg zu deutlich effizienteren Abläufen und schlankeren Audit-Prozessen zu ebnen.“
Service Management trifft Legal Tech
Inspiring Legal vereint das Expertenwissen und die langjährige Erfahrung zweier Unternehmen in ihren jeweiligen Bereichen: Die Expertise der iTSM Group im Bereich der digitalen Transformation im Enterprise Service Management und die langjährige ServiceNow-Erfahrung als ServiceNow-Elite-Partner werden ergänzt durch die weitreichende Erfahrung von smartvokat im juristischen Prozessmanagement und deren Implementierungsmethoden für Legal-Tech-Projekte. Das Joint Venture kann auf mehr als 120 erfahrene Business Consultants, Technologen und Prozessspezialisten zurückgreifen, um strategisches Prozessdesign, Planung, Implementierung und den Betrieb von ServiceNow-basiertem Legal & Compliance Operations Management zu unterstützen.
Auf der Legal Live veranstaltet Inspiring Legal eine Podiumsdiskussion zum Thema „Legal & Compliance Workflows in Zeiten der Unsicherheit – Chancen und Herausforderungen“ (23. März, 17:30 Uhr MEZ) sowie zwei Workshops zu den Themen „Digitalisierung der Unternehmensrechtsabteilung“ (24. März, 11:30 Uhr MEZ) und „Trends im juristischen Projektmanagement“ (25. März, 10:30 Uhr MEZ). Ergänzt werden diese durch eine Workflow-Präsentation (General Legal Request und Third Party Vendor Due Diligence – 25. März, 17:15 Uhr MEZ).

Weitere Informationen unter:
https://inspiring-legal.com
info@inspiring-legal.com

Die iTSM Group besteht aus der im Jahr 2000 gegründeten iTSM Consulting GmbH, als Stammgesellschaft, und ihren Tochtergesellschaften, der iTSM-Solutions GmbH, der iTSM Trusted Quality GmbH, der Softpoint Trusted Quality GmbH in Österreich, der Trusted Quality Switzerland GmbH, der Trusted-Quality-srl in Rumänien, der Trusted Quality B.V. in den Niederlanden und der pragmatix GmbH. Alle Einheiten der iTSM Group beherrschen die wesentlichen Wirkungsdimensionen der Digitalisierung und bündeln diese zu einem ganzheitlichen positiven Service-Erlebnis, um die Kundenzufriedenheit zu steigern, eine Differenzierung im Service-Erlebnis zu ermöglichen und Servicekosten zu optimieren. Hauptsitz der iTSM Consulting GmbH ist Bodenheim bei Frankfurt am Main. Die Unternehmensgruppe beschäftigt derzeit mehr als 200 Mitarbeiter und betreut rund 750 Kunden aus Wirtschaft und öffentlicher Verwaltung.

iTSM Group steht für Inspiring & Tailored Service Mastery. www.itsmgroup.com

Firmenkontakt
iTSM Group
Siegfried Riedel
Am Kuemmerling 21-25
55294 Bodenheim
+ 49 61 35 93 34 0
+ 49 61 35 93 34 22
itsm@prolog-pr.com
https://www.itsmgroup.com/

Pressekontakt
Prolog Communications GmbH
Achim Heinze
Sendlinger Straße 24
80331 München
+49 89 800 77-0
achim.heinze@prolog-pr.com
https://www.prolog-pr.com

(Visited 5 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.