Interim Manager Klaus Peters wird Einkaufsleiter bei der Joh. Heinr. Bornemann GmbH

Der Interim Manager Klaus Peters von Seneca Vision tritt als Einkaufsleiter bei der Joh. Heinr. Bornemann GmbH / ITT Corporation an. Diese neue Aufgabe übernimmt er nach Beendigung seiner erfolgreichen Interimstätigkeit bei der MTU Friedrichshafen.

Interim Manager Klaus Peters wird Einkaufsleiter bei der Joh. Heinr. Bornemann GmbH

Interim Manager Klaus Peters (Seneca Vision)

GROSS-BIEBERAU Der Interim Manager Klaus Peters von Seneca Vision tritt als Einkaufsleiter bei der Joh. Heinr. Bornemann GmbH / ITT Corporation an. Diese neue Aufgabe übernimmt er nach Beendigung seiner erfolgreichen Interimstätigkeit bei der MTU Friedrichshafen.

In Friedrichshafen wirkte Klaus Peters als Director After-Sales Operations & Logistics Ordermanagement Spare Parts & Services nicht nur als Verantwortlicher für das komplette Tagesgeschäft, vielmehr umfasste seine Zuständigkeit auch den entscheidungsintensiven und sicherheitspolitisch substantiellen Bereich der weltweiten Ersatzteilversorgung für Sonderprojekte im kerntechnischen und militärischen Betrieb.

Zu den Aufgaben von Klaus Peters gehörte u.a. die Leitung eines Projektes, bei dem Reparaturprozesse von dieselaggregatbetriebenenen Notstromerzeugern in Kernkraftwerken grundlegend reorganisiert und restrukturiert wurden. Atomrechtlich geforderte Sicherheitskriterien galt es dabei zu erfüllen, etwa die Gewährleistung der Notkühlung von Brennelementen. Die Energieversorgung der sicherheitstechnisch wichtigen Verbraucher musste garantiert werden. Dies geschah in enger Zusammenarbeit mit den deutschen Betreibern E.ON Kernkraft GmbH, EnBW Kernkraft GmbH sowie der schweizer Kernkraftwerk Leibstadt AG unter unter Einbeziehung des TÜV NORD und SÜD.

Darüber hinaus agierte Klaus Peters in führender Position in einem weiteren sicherheitsrelevanten Restrukturierungsprojekt: Im Bereich militärischer Motoren (Panzer / Fregatten) kooperierte er mit der Güteprüfstelle der Bundeswehr (GPS), der HIL Heeresinstandsetzungslogistik GmbH sowie der NATO Maintenance and Supply Agency (NAMSA).

Nicht minder verantwortungsvoll und komplex gestaltet sich die neue Tätigkeit von Klaus Peters als interimistischer Einkaufsleiter der Joh. Heinr. Bornemann GmbH. Im November übernahm die ITT Corporation mit Sitz in White Plains den weltmarktführenden Spezialpumpenbauer für die Öl- und Gasindustrie. Nun ist es an Klaus Peters, den Einkaufsbereich der Bornemann GmbH so zu gestalten, dass die Integration der Unternehmung in die globale Organisation der ITT Corporation effizient von statten gehen kann.

2209 Zeichen | 297 Worte

Seneca Vision sind seit 8 Jahren in unterschiedlichen Mandaten als Interim Manager tätig. In diesen Mandaten handelte es sich regelmäßig um Reorganisations- und Restrukturierungsaufgaben mit einem starken internationalen Hintergrund. Die zu führenden Teams setzten sich u.a. aus Mitarbeitern aus dem gesamten europäischen Raum sowie nordamerikanischen und chinesischen Kollegen zusammen. Die zu erreichenden und mit aussagekräftigen KPI´s zu belegenden Ziele waren crossfunktional und i.d.R. innerhalb der Supply Chain zu erreichen. Behandelte Themen waren stark geprägt von Kosteneinsparungs- und Lean-Projekten.

Kontakt:
Seneca Vision
Klaus Peters
Pestalozzistrasse 3
64401 Gross-Bieberau
06162-9629944
[email protected]
http://www.seneca-vision.de

Pressekontakt:
Agentur für Unternehmenskommunikation
Andreas Blöcher
Pleinfelder Straße 34
91166 Georgensgmünd
09122 684675
[email protected]
http://www.seneca-vision.de

(Visited 4 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.