Josef Leutgeb wurde zum Senator berufen

Urkundenverleihung auf Schloss Mondsee

Josef Leutgeb wurde zum Senator berufen

Österreich – Der österreichische Unternehmer Josef Leutgeb wurde zum Senator der Wirtschaft berufen. Auf Schloss Mondsee erhielt der 36-Jährige am 30. November 2018 die Senatoren- Urkunde aus der Hand des Präsidenten des Senats der Wirtschaft, Dr. Erhard Busek (Vizekanzler der Republik Österreich a. D.) und dem Ehrenvorsitzenden Dieter Härthe. Der Senat der Wirtschaft ist ein bedeutendes Ehrenamt. Er setzt sich aus Persönlichkeiten der Wirtschaft, Wissenschaft und Gesellschaft zusammen, die sich ihrer Verantwortung gegenüber Staat und Gesellschaft besonders bewusst sind.
Entsprechend dem Leitgedanken tragen die Senatoren gemeinsam dazu bei, die gemeinwohlorientierten Ziele einer Nachhaltigkeit im Sinne der Ökosozialen Marktwirtschaft praktisch umzusetzen. Mit politischen Entscheidungsträgern in den Parlamenten und Regierungen wird dabei ein ständiger, vertrauensvoller Dialog geführt. Die Mitgliederzahl beim Senat der Wirtschaft ist begrenzt. Unter den Senatoren und Ehrensenatoren finden sich u.a. bekannte Persönlichkeiten, wie z.B. Hans-Dietrich Genscher. Niemand kann dem Senat beitreten, man muss berufen werden.
Die Verleihung fand im Zuge des SENATS-JAHRESAUSKLANGS STATT.

„Lösungsorientiert gemeinsam mit hunderten weiteren UnternehmerInnen die Möglichkeit zu haben, die Zukunft zu gestalten und sich für eine ökosoziale Ausrichtung von Wirtschaft und Gesellschaft einzusetzen, ist für mich eine ganz besondere Aufgabe“, so Josef Leutgeb.

Der gebürtige Zwettler, Josef Leutgeb, ist u.a. Geschäftsführer der Elvision Vertriebs GmbH, einer auf Ökostrom spezialisierten Energievertriebsagentur.

Buch,- Kunst,- Musikalienverlag, Medienconsulting, Energieconsulting,
Entwicklung/Vertrieb v. Medienprodukten,

Kontakt
Leu Media Gmbh
Markus Weber
Sterngasse 3
1010 Wien
07229 91110
office@leumedia.at
http://www.leumedia.at

(Visited 6 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.