Kamingenuss Marke Eigenbau

Klare Linien und modernes Design: Die Studio-Kamine von Hark ziehen durch ihre schlichte Eleganz alle Blicke auf sich und lassen sich als Bausatz leicht selbst zusammensetzen.

Kamingenuss Marke Eigenbau

Die klaren Linien der Studio-Serie von Hark versprühen schlichte Eleganz, die dennoch alle Blicke auf sich zieht. Bild: Hark

Ein Kubus, der harmonisch eine Raumecke ausfüllt oder als zentraler Blickfang vor eine Wand gesetzt wird – die neuen Hark Kamine der Studio-Serie sind das Highlight der Wohnraumgestaltung. Sie machen die angenehme Wärme eines Kamins durch ihr zurückhaltend schlichtes Design zum Teil eines modernen Lebensgefühls. Die große Glasscheibe des Feuerraums ermöglicht dabei einen idealen Blick auf das Feuer und schafft die richtige Kaminstimmung. Das Besondere an den neuen Konzept-Modellen: Sie sind in Bausätzen erhältlich. Mit etwas handwerklichem Geschick entsteht so in kurzer Zeit ein moderner Kamin im Eigenbau.

Geringer Aufwand, große Wirkung

Jeder Baukasten der System-Kamine basiert auf einem Grundmodell, das sich um zusätzliche Marmor- oder Granitteile, Schürzen und Regale ergänzen lässt. Der effiziente Heizeinsatz, die sogenannte Radiante, steht bei den meisten Modellen in zwei Größen – mit 45 und 57 Zentimetern Höhe – zu Verfügung. Der Kaminliebhaber kann sich seinen Traumkamin auf diese Weise individuell zusammenstellen und zum Beispiel über die Gestaltung als Front- oder Eckgerät, die Farbe des Marmors oder die Höhe des Feuerraums selbst entscheiden.

Der Aufbau kann unkompliziert in Eigenregie erfolgen. Zuerst wird die Radiante platziert und ausgerichtet. Die Verkleidung besteht aus wenigen, große Formteilen. Sie werden mit speziellen Flachdübeln und einem Montagekleber miteinander verklebt. Der Aufbau des Studio-Kaminbausatzes ist in nur zwei Tagen zu realisieren. So entsteht ohne zusätzliche Montagekosten ein selbstgebautes Meisterwerk, das für Behaglichkeit sorgt. Auf Wunsch können aber auch Hark Fachleute die Montage übernehmen.

Schamotte für optimale Wärmespeicherung

Alle Verkleidungsteile, die nicht aus Marmor oder Granit bestehen, sind Schamottevergussteile. Schamotte ist ein künstlich hergestelltes, feuerfestes Material, das unter anderem aus Ton und verschiedenen Mineralien besteht. Es hat die Eigenschaft, Wärme zu speichern. So hält der Studio-Kamin von Hark den Raum, in dem er steht, über Stunden hinweg wohlig warm – auch nachdem das Feuer bereits erloschen ist.

Moderne Beton-Optik oder farbliche Gestaltung

Die Schamottevergussteile sind unbehandelt und haben eine Oberfläche, die an Sichtbeton erinnert. Diese Optik erzielt eine besondere avantgardistische Wirkung. Die Kanten der Verkleidungsteile sind abgeschrägt, das heißt mit einer sogenannten Fase versehen. Die einzelnen Teile setzen sich damit optisch durch eine sichtbare Fuge voneinander ab. Soll die Fuge nicht bestehen bleiben, kann sie auch verputzt und die Kaminoberfläche in einer Farbe nach Wahl gestrichen werden. So verschmilzt der Studio-Kamin harmonisch mit der Raumgestaltung.

In der Studio-Serie sind zahlreiche Kaminbausätze erhältlich. Auf www.hark.de können Interessenten die vielfältigen Möglichkeiten entdecken und mithilfe eines Kamin-Konfigurators ihr Wunschmodell zusammenstellen.

Unter www.presse.hark.de steht diese Presseinformation zusammen mit hochauflösendem Bildmaterial für Sie zum Download bereit.

Über Hark
Hark ist der führende Hersteller für Kamine, Kachelkamine und Kachelöfen in Deutschland mit mehr als 40 Jahren Erfahrung. Ein kreatives Team aus versierten Handwerkern, Technikern und Designern sorgt ständig für unbegrenzte Möglichkeiten, um die rund 1.000 Modelle nach den individuellen Wünschen und speziellen Bedürfnissen der Kunden anzupassen. Dabei stehen hohe Qualität, handwerkliche Perfektion und stetige Verbesserung der eigenen Produkte stets im Mittelpunkt. Hark verfügt über ein breites Vertriebsnetz mit mehr als 70 eigenen Studios und über 100 Stützpunkthändlern im ganzen Bundesgebiet.

Kontakt:
HARK GmbH & Co. KG
Joachim Zimmer
Hochstraße 197–213
47228 Duisburg
0208469645100
[email protected]
http://www.hark.de

Pressekontakt:
Koob Agentur für Public Relations GmbH
Nathalie Schröder
Solinger Straße 13
45481 Mülheim an der Ruhr
02084696332
[email protected]
http://www.koob-pr.com/

(Visited 2 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.