klar:text als Impulsgeber beim Oktober-Meetup

Social Media gehört zu den Kernkompetenzen der Hamburger Textagentur klar:text. Inhaberin Bianca Ziegler wurde nun zu einem Meetup in Lübeck als Impulsgeber geladen: „Shitstorm: Let’s talk about Facebook“ lautet das Thema.

klar:text als Impulsgeber beim Oktober-Meetup

Logo: klar:text

Hamburg, 05.09.2012 – Bianca Ziegler, Inhaberin der Hamburger Textagentur klar:text, agiert beim Oktober-Meetup in Lübeck als Impulsgeber. Mit dem Thema „Shitstorm: Let’s talk about Facebook“ setzt Ziegler ihr Know-how im Bereich Social Media für die Anwesenden ein. In einem zehn- bis zwanzigminütigen Vortrag werden die Zuhörerinnen und Zuhörer in die Social Media-Welt entführt, um selbst zu spüren und zu erleben, wieso Shitstorms entstehen, wie Unternehmen am besten vorgehen, um die Wut ihrer Facebook-Anhängerschaft gar nicht erst aufkochen zu lassen, und was im Fall der Fälle zu tun ist.

„Ich denke, dass Unternehmen noch immer sehr einseitig denken“, erklärt Ziegler. „Noch immer glauben viele, Kommunikation ginge vom Unternehmen aus und der Kunde, Interessent oder Geschäftspartner müsse schlucken, was das Unternehmen vorkaut. Mit den sozialen Medien hat sich allerdings einiges geändert: Kommunikation findet beidseitig statt und Kunden, Interessenten sowie Geschäftspartner können auf Gesagtes reagieren oder selbst aktiv werden. Die Rechnung ist eigentlich ziemlich simpel: Nehme ich meine Facebook-, Twitter- oder Google Plus-Anhängerschaft ernst, wird mir das positiv ausgelegt.“ Ziegler verweist in einem Blogbeitrag auf eine Studie des Branchenverbands BITKOM, die zutage fördert, dass die wenigsten Unternehmen auf sogenannte Shitstorms vorbereitet seien. „Die Studie zeigt, dass 60 Prozent der befragten Firmen keine geschulten Mitarbeiter für soziale Netzwerke einsetzen. Das ist nicht nur schade, weil die darin liegenden Chancen ungenutzt bleiben, es kann im schlimmsten Fall sogar zu bösen Imageverlusten führen“, erklärt die Social Media-Expertin, die derzeit selbst sechs Facebook-Seiten und -Gruppen administriert.

Häufig ist die interne Marketingabteilung oder, bei kleineren Unternehmen, der Geschäftsführer selbst zuständig für Facebook und Co. Auch wenn die Marketingabteilung außerhalb der sozialen Netzwerke gute Dienste leistet, ist sie oft nicht auf diese zweidimensionale Kommunikation vorbereitet. Und übernimmt der Geschäftsführer selbst die sozialen Netzwerke, fehlt es nicht selten schlichtweg an der Zeit, diese durchaus zeitintensive Arbeit effizient auszuführen. „Es wird am falschen Ende gespart. Ist das Image erst mal ruiniert, lebt es sich keinesfalls ungeniert, sondern es wird richtig teuer, es wieder in die positive Richtung zu lenken“, resümiert Ziegler. Genauer wird sie auf diese Punkte beim Meetup in Lübeck beleuchten. Konkrete Veranstaltungsinformationen hat klar:text hier für Interessenten zusammengefasst.

klar:text, Textagentur aus Hamburg, verfasst redaktionelle, SEO- und Werbetexte für Websites, Blogs und konventionelle Medien wie Broschüren. Auch die Optimierung und Pflege von Social Media-Accounts sowie das Erstellen von Pressemeldungen gehören zu den Kernkompetenzen.

Kontakt:
klar:text
Bianca Ziegler
Lüttwetter 20
21039 Hamburg
040 / 500 323 51
b.ziegler@klartext-im-web.de
http://www.klartext-im-web.de

Pressekontakt:
klartext
Bianca Ziegler
Lüttwetter 20
21039 Hamburg
040 / 500 323 51
b.ziegler@klartext-im-web.de
http://www.klartext-im-web.de

(Visited 3 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.