Klinikum am Weissenhof „Great Place“ für Weiterbildung Neurologie

Das Klinikum am Weissenhof ist für die Weiterbildung Neurologie eine gute Wahl. Denn das psychiatrische Krankenhaus in Baden-Württemberg lockt mit attraktiven Weiterbildungsmöglichkeiten und der Auszeichnung „Great Place to Work“.

Das Klinikum am Weissenhof wurde zuletzt 2011 beim Wettbewerb „Bester Arbeitgeber im Gesundheitswesen“ mit dem dritten Platz prämiert. „Auch schon in den Jahren davor haben wir die begehrte Auszeichnung erhalten, so dass wir uns jedem ambitionierten Arzt für eine Weiterbildung Neurologie empfehlen können“, sagt Personaldirektor Roland Kuttner und fährt fort: „Die Vereinbarkeit von Familie und Beruf gehören zu unseren wichtigsten Unternehmenswerten. Flexible Arbeitszeitmodelle, Teilzeitarbeitsplätze, betriebliche Kinderbetreuung, Sonderurlaub zur Betreuung von Kindern oder pflegebedürftigen Angehörigen spielen im täglichen Umgang mit unseren Beschäftigten eine bedeutende Rolle.“ Mindestens ebenso wichtig für die attraktive Weiterbildung Neurologie sind die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten in allen Interventionsformen und an verschiedenen Standorten. Dr. Matthias Michel, Ärztlicher Direktor und Mitglied der Geschäftsführung des Klinikums am Weissenhof, erläutert es näher: „Für die Weiterbildung Neurologie bietet sich zum Beispiel unser Medizinisches Versorgungszentrum (MVZ) für Psychiatrie, Neurologie, Allgemeinmedizin und Psychotherapie in Weinsberg an. Das MVZ ist eine Einrichtung zur ambulanten Krankenversorgung mit einem umfassenden Angebot an Diagnostik und Therapie für Menschen mit neurologischen, psychischen und allgemeinmedizinischen Erkrankungen.“ Das Leistungsspektrum des MVZ erstreckt sich vom klassischen EEG über Duplex-Sonographie der hirnversorgenden Gefäße, Transkranielle Dopplersonographie, Elektromyographie über Neurographie, Lumbalpunktionen (Liquoruntersuchung) bis hin zur neurologischen Labordiagnostik. Alternativ kann die Weiterbildung Neurologie auch in weiteren kooperierenden Einrichtungen ganz in der Nähe erfolgen.
So ist Ärzten während ihrer Weiterbildung Neurologie ein breitgefächertes Betätigungsfeld gewährleistet, um die nötige Praxis auf ihrem Fachgebiet zu erwerben.

Weitere Informationen zum Thema Weiterbildung Neurologie am Klinikum am Weissenhof erhalten sie unter http://www.klinikum-weissenhof.de/fachoeffentlichkeit/aus-und-weiterbildung/

Das Zentrum für Psychiatrie Weinsberg/Klinikum am Weissenhof ist ein Unternehmen der ZfP-Gruppe Baden-Württemberg und der Aufsicht des Landes Baden-Württemberg unterstellt. Das Klinikum am Weissenhof ist ein psychiatrisches Krankenhaus mit den Kliniken für Allgemeine Psychiatrie, Gerontopsychiatrie, Psychosomatische Medizin, Suchttherapie, Kinder- und Jugendpsychiatrie und Forensische Psychiatrie. Mit 1050 Mitarbeitern im ärztlichen, therapeutischen, pflegerischen, Verwaltungs-, Wirtschafts- und Versorgungsbereich ist das ZfP Weinsberg einer der größten Arbeitgeber im Raum Heilbronn. Das Haus verfügt über insgesamt 621 Planbetten; knapp 10.000 Patienten im Jahr finden hier kompetente Beratung, Betreuung und Behandlung.

Kontakt:
Klinikum am Weissenhof
Claudia Kellermann
(keine Straße benötigt)
74189 Weinsberg
07134 75-4150
c.kellermann@klinikum-weissenhof.de
http://www.klinikum-weissenhof.de

Pressekontakt:
nes media GmbH
Markus Kohlmeyer
Im Brühl 24a
67125 Dannstadt
06231-7244
info@nes-media.de
http://www.nes-media.de

(Visited 6 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.