Knochendichtemessung – was ist 2D Fan Beam Technologie?

Moderne Medizintechnik sorgt für höchste Auflösung bei der Knochendichtemessung

Knochendichtemessung - was ist 2D Fan Beam Technologie?

Die 2D Fan Beam Technologie nutzt 256 Detectorpixel, um eine hohe Bildauflösung zu erreichen.

In der Diagnostik und Therapie von Osteoporose (https://www.medi-manage.de/knochendichtemessung) spielt die Knochendichtemessung (https://www.medi-manage.de/) eine herausragende Rolle. Sie hat sich zum Goldstandard in diesem diagnostischen Feld entwickelt. „Im Bereich der Medizintechnik hat sich in den zurückliegenden Jahren mit Blick auf die Osteodensitometrie enorm viel getan“, wie Monika Wüster, Geschäftsführerin der Medi-Manage Innovation GmbH in Mainz herausstellt. Das Unternehmen hat sich auf den Vertrieb von modernen Geräten zur Knochendichtemessung (https://www.medi-manage.de/knochendichtemessung-was-ist-2d-fan-beam-technologie) spezialisiert. So verhilft zum Beispiel die 2D Fan Beam Technologie zu extrem hochauflösenden Bildern und detaillierten Einblicken in den Zustand von Knochenmasse und Knochendichte, um daraus gezielt therapeutische Maßnahmen ableiten zu können. Was genau steckt dahinter?

Knochendichtemessung mit maximaler Genauigkeit

Die 2D Fan Beam Technologie nutzt 256 Detectorpixel, um eine denkbar hohe Bildauflösung zu erreichen. Zugleich ist zum Beispiel im Knochendichtemessgerät Medix DR die Scanzeit bei Aufnahmen an Hüfte und Wirbelsäule nicht länger als 30 Sekunden. Ein Ganzkörperscan nimmt nur etwa drei Minuten in Anspruch. Das Gerät ist mit einer automatischen Qualitätskontrolle ausgestattet, das tägliche Referenzmessungen durchführt und somit die Genauigkeit und Stabilität des Medix DR Knochendensitometers garantiert. „Das wirkt sich auch auf den Praxisbetrieb und den Patientendurchsatz bei gleichbleibender Diagnose Präzision aus“, hebt Monika Wüster mit Blick auf die Wirtschaftlichkeit hervor. Das Gerät ist deshalb vor allem für anspruchsvolle Praxen, Kliniken und Abteilungen geeignet, die eine hohe Anzahl an Patienten auf medizinisch hohen Niveau versorgen.

Moderne Geräte zur Knochendichtemessung ideal zum Therapie Monitoring geeignet

Auch die hohe Bildauflösung ist ein Vorteil für Patienten, die sich mit dem Verdacht auf Osteoporose oder mit der bereits gestellten Diagnose an eine fachärztliche Praxis wenden. Kleinste Veränderungen in der Knochendichte und Knochenmasse lassen sich mit Hilfe der 2D Fan Beam Technologie dokumentieren. Unterschiedliche Untersuchungsergebnisse lassen sich miteinander vergleichen und verhelfen so zu einem exakten Therapie Monitorring. „Gerade die Verlaufskontrolle ist bei degenerativen Erkrankungen wie der Osteoporose ein wichtiges Mittel, um rechtzeitig therapeutisch gegensteuern zu können“, betont Monika Wüster.

Das Unternehmen Medi-Manage Innovation in Mainz hat sich auf den Vertrieb und Service von medizintechnischer Systeme spezialisiert. Der Schwerpunkt liegt dabei auf der effizienten Sonden- und MRT-Spulen Reparatur. Im Bereich der Knochendichtemessung stellt das Unternehmen hochwertige Technologien zur Verfügung.

Kontakt
Medi-Manage Innovation GmbH
Monika Wüster
Göttelmannstraße 48
55131 Mainz
06131 – 588870
06131 – 5888720
presse@medi-manage.de

Home

(Visited 21 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.