Koennen sich nur die großen Unternehmen eine gezielte Gesundheitsfoerderung ihrer Mitarbeiter leisten?

Das MittelstandsWiki im Interview mit Claudius Kohdadad, Berliner Sportwissenschaftler, Gesundheitscoach und ARS VITALIS Geschäftsführer

Koennen sich nur die großen Unternehmen eine gezielte Gesundheitsfoerderung ihrer Mitarbeiter leisten?

www.ars-vitalis.de

Gesundheitsmanagement ist nicht nur eine Sache der großen Unternehmen. Es gewinnt im Gefolge des demografischen Wandels in Deutschland auch im Mittelstand immer mehr an Bedeutung, denn ältere Arbeitnehmer sind gesundheitlich anfälliger.
Der Berliner Sportwissenschaftler Claudius Kohdadad sagte dazu auf dem MittelstandsWiki: „Nur rund 15 % der Belegschaft sind laut Studien gewillt, in ihrem Betrieb Höchstleistungen zu erbringen.“ Den anderen fehle dazu die Motivation. Das lasse sich ändern, glaubt der Berliner Gesundheitscoach und nennt zwei geeignete Hebel: „Zum einen könne eine sogenannte salutogene Führung das emotionale Engagement steigern, zum anderen führe auch eine gesteigerte Gesundheit zu mehr Engagement.“ Beides zusammen könne mehr bewirken, als monetäre Anreize, wie z.B. höhere Gehälter und Provisionen – das gelte vor allem für höher qualifizierte Mitarbeiter.

Die ganze Pressemeldung können Sie hier lesen .

Das ARS VITALIS in Berlin-Schöneberg gehört zu den exklusivsten Berliner-Adressen für Fitness- und Wellnesskultur. Mit seinem einzigartigen Raumkonzept und mediterranen Flair bietet der Club auf 3.500 qm viel Platz für Individualität, Begegnung, körperliche Aktivität und Entspannung.
Das ARS VITALIS (lat. „Die Kunst des Lebens“) wurde 1996 gegründet und begeistert seitdem mit seinem außergewöhnlichen Ambiente sowie seinem vielfältigen und exquisiten Fitness- und Wellnessangebot. Das harmonische Zusammenspiel von architektonischer Ästhetik und Großzügigkeit, von Licht und Kunst schafft schon in der Lobby ein Gefühl von Harmonie und Entspannung. Die exklusive Einrichtung, das mediterrane Flair, die Dachgärten und die optisch ansprechende Raumaufteilung auf vier verschiedenen Ebenen geben jederzeit das Gefühl, willkommen zu sein. Hier fällt es leicht, den Alltag hinter sich zu lassen und neue Energie zu tanken.
Die Gesundheit und das persönliche Wohlbefinden der Gäste und Mitglieder stehen im ARS VITALIS im Mittelpunkt.So basiert das Fitnesstraining auf aktuellsten sportwissenschaftlichen Erkenntnissen und orientiert sich an den ganz persönlichen Zielen und Bedürfnissen. Ausführliche Fitness- und Gesundheitstests sowie individuelle Beratungen, Gesundheitscoaching und Seminare zum Thema Gesundes Management sind deshalb im ARS VITALS selbstverständlich. Seit 2011 ist der Club zudem Stützpunkt des Bundesverbands deutscher Rückenschulen in Berlin (BdR) und bildet Rückenschullehrer aus.
Für die Fortbildungsangebote im ARS VITALIS stehen vier Kursräume zur Verfügung, die je nach Phase der Fortbildung und Verfügbarkeit flexibel genutzt werden können. Darüber hinaus können Kursteilnehmer im Zeitraum der Fortbildung die Fitness- und Wellnessangebote im ARS VITALIS kostenfrei nutzen.

Kontakt
ARS VITALIS Fitnessclub GmbH
Claudius Kohdadad
Hauptstraße 19
10827 Berlin
+49 (0)30 – 311 65 94 70
dialog@ars-vitalis.de
http://www.ars-vitalis.de

Pressekontakt:
LD Media
Lutz Deckwerth
Vetschauer Allee 20
12527 Berlin
+49 171 54 85 861
info@lutzdeckwerth.de
http://www.lutzdeckwerth.de

(Visited 4 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.