Kölner Hotelvermittler ANIMOD feiert 11-jähriges Bestehen

Köln, 25. September 2012
ANIMOD, der Spezialist für Hotel- und Reisegutscheine, hat am 23. September 2012 sein elfjähriges Bestehen gefeiert. Gegründet wurde ANIMOD 2001 von der Kölnerin Ira Hielscher für den Verkauf privater Gegenstände über eBay. Bereits 2002 hat sich das Unternehmen auf die Vermittlung von Hotelgutscheinen spezialisiert. Aktuell hat ANIMOD über 800 Hotelpartner im In- und Ausland, beschäftigt rund 60 Mitarbeiter und erreicht über seine zahlreichen Vertriebskanäle Kunden in aller Welt.

ANIMOD ist eine Kölner Erfolgsgeschichte. Was vor genau elf Jahren, am 23. September 2001, als Entrümpelungsaktion begonnen hat, ist heute ein lukratives E-Commerce-Unternehmen. In den elf Jahren seines Bestehens hat sich ANIMOD als Spezialist für Hotel- und Reisegutscheine etabliert. Diese werden über den eigenen Online-Shop www.animod.de, zahlreiche Online-Plattformen und 17 nationale sowie internationale Online- und Offline-Vertriebspartner angeboten. Seit März 2012 werden die Gutscheine auch über die erste Filiale in Köln-Sülz vertrieben. Somit erreicht der Hotelvermittler auch die Zielgruppe der nicht internet-affinen Reisebegeisterten.

Die mittlerweile mehr als 165.000 registrierten Kunden schätzen vor allem das umfangreiche Angebot von Hotelgutscheinen für qualitativ hochwertige Hotels mit Schwerpunkt auf dem 4* und 5* Segment zu besonders attraktiven Preisen. Das Portfolio des Hotelvermittlers umfasst mittlerweile über 800 Hotels in 23 Ländern weltweit. „ANIMOD ist auf ungebrochenem internationalen Expansionskurs. Wir sind in den letzten Jahren kontinuierlich gewachsen, haben unser Angebot ständig ausgeweitet und immer auf Qualität und Service gesetzt“, so Ira Hielscher, Gründerin und Eigentümerin der ANIMOD GmbH. Auch in Zukunft wird das Unternehmen den internationalen Vertrieb weiter forcieren und das Portfolio um zahlreiche weitere Destinationen erweitern. Mit der ständigen Erschließung neuer Vertriebswege vergrößert ANIMOD sein umfassendes Netzwerk und weitet kontinuierlich seinen internationalen Kundenkreis aus.

Bei seinen Kunden bedankte sich ANIMOD mit einer besonderen Überraschungsaktion. Am 23. September 2012 gab es auf www.animod.de 111 versteckte Hotelgutscheine für die beliebtesten Destinationen zum Geburtstagspreis von 11,- EUR. Der Andrang war immens, so dass zwischenzeitlich der Webshop nicht zugänglich war und die Hotelgutscheine innerhalb nur weniger Stunden ausverkauft waren.

Über ANIMOD
Gegründet 2001 von der Kölnerin Ira Hielscher, vertreibt ANIMOD seit 2002 erfolgreich Hotel- und Reisegutscheine über den eigenen Webshop www.animod.de sowie über zahlreiche Onlineplattformen. Aktuell vermittelt das Kölner Unternehmen unter der Leitung der Geschäftsführer Harald Hielscher und Korbinian G. Penzkofer Gutscheine von über 800 Hotelpartnern in 23 Ländern weltweit. ANIMOD hat zahlreiche nationale sowie internationale Kooperationen für den Online- und Offline-Vertrieb und ist mit zwei Unternehmen auf dem US-amerikanischen Markt präsent. Dadurch erreicht der Reisespezialist Kunden in mehr als 30 Ländern in Europa, Nord- und Südamerika sowie Asien. Für die rund 60 ANIMOD-Mitarbeiter in Europa und den USA haben Qualität und Service sowie die kontinuierliche Erweiterung von Angebot und Leistung oberste Priorität.

Kontakt:
ANIMOD GmbH
Panajota Leontaraki
Berrenrather Str 154-156
50937 Köln
+49 (0) 221 933 74 44
presse@animod.de
http://www.animod.de

(Visited 1 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.