Kompensationsanlagen im internationalen Markt USA

Ohne UL Zulassung dürfen auf dem nordamerikanischen Kontinent keine Anlagen geliefert oder betrieben werden. Lohnt sich der Aufwand der Zulassung überhaupt?

Kompensationsanlagen im internationalen Markt USA

KBR GmbH Schwabach

Schwabach, Das die KBR GmbH in der Lage ist auf kundenspezifische Anforderungen individuell einzugehen hat sie bei einem großen Auftrags für den Nordamerikanischen Markt wiedermal eindrucksvoll unter Beweis gestellt.
Die Abwicklung eines Auftrages zur Lieferung von Kompensationsanlagen für ein Projekt in den Vereinigten Staaten von Amerika (USA) stellte das hausinterne Technocenter vor einige Aufgaben. Hierbei zeigte sich erneut wie flexibel und individuell die Lösungen aus dem Hause KBR ausfallen können.
Als Spezialist für Kompensationsanlagen ist die Firma KBR europaweit seit Jahrzehnten bekannt. Nun wurde das Unternehmen aus Schwabach mit der Lieferung von 6 Kompensationsanlagen mit je 600 kVAr für den Nordamerikanischen Markt beauftragt.
Nach Bewertung der vorliegenden Netzanalysen durch die Power Quality Abteilung und Überarbeitung einiger Spezifikationen musste sich vor dem Bau der Anlagen das Projektteam mit den Richtlinien und der benötigten UL – Zulassung, bzw. Norm für den Nordamerikanischen Markt auseinandersetzen. Des Weiteren müssen diese Anlagen über eine sogenannte „Sicherheitsverriegelung“ verfügen, die ein Öffnen der jeweiligen Schränke nur nach vorheriger Abschaltung der Anlagen zulässt.
In enger Zusammenarbeit mit der Zertifizierungsstelle konnten die Anlagen letztendlich nach den gültigen „ETL Richtlinien“ gefertigt werden. Im Rahmen der Zertifizierung kam es im ersten Schritt zu einer sogenannten „konstruktiven Voruntersuchung“, in der die Anlagen und Bauteile genauestens unter die Lupe genommen wurden. Nach Durchführung dieser ersten Untersuchung ist eine Änderung bzw. eine Verbesserung an den Anlagen noch zulässig. Die KBR GmbH konnte durch die intensive Vorarbeit bereits alle Anlagen korrekt aufbauen, so dass im direkten Anschluss die eigentliche Zertifizierung durch das beauftragte Institut erfolgen konnte.
Bei der Verpackung und dem Versand der Anlagen waren hier einige Besonderheiten zu beachten. So dürfen in die USA nur ausgewählte Holzpaletten mit speziell behandeltem Holz zum Einsatz kommen, die ebenfalls über ein Gütesiegel verfügen müssen. Auch die Dokumentation zu den Anlagen muss im Vorfeld eingereicht werden um dem Spediteur einen reibungslosen Ablauf zu ermöglichen und die Verzollung der Anlagen einfach zu gestalten. Hierbei zeigte sich die KBR GmbH auch für diese Arbeiten gut gerüstet. Durch die Unterstützung der Exportabteilung, die über das notwendige „Know-How“ verfügt, konnte die Lieferung reibungslos erfolgen.
Der Transport der Anlagen zu ihrem Ziel in Houston (Texas) erfolgte dann per Luftfracht. Das Gewicht der 6 Anlagen die aus insgesamt 12 Schaltschränken bestanden lag hier bei 6,2 Tonnen und so kam ein spezielles Transportflugzeug zum Einsatz, das den Flug von Amsterdam nach Houston vornahm.
Die Installation der Anlagen vor Ort nahm ein renommiertes Unternehmen aus Deutschland vor.
Alle Anlagen laufen nun bereits seit fast einem Jahr reibungslos. Dieser Auftrag war für die KBR GmbH in gewisser Weise eine kleine Herausforderung, die fast alle Abteilungen des Hauses herausforderte. Gemeinsam in einem starken Team hat die KBR GmbH aber auch diese, sicher schwierige Aufgabe, erfolgreich gemeistert.

Die Reduzierung der Energiekosten für Industrie und Gewerbe ist für die KBR GmbH aus Schwabach seit mehr als 35 Jahren Programm. Ein in sich stimmiges System zur Blindstromkompensation, Energieoptimierung, Power Quality und Energiedatenmanagement wird durch die Unterstützung von erfahrenen Profis abgerundet. Wir haben Produkte und Lösungen für ein zeitgemäßes Energiemanagement aus einer Hand, getreu unserem Leit-Motto „One System. Best Solutions“. Wir stehen Ihnen in jedem Bereich mit Rat und Tat zur Seite.

Kontakt:
KBR GmbH
Christian Wiedemann
Am Kiefernschlag 7
91126 Schwabach
09122/63730
[email protected]
http://www.kbr.de

(Visited 1 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.