Kontrollsystem für CO2-kompensierte Heizenergien

Berechnung der Minderungszertifikate wird überwacht

sup.- Was bedeutet es, wenn ein Hausbesitzer „CO2-neutrales Heizöl“ bestellt? Entsteht nicht bei jeder Verbrennung CO2? Richtig, aber diese Emissionen lassen sich kompensieren, wenn sich dafür an anderer Stelle durch zertifizierte Klimaschutzprojekte eine Emissionsreduzierung in adäquater Höhe ergibt. Dass für die gekaufte Wärmeenergie solch ein Ausgleich durchgeführt wurde, belegt das “ RAL-Gütezeichen CO2-kompensierte Energieprodukte“. Dieses Prädikat erhalten ausschließlich Brennstoffe, bei deren Handelsweg der vollständige Prozess dieser Ausgleichsberechnung von neutralen Sachverständigen bzw. Prüfstellen überwacht wird (www.guetezeichen-energiehandel.de). Der Energiekunde kann sich deshalb auch sicher sein, dass die sogenannten Minderungszertifikate für die CO2-Kompensation jeweils nur einmal eingesetzt werden. Die Kontrolleure unterbinden durch ihre Überwachung nämlich die missbräuchliche Nutzung der Zertifikate durch Mehrfachverkauf.

Supress
Redaktion Detlef Brendel

Kontakt
Supress
Detlef Brendel
Alt-Heerdt 22
40549 Düsseldorf
0211/555548
redaktion@supress-redaktion.de
http://www.supress-redaktion.de

(Visited 14 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.