Konzert der Aton-Schule München, Infanteriestr. 14, 3. OG

Ein kurzer Stopp im Weihnachtsstress und lachende Kinderaugen ein ganzes Jahr?

Konzert der Aton-Schule München, Infanteriestr. 14, 3. OG

(NL/5933200908) Überall glitzert schon die Weihnachtsdeko und erinnert die Menschen an all die Dinge, die sie vor diesem Fest noch zu erledigen haben. Die stade Zeit ist längst zur hektischsten Zeit des Jahres geworden. Innehalten und ein wenig Muse zur Besinnung tut uns allen gut, auch schulgestressten und geforderten Kindern. Groß und klein sind eingeladen die private Münchner Aton-Schule beim Schulkonzert kennenzulernen. Vielleicht ist diese Einladung für die Zukunft von so manchem unglücklichen Schulkind ein besonderes Weihnachtsgeschenk! Eine Anregung für die Eltern, über eine andere Schule für ihr Kind nachzudenken. Hier geht man neue Wege zu kreativem Lernen mit Freude.

In diesem Jahr ist der Sankt Nikolaustag am 6. Dezember Anlass, die Kinder auf das nahe Weihnachtsfest vorzubereiten. Er soll sie unter anderem darin bestärken, das richtige Tun vom falschen Handeln zu unterscheiden. Daher rührt auch der Brauch, die braven Kinder mit süßen Gaben zu belohnen und in der Nikolausnacht die Stiefel vor der Türe gut zu füllen.

Reich gefüllte sind dieses Jahr sicherlich auch die Stiefel der jüngeren und älteren Schüler der Aton-Schule. Sie haben fleißig geübt, damit es heuer wieder gut klappt mit der festlichen Einstimmung. So wird das diesjährige Weihnachtskonzert genau am Nikolausabend stattfinden. Hier möchten wir eine kleine Insel der Erholung und Besinnung bieten, erläutert Kamilla Hoerschelmann, die 1. Vorsitzende des Vereins Aton-Schule e. V. Für viele Besucher ist unser Weihnachtskonzert ein willkommener Auftakt, um sich neben allen äußeren Verpflichtungen auf die eigentliche Weihnachtsbotschaft und mehr innere Ruhe einzulassen. Für manche besorgte Eltern ist es vielleicht auch gerade der richtige Moment, einmal eine ganz andere Schule kennenzulernen. Eine Möglichkeit zu sehen, die ihr kleines Sorgen-Schulkind wieder lachen ließe.

Die Vorbereitungen für ein gelungenes Weihnachtskonzert sind bereits in vollem Gange. Die Aula der Schule wird bunt geschmückt, der Schulchor und die Instrumentalisten sind unermüdlich am Üben, die Grundschüler proben eifrig für ihre kleine Theateraufführung und viele Kinder wollen auch noch etwas für den Weihnachtsbasar basteln.

Das Weihnachtskonzert findet am Freitag, den 06. Dezember, im 3. Obergeschoss der Infanteriestraße 14 von 18.00 bis 20.30 Uhr statt. Der Eintritt ist frei. Die Schulleitung freut sich jedoch sehr über freiwillige Spenden, die unter anderem für Hilfsprojekte bedürftiger Kinder eingesetzt werden.
Weiter Infos unter: http://aton-schule.de

*Der Abdruck ist frei. Wir bitten um ein Belegexemplar.

Kurzportrait: Aton-Schule in München (www.aton-schule.de)

Im September 2004 wurde die Aton-Schule in München gegründet. Sie ist eine private Ganztagschule (Grundschule 1. bis 4. Klasse, Mittelschule 5. bis 10. Klasse) mit den musisch-kreativen Schwerpunkten in Musik, Bewegung, Tanz, Theater, Bildender Kunst und kreativem Handwerk. Die Schülerinnen und Schüler haben die Möglichkeit, über den M-Zweig die Mittlere Reife zu erlangen. Der Weiteraufbau bis zum externen Abitur ist in Planung.

Die Schule verbindet reformpädagogisches Gedankengut mit dem Grundgedanken: Die Förderung der Selbstentfaltung des Menschen. In der geborgenen Atmosphäre der Schule erhalten die Schüler(innen) Begleitung und Unterstützung. Sie dürfen individuelle Wege gehen und können so auf natürliche Weise lernen und sich entwickeln.

Die Aton-Schule ist als gemeinnütziger Verein eingetragen. Spenden sind steuerlich absetzbar. Die Finanzierung wird durch die Beiträge der Mitglieder und Förderer, aus dem Schulgeld, aus den Veranstaltungen, Schriften sowie aus den Zuschüssen der Regierung von Oberbayern, Gemeinde-, Kreis-, Landes- und Bundesmitteln und sonstigen Zuwendungen gedeckt. Für Geld- oder Sachspenden bittet die Schule um persönliche Kontaktaufnahme bzw. um eine Information per E-Mail an [email protected]

Kontakt:
FutureConcepts
Christa Jäger-Schrödl
Häcklgasse 6
84419 Schwindegg
49 (0) 171/ 501 843 8
[email protected]
www.futureconcepts.de

(Visited 6 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.