Kreditkarte trotz Schufa?

Bequemes Bezahlen mit Kreditkarte trotz negativer Schufa ist möglich

Kreditkarte trotz Schufa?

Wer einen negativen Schufa-Eintrag hat bekommt in der Regel kein Darlehen gewährt. Grund dafür ist, dass für einen Kreditgeber Kunden ohne gute Bonität ein höheres Risiko bedeuten. Da eine Kreditkarte, wie der Name schon sagt, eine Form von Darlehen ist kann man dann diesem Fall auch nicht von den Vorteilen profitieren, die sie bietet.

Dabei ist heutzutage eine Kreditkarte mehr als nur eine Annehmlichkeit, denn manche Zahlungen sind ohne eine Kreditkarte kaum mehr möglich. Das gilt zum Beispiel für zahlreiche Internetkäufe, für Buchungen, Mietwagen und mehr. Grund dafür ist, dass für den Verkäufer die Kreditkarte ein hohes Maß an Sicherheit bietet, denn die Zahlung wird zunächst einmal vom Kreditkarten-Unternehmen vorgenommen und der Kunde zahlt den Betrag am Ende des Monats zurück. Sollte der Kunde also nicht genügend Geld auf seinem Konto haben ist es nicht der Verkäufer, der den Schaden hat, sondern der Karten-Aussteller.

So ist es im modernen Leben kaum mehr möglich, auf eine Kreditkarte zu verzichten. Für alle, die aber eine herkömmliche Kreditkarte nicht erhalten können gibt es die Möglichkeit der so genannten Prepaid Kreditkarte. Diese Karte unterscheidet sich äußerlich nicht von einer normalen Kreditkarte. Man kann sie einsetzen, wie jede andere Karte auch. Zahlungen zuhause und unterwegs werden genauso vorgenommen, wie mit jeder anderen Kreditkarte auch.

Der einzige Unterschied von einer Prepaid Kreditkarte zu anderen Kreditkarten ist, dass sie eigentlich gar keine Kreditkarte ist, denn es wird keinerlei Darlehen gewährt. Eine Prepaid Kreditkarte kann man erst einsetzen, wenn man sie vorher mit Guthaben aufgeladen hat. Dann kann man sie benutzen, wie man will, bis der Betrag aufgebraucht ist und man die Karte dann ganz einfach neu aufladen kann. Sie funktioniert also genauso, wie eine Handy-Karte.

Da diese Karte mit keinerlei Kredit verbunden ist kann sie also Jedermann bekommen. Egal ob Freiberufler, Rentner, Studenten, oder ob man einen negativen Schufa-Eintrag hat – eine Prepaid Kreditkarte steht für Alle zur Verfügung. Dies ist nicht nur günstig, wenn eine andere Karte nicht infrage kommt, sondern eignet sich auch für Personen, die stets einen Überblick über ihre eigenen Ausgaben behalten wollen. Mit einer Prepaid Kreditkarte kann man schließlich nicht aus Versehen mehr Geld ausgeben, als man möchte oder womöglich kann. So kann man ganz praktisch ein monatliches Budget auf eine Prepaid Kreditkarte laden, das man nun nicht überschreiten kann.

Besonders praktisch ist eine Prepaid Kreditkarte deshalb auch auf Reisen, wo man sein Reisegeld auf praktische Weise verwalten kann. Außerdem steht eine Prepaid Kreditkarte in der Regel auch schon für Jugendliche unter 18 Jahren zu Verfügung. So ist sie für Eltern eine praktische Methode, Taschengeld zu zahlen und für junge Menschen ein hervorragendes Mittel, um mit ihr den vernünftigen Umgang mit Geld zu üben.

Auf der Suche nach der besten Prepaid Kreditkarte sollte man mehrere Angebote miteinander vergleichen und dabei besonders die anfallenden Gebühren und unterschiedlichen Auflademöglichkeiten beachten, die variieren können. Auf einer unabhängigen Finanzvergleichswebsite ist dies sehr leicht möglich, und hier kann man auch direkt online die Prepaid Kreditkarte seiner Wahl bestellen.

Which Way To Pay bietet neutrale Informationen, Vergleiche und Bewertungen zu Finanzprodukten, wie Währungen, Kreditkarten, Kredite, Schuldenmanagement, Versicherungen und zu Vielem mehr.
Darüber hinaus stellt die Website themenbezogene Nachrichten bereit, sowie allgemeine Artikel mit Ratschlägen, die dazu dienen, den Leser sowohl über die Finanzwelt und Weltwirtschaft auf dem Laufenden zu halten, als auch grundlegende Tipps in Sachen Geld anzubieten.
Diese Artikel werden regelmäßig von Lokalredakteuren und -autoren geschrieben.
Viele zusätzliche Tools und Angaben stehen kostenlos zur Verfügung; dazu gehören Währungstabellen und -rechner, Devisenberichte direkt von den Top Maklern der City, Updates von der Börse und vieles mehr.
Which Way To Pay bietet Besuchern der Website einen objektiven Vergleich von verschiedenen Finanzprodukten. Die Besprechungen und das Bewertungssystem beabsichtigen ebenfalls, dem Verbraucher einen ausgewogenen Überblick auf jedes Produkt zu bieten – sie werden von unabhängigen angestellten und freien Autoren verfasst.

Kontakt:
Which Way To Pay
Mark Maffia
Leopoldstr.244
80807 München
0800 183 0883
[email protected]
http://www.whichwaytopay.de

(Visited 2 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.