Kuba ist trotz steigender Zahlen weiter kein Risikogebiet

Neue Einreisebestimmungen und Corona-Vorschriften gelten ab dem 06.02.2021

Kuba ist trotz steigender Zahlen weiter kein Risikogebiet

Corona Maßnahmen in Havanna – Maske tragen ist obligatorisch

Wie der Kuba-Spezialreiseveranstalter Erlebe-Reisen ( https://www.erlebe-kuba.de/) mitteilt, steigen die Corona-Infektionszahlen in Kuba an, wobei die Inzidenzen in den einzelnen Provinzen unterschiedlich sind. Einer der aktuellen Hotspots ist z. B. Havanna. Matanzas (und damit Varadero) ist von den steigenden Zahlen ebenfalls betroffen.

In der Folge haben die zuständigen staatlichen Stellen neue Maßnahmen zur Eindämmung der Pandemie verfügt ( https://www.canalcaribe.icrt.cu/cuba-implementa-nuevas-medidas-a-partir-del-6-de-febrero/). Diese Maßnahmen betreffen auch internationale Touristen. Ab dem 06.02.2021 gelten die nachstehenden Regelungen (Aufzählung ohne Anspruch auf Vollständigkeit / vorbehaltlich weiterer, ggf. kurzfristiger Änderungen ohne vorheriges Avis):

-Bei der Einreise ist ein negativer Corona-Test vorzulegen, der NICHT älter als 72 Stunden ist.
-Noch im Ankunftsflughafen wird ein weiterer PCR-Test vorgenommen (Die Kosten für diesen Test, ca. 30 US-$, sind i. d. R. im Flugpreis inkludiert).
-Danach erfolgt eine – obligatorische – Unterbringung / Quarantäne der Touristen in speziell vorgesehenen Hotels (z. B. in Varadero oder in Havanna). Dieser Hotelaufenthalt ist kostenpflichtig. Aktuell verfügt Erlebe-Reisen noch nicht über Detailinformationen welche Hotels dies sein werden, bzw. welche Kosten anfallen werden.
-Am fünften Tag nach der Ankunft der Touristen wird in dem Hotel ein weiterer, kostenpflichtiger PCR-Test (ca. 30 US-$) vorgenommen. Sofern dieser Test negativ ausfällt, sind alle Voraussetzungen erfüllt, sich im Rahmen der Vorschriften zum Beispiel mit staatlichen Transfers bzw. voraussichtlich auch mit Mietwagen frei im Land zu bewegen.

RESUMEE von Erlebe-Reisen: Nach der Ankunft in Kuba ist ab dem 06.02.2021 zunächst mit einer Quarantänezeit von ca. 7 bis 8 Tagen zu rechnen, bevor die weitere Reise fortgesetzt wird.

Darüber hinaus bleiben die bestehenden, aktuellen Corona-Maßnahmen bestehen. Dazu gehören:

-Der öffentliche Transport (z. B. mit Taxis oder Linienbussen) fällt aus, bzw. ist limitiert verfügbar.
-Im gesamten öffentlichen Raum ist ein Mund-Nasenschutz vorgeschrieben. Die Verletzung dieser Vorschrift wird stringent verfolgt. Für Touristen gelten bei Nichtbeachtung Strafen von bis zu 2.000 US-$. Von der Verpflichtung ausgenommen sind z. B. Aufenthalte am Hotelstrand bzw. am Swimmingpool des Hotels.
-Viele öffentliche Einrichtungen wie z. B. Museen, Shows oder Bars sind bis auf Weiteres geschlossen. Restaurants bieten nicht mehr als Straßenverkauf bzw. Anlieferung an. In Havanna z. B. bis 19:00 Uhr.
-In den Abendstunden und in der Nacht ist der Aufenthalt an öffentlichen Plätzen untersagt.
-Entsprechend der Entwicklung der regionalen Infektionszahlen ist mit Änderungen zu diesen Vorschriften zu rechnen! Die Regierung wird bei Bedarf jederzeit weitere oder geänderte Reisebeschränkungen innerhalb Kubas verhängen, die den Besuch einzelner Regionen einschränken oder verbieten!

Das Erlebe-Reisen-Team vor Ort unterstützt seine Reisegäste in Kuba bestmöglich mit Informationen und Hilfestellungen, z. B. bei der kurzfristig erforderlich werdenden Umplanung einer Reiseroute.

Im internationalen Vergleich sind die Infektionszahlen in Kuba niedrig. Hinzu kommt, dass Kuba über viel medizinisches Personal mit großer Erfahrung verfügt und in der vergangenen Zeit sowie aktuell restriktiv gegen das Covid-19-Virus vorgegangen wird. Die Bevölkerung unterstützt weitestgehend und aktiv die getroffenen Maßnahmen der staatlichen Institutionen zur Senkung der Infektionszahlen. Infektionsketten werden akribisch nachverfolgt.

Das Team von Erlebe-Reisen ( https://www.erlebe-kuba.de/) ist optimistisch, dass Kuba die aktuelle, komplexe Situation innerhalb der kommenden Wochen rasch in den Griff bekommt und damit unverändert eine der wenigen Fernreise-Destinationen bleibt, die in Corona-Zeiten nicht als Risikogebiet gilt.

Erlebe Kuba – Spezialist für erlebnisorientierte Individualreisen und Gruppenreisen in Kuba

Kontakt
Erlebe-Reisen GmbH
Patric Paris
Kreuzgasse 11
72581 Dettingen-Erms
+49 7123-2793030
service@erlebe-kuba.de
https://www.erlebe-kuba.de

(Visited 11 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.