LANDesk wird im neuen Gartner Magic Quadrant für IT Service Support Management Tools aufgenommen

LANDesk wird im neuen Gartner Magic Quadrant für IT Service Support Management Tools aufgenommen

Frankfurt – 24. September 2012 – LANDesk Software, ein weltweit führender Anbieter von Lösungen für das Systems Lifecycle Management, die Endpunktsicherheit und das IT-Servicemanagement, hat heute bekannt gegeben, dass LANDesk Service Desk im neuen Magic Quadrant für IT Service Support Management (ITSSM) Tools aufgenommen wurde, den Gartner als einen Zukunftsmarkt einstuft.

Gartner hat den neuen IT Service Support Management (ITSSM)-Bericht erstellt, nachdem der Magic Quadrant für IT Service Desks im Jahre 2011 eingestellt wurde. Der neue ITSSM Magic Quadrant deckt den von Gartner als einen Zukunftsmarkt für ITSSM-Tools eingestuften Markt für IT Helpdesk-, Servicedesk- und umfassende ITSSM-Lösungen ab. LANDesk Service Desk versetzt IT-Abteilungen in die Lage, Supportservices für Mitarbeiter und Kunden über eine zentrale Benutzeroberfläche bereitzustellen, die ITIL®-zertifizierte, prozessorientierte Lösungen für das Incident-, Problem-, Change- und Configuration-Management und mehr in sich vereint. Der Einsatz von LANDesk Service Desk bringt IT-Abteilungen Vorteile: wie zum Beispiel eine stärkere Automatisierung von Prozessen, eine verbesserte Entscheidungsfindung dank optimierter Berichterstellungstools, schnellere Protokollierung von Incidents und reduzierte Kosten bei gleichzeitiger Einhaltung der erforderlichen Service Levels.

„Es ist aufregend, diese Auszeichnung beim allerersten Magic Quadrant für IT Service Support Management Tools zu erhalten, da unsere Servicedesk-Produkte entscheidende Prozess- und Serviceverbesserungen für die IT-Abteilungen unserer Kunden ermöglicht haben“, sagt Steve Workman, Vice President Product Management bei LANDesk. „Die von uns bedienten Unternehmen erwarten von der IT, dass sie zusätzliche geschäftliche Funktionen liefert, die über die traditionellen IT-Aufgaben hinausgehen. Die zunehmend automatisierten Prozesse und die umfassenden Berichterstattungsfunktionen, die LANDesk Service Desk bietet, haben dabei maßgeblich zur Steigerung der Produktivität von IT-Abteilungen beigetragen.“

ITSSM-Tools, wie die im neuen Magic Quadrant-Bericht ausgewiesenen, unterstützen einen geschäftlichen Blick auf den IT Service. Dadurch kann die Organisation, die für die IT-Unterstützung zuständig ist, Probleme schnell lösen oder eskalieren, die Auffindung der Problemursachen verbessern und so eine höhere Zufriedenheit der Business-Anwender erzielen. Durch diesen Business-Blick können Organisationen, die für die IT-Unterstützung zuständig sind, Incidents, Problems und Service Requests über den kompletten Lifecycle effizienter und effektiver managen. ITSSM-Tools ermöglichen Organisationen darüber hinaus, den Workflow von Prozess Frameworks (wie z.B. ITIL) speziell für den IT Service Support (wie Incident, Problem, Change, Release Governance und Request Management) zu automatisieren.

Über den Magic Quadrant von Gartner
Gartner unterstützt mit den Veröffentlichungen seiner Studien weder Anbieter, Produkte oder Dienstleistungen, noch empfiehlt das Unternehmen den Nutzern dieser Technologien, ausschließlich die Anbieter mit den besten Bewertungen in Betracht zu ziehen. Diese Veröffentlichungen der Gartner-Studien geben die Meinungen des Forschungsunternehmens Gartner wieder und sollten nicht als Darstellung von Tatsachen ausgelegt werden. Gartner schließt jegliche ausdrückliche oder implizite Haftung in Bezug auf diese Studie aus, ebenso jegliche Gewährleistung der Gebrauchstauglichkeit oder Eignung für einen bestimmten Zweck.

Bildrechte: LANDesk Software

Über LANDesk Software
LANDesk Software ist ein führender Anbieter von Lösungen für Systems Lifecycle Management, Endpunktsicherheit und IT-Servicemanagement für Desktops, Server und mobile Geräte im Unternehmen. Mit einer zentralen Konsole, einer kompakten Infrastruktur und ITIL-Lösungen, die sich durch einen hohen ROI auszeichnen und bei tausenden Kunden aus aller Welt einen erheblichen wirtschaftlichen Nutzen generieren, erlangt IT dank LANDesk die Kontrolle über die immer anspruchsvolleren Computerumgebungen für Endbenutzer. Das in Salt Lake City (Utah/USA) ansässige Unternehmen betreibt Niederlassungen in Nord- und Südamerika, in Europa sowie in der Region Asien/Pazifik. Weitere Informationen finden Sie im Internet unter www.landesk.de.

Kontakt:
LANDesk Software
Birgit Fuchs-Laine
Prinzregentenstr. 79
81675 München
089-417761-13
LANDesk@LucyTurpin.com
http://www.landesk.de/

Pressekontakt:
Lucy Turpin Communications
Birgit Fuchs-Laine
Prinzregentenstr. 79
81675 München
089 417761-13
LANDesk@LucyTurpin.com
http://www.lucyturpin.de/

(Visited 4 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.