Leistungsstarke Such- und Analysefunktionen im neuen ECX Enterprise Catalog von Syncsort bieten wertvolle Einblicke in NetApp- und VMware-Umgebungen

Effizientere Speicherung und stärkere Nutzung von Snapshots zur effizienten und richtlinienkonformen Datensicherung durch aussagekräftige Berichte.

Ratingen – Syncsort, globaler Anbieter hochleistungsfähiger Software für die Datensicherung, stellte auf der NetApp Insight 2013 die brandneue Datenverwaltungslösung ECX Enterprise Catalog vor. Mit dieser zentralisierten, skalierbaren und benutzerfreundlichen Software können NetApp-ONTAP®- und VMware-Umgebungen katalogisiert und durchsucht werden. So erhalten IT-Verantwortliche wertvolle Einblicke, die sie dabei unterstützen, die Speichereffizienz zu steigern und den Einsatz von Snapshots für die effiziente und richtlinienkonforme Datensicherung voranzutreiben.

ECX bietet größere Transparenz auf allen Ebenen von Datei- und VM-Umgebungen. Hierdurch können die betriebliche Effizienz verbessert und die Kosten eingedämmt werden. Aus ECX-Berichten wird außerdem ersichtlich, ob alle Dateien regelmäßig gesichert werden und ob Backups aufgrund einer fehlerhaften Konfiguration, Änderung oder eines anderen Problems fehlgeschlagen sind.

„Mit dem ECX Enterprise Catalog eröffnen sich unseren Kunden ganz neue Möglichkeiten zur Bewältigung der Datenexplosion, denn sie können sich nun schnell die nötigen Einblicke in ihre Umgebung verschaffen“, sagt Flavio Santoni, Chief Executive Officer des Geschäftsbereichs Datensicherung bei Syncsort. „Mit diesem Wissen können sie die Speichereffizienz erheblich steigern, die Kosten senken und die Nutzung von Snapshots zur schnellen und effizienten Datensicherung vorantreiben.“

Die leistungsstarken Such- und Berichtsfunktionen von ECX lassen sich leicht implementieren, erlernen und nutzen. Sie sind skalierbar und können auch in extrem großen Infrastrukturen problemlos eingesetzt werden. Doch das ist noch nicht alles:

– Kunden können ECX mit ihrer vorhandenen Datensicherungslösung nutzen, ohne etwas ersetzen zu müssen.
– ECX kann in nur 15 Minuten installiert und als virtuelle Anwendung in Betrieb genommen werden. Dank der exzellenten Skalierbarkeit kann es selbst Milliarden von Objekten verwalten.
– ECX katalogisiert alle vorhandenen Snapshots, SnapVault™- und SnapMirror™-Volumes, die darin enthaltenen Dateien und zahlreiche andere NetApp-Komponenten, wie Knoten, LUNs, Aggregate, Qtrees, Volumes, CIFS- und NFS-Freigaben sowie vFiler. Dies ermöglicht detaillierte Einblicke in die gesamte NetApp-ONTAP-Infrastruktur.
– ECX katalogisiert VMware-Objekte einschließlich ihres Speicherorts, darunter virtuelle Maschinen, Datenspeicher und LUNs. Dies erleichtert das schnelle Auffinden der Objekte und die Erstellung detaillierter Effizienzberichte.
– ECX findet Dateien auf Primärdatenträgern und den verschiedenen Snapshot-Ebenen schnell und zuverlässig und stellt wertvolle Informationen über sie bereit. So gewinnen IT-Verantwortliche erheblich bessere Einblicke in die Speicher- und VM-Umgebung und können die betriebliche und Speichereffizienz steigern.
– ECX weist auf nicht gesicherte Volumes und Daten auf anderen ungesicherten Speichergeräten hin, so dass die notwendigen Maßnahmen eingeleitet werden können, um alle Daten regelmäßig ordnungsgemäß zu sichern.
– Eine leistungsfähige Suchfunktion, die in wenigen Sekunden umfassende Informationen liefert, und Funktionen zur automatischen Berichterstellung im gewünschten Format (PDF, Excel, Word usw.) und -zusendung per E-Mail senken den Zeit- und Ressourcenaufwand.
– ECX meldet ungenutzte virtuelle Maschinen sowie Volumes, deren Snapshots länger als erforderlich aufbewahrt werden oder unnötig viel Speicherplatz beanspruchen. Dies trägt ebenfalls zur Leistungs- und Effizienzsteigerung bei.

„Unsere Partner tragen wesentlich zu den Vorteilen bei, die sich für unsere Kunden aus der Nutzung von NetApp ergeben“, betont Maria Olson, Vice President für Global Alliances bei NetApp. „Das wissen wir zu schätzen. Syncsort ist schon seit geraumer Zeit ein Partner von NetApp. Mit dem neuen ECX Enterprise Catalog können unsere Kunden sich nun einen deutlich besseren Einblick in ihre Infrastruktur verschaffen und die Nutzung der branchenführenden Snapshot-Technik von NetApp für die effiziente Datensicherung erleichtern und beschleunigen. Das ist ein wichtiger Beitrag zur Verbesserung der betrieblichen Effizienz.“

Mithilfe der leistungsfähigen Berichts- und Analysefunktionen von ECX kann auch die ineffiziente Speichernutzung aufgedeckt werden. Die Benutzer können beispielsweise alte Dateien finden, die seit einer bestimmten Zeit nicht genutzt wurden, sehr große Dateien oder Dateien, deren Dateityp den Speicherrichtlinien widerspricht, wie Video- oder Musikdateien. Auch ungenutzte virtuelle Maschinen werden gefunden.

„Mit ECX hat Syncsort ein interessantes neues Produkt entwickelt, das uns als Partner zahlreiche neue Geschäftschancen eröffnet. Mit diesem hervorragenden Tool können unsere Kunden ihre NetApp-Umgebungen besser verstehen und verwalten.“ erklärt Andy Schüpbach, Produktmanager by ABO-Storage, einem Schweizer Distributor von Speicherprodukten und Datenverwaltungslösungen.

Die ECX-Katalogisierung ist weder an die Nutzung bestimmter Tools gebunden noch zeitlich begrenzt. ECX katalogisiert Snapshots, die mit PowerShell, NetApp OnCommand® Unified Manager, SnapCreator, SnapManager®, OSSV, SnapProtect® und anderen Tools erstellt wurden. Herkömmliche Backup-Methoden werden durch ECX weder beeinträchtigt noch ersetzt. Es katalogisiert alle auf den durchsuchten Festplatten befindlichen Dateien, nicht nur die nach der Installation von ECX erstellten. Damit bietet ECX IT-Verantwortlichen eine Möglichkeit, sich einen Überblick über die gesamte NetApp-Umgebung zu verschaffen, auch wenn ein Teil der Snapshots schon mehrere Jahre alt ist.

Die offizielle Markteinführung von Syncsort ECX erfolgte auf der NetApp Insight 2013, die vom 7. bis zum 10. Oktober 2013 in Las Vegas stattfand.

Weitere unterstützende Zitate
„Unsere Kunden sind zunehmend an der Nutzung von Snapshots zur Verwaltung und Sicherung ihrer Daten interessiert, insbesondere in virtuellen Umgebungen. Der ECX Enterprise Catalog von Syncsort ermöglicht VMware- und NetApp-Kunden das Auffinden, Navigieren, Durchsuchen und Abfragen von in Snapshots gespeicherten Daten. Das erschließt neue Anwendungsbereiche für Snapshots und ermöglicht eine größere betriebliche Effizienz, bessere Datensicherung und Compliance.“
– Robert Amatruda, Research Director, Data Protection and Recovery bei IDC

„Angesichts der ungebremsten Zunahme unstrukturierter, auf Primärdatenträgern gespeicherter Daten liegt es auf der Hand, dass wir detailliertere Informationen über die Daten in unseren Speicherinfrastrukturen benötigen. Das ist sowohl für die rasche Durchsuchung als auch die Compliance und die Rückgewinnung von Speicherplatz unerlässlich. Der ECX Enterprise Catalog ist eine innovative Lösung, die diese Anforderungen erfüllt und hervorragend auf die Snapshot-Technik von NetApp abgestimmt ist. Mit ECX bietet Syncsort die einzige Lösung an, deren Such- und Berichtsfunktionen detaillierte Einblicke in NetApp-ONTAP- und VMware-Umgebungen geben.“
– George Crump, Gründer und leitender Analyst bei Storage Switzerland

„Mit dem ECX Enterprise Catalog bringt der Bereich Datensicherung von Syncsort ein nützliches und wertvolles Produkt auf den Markt. Es gibt Benutzern von NetApp und VMware Einblick in ihre Dateninfrastruktur und ermöglicht es ihnen, alle logischen und physischen Kopien einer Datei zu verfolgen und ihre Daten innovativ und effizient zu sichern. Ich sehe ein großes Potenzial für Erweiterungen des Funktionsspektrums von ECX.“
– David Floyer, Mitbegründer und Chief Technology Officer bei Wikibon

„Die Kombination aus wachsenden Datenmengen und begrenzten IT-Budgets setzt IT-Abteilungen enorm unter Druck. Um die Datenexplosion in den Griff zu bekommen, benötigen sie zunächst einmal einen Überblick über die Daten ihres Unternehmens. Der neue ECX Enterprise Catalog von Syncsort verschafft ihnen diesen Überblick.“
– Randy Kerns, Senior Strategist bei der Evaluator Group

„Mit dem ECX Catalog füllt Syncsort eine Lücke, die IT-Abteilungen schon seit geraumer Zeit Probleme bereitet: die Katalogisierung von IT-Objekten. Mit der Erfassung von Metadaten über IT-Objekte in einer einzigen skalierbaren Datenbank mit Such- und Berichtsfunktionen hat Syncsort einen wertvollen neuen Einsatzbereich für IT-Software erschlossen.“
– Christine Taylor, Analyst bei der Taneja Group

„Mit ECX bringt Syncsort nicht nur ein gutes Produkt auf den Markt, sondern schließt auch eine Lücke im Funktionsspektrum von NetApp: die Katalogisierung und Durchsuchung der gesamten NetApp-Infrastruktur. Anhand der von ECX erstellten Berichte kann ineffiziente Speichernutzung aufgedeckt und die Datensicherung überprüft werden.“
– Bob Kerr, Vice President der Swiss Data Corp

„Die Datensicherung von Festplatte zu Festplatte ohne Indizierung ist keine ausreichende Alternative zur herkömmlichen Bandsicherung. ECX stellt die nötigen Funktionen bereit. Dank der Indizierungsfunktionen von ECX SnapVault konnte ich die Bandsicherung in unserer Infrastruktur vollständig ersetzen.“
-Mark O“Pella, leitender Systemarchitekt bei Rosetta Resources, einem Öl- und Gasunternehmen mit Sitz in Houston, Texas, USA.

„ECX ist ein hervorragendes neues Produkt von Syncsort. NetApp-Benutzer können nun von einer einzigen Konsole aus Berichte auf Dateiebene erstellen und einen indizierten Katalog aller ihrer NetApp-Systeme durchsuchen, unabhängig von deren Standort. Damit komplettiert Syncsort das Funktionsspektrum von NetApp. Mit ECX können die Benutzer die Speichereffizienz steigern, den Zeit- und Ressourcenaufwand für die Speicherverwaltung reduzieren und damit die Speicherkosten senken.“
– Lee Rogers, Sales Director bei Simplify IT Solutions Ltd., einem auf Speicher spezialisierten britischen Infrastrukturunternehmen

Eine vollständige Liste aller Zitate finden Sie auf unserer Website.

Weitere Informationen über ECX finden Sie hier.

Der Bereich Data Protection von Syncsort
Syncsort liefert seinen Kunden weltweit leistungsfähigere, effizientere und zuverlässigere Software zur Verwaltung und Sicherung ständig wachsender Datenvolumen. Die Backup- und Recovery-Lösungen von Syncsort ermöglichen die schnellste und ressourcenschonendste Sicherung und Wiederherstellung von physischen, virtuellen und Cloud-Umgebungen. Disaster Recovery und Bare-Metal-Recovery (BMR) sind fester Bestandteil dieser Lösungen. Weitere Informationen erhalten Sie unter http://www.syncsort.com/de/Data-Protection/Home.

Syncsort ist ein weltweit tätiger Softwarehersteller, der datenintensiven Unternehmen eine neue Sicht auf den Business Value ihrer Daten und die Bewältigung der ständig wachsenden Informationsflut ermöglicht. Syncsort bietet hochleistungsfähige Lösungen für die Datenintegration und -sicherung, die sich dank der einfachen Bedienung innerhalb kürzester Zeit amortisieren. In mehr als 15 000 Implementierungen hat Syncsort eine Basis für neue Entscheidungsmöglichkeiten gelegt und weltweit Tausenden von Kunden zu einem besseren Geschäftsergebnis verholfen. Weitere Informationen erhalten Sie unter: www.syncsort.de.

EMC und DLm sind eingetragene Marken oder Marken der EMC Corporation in den Vereinigten Staaten und anderen Ländern.

Kontakt
Syncsort GmbH Pressekontakt
Martin Uffmann
Münchener Strasse 14
85748 Garching
089 36036341
[email protected]
http://www.syncsort.de

Pressekontakt:
GlobalCom PR-Network GmbH
Martin Uffmann
Münchener Straße 14
85748 Garching
089 360 363 41
[email protected]
http://www.gcpr.de

(Visited 1 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.