„LEMKE hören“ eröffnet neues Beratungsstudio

Besser besser hören

Lennard Lemke im neuen Beratungsstudio

Wenn Sie Probleme mit den Augen haben, setzen Sie sich eine Brille auf. Brille tragen gehört in das normale Alltagsbild. Bei Hörgeräten sieht das leider noch anders aus. Obwohl ein modernes Hörgerät weit unauffäliger ist als eine Brille, ist die Hemmschwelle, sich ein Hörgerät anpassen zu lassen viel höher. Um seinen Kunden den vielfältigen Nutzen und die Möglichkeiten eines Hörgerätes und ergänzende technische Hilfsmittel besser vorstellen zu können, hat Lennard Lemke von „LEMKE hören“ in Neu-Ulm nun ein neuartiges Beratungsstudio eröffnet.

Kundenzufriedenheit und umfassender Service sind Leitgedanken, die ganz oben auf Lennard Lemkes Agenda stehen. Dass ein Hörgerät mehr ist, als ein Knopf im Ohr, der alles einfach lauter macht, das möchte Lemke seinen Kunden nahe bringen. Mit dem Angebot des Hörtrainings war Lemke in den vergangenen Jahren schon eigene Wege gegangen und mit seinen Anpassungsstudios setzt er in der Branche bereits Maßstäbe. Mit seinem neuen Beratungsstudio setzt er diesen Weg konsequent fort.

Die vielfältigen Möglichkeiten, die ein Hörgerät seinem Träger bieten kann, sind noch immer weitgehend unbekannt. Ein Verstärker im Ohr, der alles einfach lauter macht, hat mit besserem Hören nicht viel zu tun. Moderne Hörgeräte können mehr. Sie können für unterschiedliche räumliche und besondere Situationen, wie beispielsweise Vogelzwitschern, Restaurantbesuch oder Menschenmengen, optimiert werden. Die enorme Steigerung der Lebensqualität durch besseres Hören überrascht die meisten, die sich für ein Hörgerät entscheiden.

Im neuen Beratungsstudio haben die Kunden von „LEMKE hören“ nun die Möglichkeit, sich von den Möglichkeiten und dem Klang moderner Hörgeräte und vielfältigen Zubehör in realistischer Umgebung direkt zu überzeugen. Für das Beratungsstudio wurden Räumlichkeiten ganz in der Nähe des Geschäftes am Petrusplatz angemietet. In den Ausbau hat Lennard Lemke viel investiert. Von gemütlicher Atmosphäre durch eigens gefertigte Schreinermöbel über effektiven Schallschutz bis hin zur modernsten Technik, die für die Anpassung und das Vergleichen von Hörgeräten zur Verfügung steht – mehr geht im Dienste der Kunden nicht. Mit dem Studio kann das Beratungsangebot auf Wunsch des Kunden um erstaunliche Aspekte erweitert werden.

Zur klanglichen Vorführung und Simulation verschiedenster Alltagssituationen steht eine ausgeklügelte BOSE Surround Anlage bereit, die über eine High-End-Endstufe und einen eigens dafür entwickelten Klangcomputer angesteuert wird. Die punktgenaue Platzierung verschiedenster Klänge im gesamten Raum wird so möglich. Komplette Szenarien wie eine Gesprächssituation in einem gut besuchten Restaurant – mit unterschiedlichsten Umgebungsgeräuschen – können realistisch, und eigens für den Kunden angepasst, erstellt werden.

Moderne Tonstudiotechnik kann jede erdenkliche Schallquelle aufnehmen und über den Klangcomputer in die individuelle Hörsituation des Kunden einfügen und platzieren. So kann z.B. die Stimme des Enkels aufgenommen werden und durch die virtuelle Küche wandern, während der Dunstabzug läuft und im Hintergrund Musik vom Radio zu hören ist. Ganz erstaunlich, wie realistisch die Technik solche Alltagssituationen simuliert.

Auch im Anpassungsprozess kann die neue Technik sinnvoll eingesetzt werden. Während der Kunde „mitten im Geschehen“ sitzt, kann der Hörgeräteakustiker, quasi in Echtzeit, die Hörgeräte des Kunden individuell einstellen und an spezielle Wünsche anpassen. Wussten Sie übrigens schon, dass ein modernes Hörgerät auch die Funktion eines drahtlosen Kopfhörers beim Fernsehen oder die Freisprecheinrichtung Ihres Telefons übernehmen kann? Diese und viele weitere spannende multimediale Anwendungen eines Hörgerätes – ob Fernsehen, Musik hören oder Telefonieren – können im Kommunikationscenter, mit dem das Beratungsstudio ausgestattet ist, getestet und erlebt werden.

Neueste Technologie und ihre Möglichkeiten im Dienste der Lebensqualität. Das Erlebnis in der Studioumgebung kann überzeugen. Ein Hörgerät kostet kein Vermögen – schlechtes Hören kostet Lebensqualität. Beim Testen eines Hörgerätes merken die Betroffenen oft erst wie viel.

Weitere Informationen:www.lemke-hoeren.de

Bildrechte: www.LEMKE-hoeren.de

„LEMKE hören“ ist Ihr Hörakustiker in Neu-Ulm. Individuelle Anpassung von Hörgeräten und Hörsystemen. Im Mittelpunkt unserer Arbeit steht das „Wohlfühlhören“. Da der Weg zum Wieder-gut-hören teilweise ein mühsamer Lernprozess ist, wird der Ausgleich von Hörverlust und Schwerhörigkeit schrittweise und individuell zugeschnitten vorangetrieben. Gemeinsam mit Ihnen als Kunde wird die ideale Hörversorgung gefunden und ein dazu gehöriger, persönlicher Lernfortschrittsplan entwickelt, der immer wieder an Ihr Empfinden angeglichen wird.

Kontakt
LEMKE hören
Lennard Lemke
Petrusplatz 15
89231 Neu-Ulm
0731/6 02 21 21
[email protected]
http://www.LEMKE-hoeren.de

Pressekontakt:
APROS Consulting & Services
Volker Feyerabend
Rennengaessle 9
72800 Eningen u. d. Achalm
07121-98 0 99-11
[email protected]
http://www.APROS-Services.de

(Visited 2 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.