Lobenswert: Wolff Immobilien in Delmenhorst spendet 3.000,00 Euro.

Scheckübergabe an die Evangelische Kirche bereitet SeniorInnen Freude.

Lobenswert: Wolff Immobilien in Delmenhorst spendet 3.000,00 Euro.

Wolff Immobilien in Delmenhorst

Da war die Freude groß bei Pastor Hajo Meenen von der St. Paulus Gemeinde in Delmenhorst: Sabine Huff von Wolff Immobilien und ihre neue Mitarbeiterin Sabine Oelke übergaben ihm einen Scheck über 3.000,00 Euro. Der Zweck für den Scheck war zuvor gemeinsam festgelegt worden: Der Pastor und die Maklerin kamen nach kurzer Überlegung gemeinsam überein, SeniorInnen in der ortsansässigen Delmenhorster Heimstiftung zu erfreuen. Für die BewohnerInnen im Ernst-Eckert-Haus und im Stephanusstift wird das Geld in regelmäßige Fußpflege und Friseurbesuche investiert. Das klingt erstmal banal, ist es aber nicht. Sabine Huff dazu: „Besonders in den letzten Jahren wird das eigene Wohlbefinden immer wichtiger, um sich gut zu fühlen. Aber viele ältere Mitglieder der Gemeinde können sich Wohlbefinden durch Wellness-Aktivitäten nicht oder nur sehr schwer leisten. Deshalb war es mir eine Herzensangelegenheit, bedürftige Menschen in meiner Region durch kleine, aber feine Freuden zu unterstützen, damit sie sich gut fühlen können. Schließlich werden wir alle älter – und das schneller als man denkt.“

Dass die Spende an die Evangelische Kirche für die St. Paulus Gemeinde absolut sinnvoll ist, war Sabine Huff sofort klar: „Pastor Hajo Meenen weiß am besten, wo es brennt. Außerdem fühlen wir uns mit unserem Standort Delmenhorst sehr verbunden. Wir sind hier sehr erfolgreich und jetzt war es an der Zeit, etwas zurückzugeben.“

Weil kulinarischer Genuss zum Wohlbefinden einfach dazugehört, überreichte man den „obligatorischen“ Scheck in Übergröße bei duftenden Kaffee und leckeren Kuchen im Bäke Café im Kreis der SeniorInnen. Pastor Meenen organisierte für „seine“ Heimbewohner die Anfahrt zum Café und sorgte zudem mit einem musikalischen Rahmenprogramm für gute Stimmung.

Alle Beteiligten freuten sich über den gelungenen „Tapetenwechsel“, für den Sabine Huff als langjährig erfahrene Maklerin in Delmenhorst natürlich absoluter Profi ist. Sie ist überzeugt: Nur wer sich in seinem speziellen Marktgebiet auskennt, kann Objekte auch tatsächlich überzeugend beurteilen und vermitteln. Wolff Immobilien versteht sich dementsprechend eindeutig als regionaler Makler vor Ort: Man vermittelt Häuser und Wohnungen zum Kauf oder zur Miete – von wie Achim, über Bremen und umzu, Ganderkesee, Hude, Oldenburg und Syke bis Wildeshausen. Erforderlich dazu sind aus der Erfahrung von Sabine Huff die notwendigen Kenntnisse des Marktes und das professionelle Know-how, um Kauf- und Mietobjekte im Einzugsgebiet gezielt anbieten und suchen zu können. Kundennah und persönlich berät Sabine Huff Auftraggeber. Sie ist bestens im Bild über die Qualitäten einzelner Immobilien und Lagen und über die regional gängigen Preise. Als besonderen Service bietet sie ihren Kunden inzwischen kostenlose Immobilienbewertungen an. Wolff Immobilien wurde von Businesspartner „Immowelt“ ausgezeichnet für die professionelle Zusammenarbeit und außerordentliches Engagement. Mehr unter www.wolff-immobilien-delmenhorst.de

Bildrechte: Wolff Immobilien

Wolff Immobilien ist ein regionaler Makler in Delmenhorst. Standort und Schwerpunkt der Aktivitäten ist Delmenhorst, aber auch die umliegenden Städte und Gemeinden gehören zum Einzugsgebiet – von Achim, über Bremen und umzu, Ganderkesee, Hude, Oldenburg und Syke bis Wildeshausen. Ansprechpartnerin ist Frau Sabine Huff.

Kontakt
Wolff Immobilien
Sabine Huff
Am Hoyersgraben 1
27751 Delmenhorst
04221 / 4 29 51
[email protected]
http://www.wolff-immobilien-delmenhorst.de

Pressekontakt:
Rätsch Communications
Mathias Rätsch
Magdeburger Straße 7
28215 Bremen
0421 5795552
[email protected]
http://www.raetsch.de

(Visited 16 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.