Location Award 2013: Die Sieger stehen fest

Location Award 2013: Die Sieger stehen fest

Location Award 2013: Preisträger und Jury

342 Locations aus ganz Deutschland hatten sich dieses Jahr für den Location Award beworben. Nach Online-Voting und Jury-Urteil stehen nun die Sieger fest. Am Abend des 17. Oktober wurden sie im Rahmen einer feierlichen Preisverleihung in Hannover bekannt gegeben.

In zehn Kategorien verlieh die locationportale GmbH die begehrten Trophäen, die die Sieger mit großer Freude entgegennahmen. Die Gewinner des Location Awards 2013 sind:

Hotel-Eventlocation:
Fort Malakoff des Hyatt Regency Mainz

Mobile Location & temporäre Bauten:
Dinner in the sky, Köln

Designlocation:
BMW Welt, München

Tagungs- und Eventlocation bis 500 Personen:
SIGNAL IDUNA PARK Dortmund

Tagungs-, Event- und Kongresslocation ab 500 Personen:
Eurogress Aachen

Location für Großveranstaltungen über 1.000 Personen:
AREAL BÖHLER Düsseldorf

Historische Location & Location der Industriekultur:
Colosseum Theater Essen

Special- und Themenlocation:
Zoo Leipzig GmbH, Eventbereich im Gondwanaland

Nachhaltigkeit & Innovation:
Scandic Hamburg Emporio

Newcomer:
Schloss Herrenhausen, Hannover

Bereits zum vierten Mal vergab die locationportale GmbH 2013 den anerkannten Branchenpreis. Ein öffentliches Online-Voting hatte die 342 Bewerber im Vorfeld auf drei Nominierte je Kategorie reduziert. Hieraus ermittelte eine unabhängige Expertenjury dann die Sieger.

Mit seiner eindrucksvollen Kulisse war einer der Vorjahressieger, das EXPO-Holzdach in Hannover, in diesem Jahr Schauplatz der Verleihung des Location Awards. Die Gäste aus der Event- und Kommunikationsbranche genossen einen großartigen Abend mit dem Catering der Messe Hannover und dem musikalischen Rahmenprogramm der Band „88 Miles“.

Die Expertenjury bestand in diesem Jahr aus: Peter Blach von der AktivMedia GmbH, Uwe Buhrdorf von der satis&fy AG, Claudius Colsmann von der Volkswagen AG, Colja M. Dams von VOK DAMS, Elmar Funke von Rechtsanwälte Funke Müller, Michael Hosang vom Studieninstitut für Kommunikation, Thorsten Neumann von noi! Event & Catering, Service Excellence Expert Carsten K. Rath, Christian Seidenstücker von der JOKE Event AG und Manuela Thomsen vom Deutschen Sparkassen- und Giroverband.

Als Partner unterstützten die Party Rent Group, die satis&fy AG, die Deutsche Messe AG mit der Messe Gastronomie Hannover, Volkswagen Nutzfahrzeuge, die Hamburger Eventagentur Aktiv Events, De Boer, Air Scene, ray seven, die Mise en Place Group, Warsteiner, Provisor Security Service, Mazzei 1435, das Weingut Eser und fotoboden.de den Location Award 2013.

Weitere Informationen unter www.location-award.de.

Bildrechte: locationportale GmbH

Die locationportale GmbH bringt Locationanbieter und Dienstleister der Eventbranche mit ihren Kunden zusammen. Die Grundsätze dabei sind die optimale Auffindbarkeit im Netz, die zuverlässige Weiterleitung von qualifizierten Suchenden, eine nutzerorientierte Navigation, das hochwertige Erscheinungsbild und die themenspezifische Aufbereitung der Locationpräsentationen. Die locationportale GmbH betreibt Portale für Hannover, Hamburg, Köln, Düsseldorf, Berlin, München, Stuttgart, Braunschweig, Frankfurt, die Metropolregion Ruhr und die Region Ostwestfalen-Lippe (OWL) sowie ein Portal für die deutschlandweite Location-Suche. Seit 2010 ehrt die locationportale GmbH mit dem Location Award herausragende Veranstaltungsorte in ganz Deutschland. Weitere Informationen unter www.locationportale.de und unter www.location-award.de.

Kontakt:
locationportale GmbH
Dirk Alberts
Hildesheimer Straße 265-267
30519 Hannover
0511 875924-59
[email protected]
http://www.locationportale.de

(Visited 4 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.