Lößnitz-Druck unterstützt das Literaturfest Meißen

Das Familienunternehmen engagiert sich ehrenamtlich und druckt das Programmheft

Lößnitz-Druck unterstützt das Literaturfest Meißen

Logo Lößnitz Druck

Das Literaturfest Meißen feiert vom 5. bis 9. Juni 2013 sein fünftes Jubiläum. In diesem Jahr warten auf die kleinen und großen Besucher über 250 eintrittsfreie Lesungen, Theateraufführungen und Märchenaktionen sowie eine Vielzahl von Premieren. Damit jeder Besucher die passende Veranstaltung findet, wird es wieder kostenfrei ein Programmheft geben. Dieses wird von der Lößnitz-Druck GmbH bereitgestellt.

„Wir unterstützen die Idee des ehrenamtlich durchgeführten Literaturfestes, indem wir, wie die Vorleser, auf den Großteil unserer Vergütung verzichten“, betont Claudia Zetzsche, Geschäftsführerin der Lößnitz-Druck GmbH. Insgesamt 15.000 Programmhefte druckt das Familienunternehmen für das Literaturfest Meißen.

Das Besondere am Literaturfest Meißen ist, dass sich Unternehmen ebenso wie Bürger, Autoren, Künstler, Schauspieler und Politiker ehrenamtlich engagieren. Einige organisieren Lesungen oder unterstützen das Fest durch Sachleistungen und wieder andere lesen aus eigenen Werken oder Lieblingsbüchern vor. Dass die Idee eines ehrenamtlich organisierten Lesefestes ohne Eintrittsgelder funktioniert zeigen, die Zahlen: Rund 250 Veranstaltungen, zu denen die Organisatoren wieder 15.000 bis 20.000 Besucher erwarten, stehen zur Auswahl.

„Die Lößnitz-Druck GmbH ist von Beginn an ein wichtiger Partner des Literaturfest Meißen. Jedes Jahr stellt die Druckerei uns die Druckleistung kostenfrei zur Verfügung. Einzig der Materialaufwand wird von uns übernommen“, betont Sven Mücklich, Sprecher des Literaturfestes. Die Lößnitz-Druck GmbH wird das Programmheft in der letzten Mai-Woche nach Meißen ausliefern.

„Wir sind mit dem Dresdner und Meißner Umland sehr verbunden. Deshalb engagieren wir uns ehrenamtlich bei verschiedenen Veranstaltungen in der Region“, betont Claudia Zetzsche. So stehen unter anderem das Literaturfest in Meißen, die Landesbühnen Sachsen in Radebeul sowie der Dresdner SC-Volleyball der Damen auf der Sponsoringliste der Lößnitz-Druck GmbH. „Aber nicht nur als Unternehmen unterstützen wir Projekte, sondern wir fördern auch unsere Mitarbeiter, die selbst ehrenamtliche Projekte initiieren oder betreuen. So wird beispielsweise der Radebeuler Mt. Everest Treppenmarathon am Spitzhaus durch eine Mitarbeiterin der Lößnitz-Druck GmbH gemeinsam mit ihrem Mann organisiert.“

Bildrechte: Lößnitz Druck

Die Lößnitz-Druck GmbH blickt auf eine fast 130-jährige Drucktradition zurück. Die Druckerei wurde an ihrem Standort in der Güterhofstraße 5 in Radebeul 1884 durch Georg und Max Ziegner gegründet. Seit dem 1. Juli 1990 werden die Geschäfte der Lößnitz-Druck GmbH von der Familie Zetzsche geführt. Die Lößnitz-Druck GmbH erwirtschaftete mit ihren 49 Mitarbeitern im Jahr 2012 einen Umsatz von rund 3,6 Millionen Euro.

Kontakt
Lößnitz-Druck GmbH
Claudia Zetzsche
Güterhofstraße 5
01445 Radebeul
0351 897190
c.zetzsche@loessnitzdruck.de
http://www.loessnitzdruck.de

Pressekontakt:
Heimrich & Hannot GmbH
Sven Mücklich
Bayrische Straße 18
01069 Dresden
0351 81609-41
s.muecklich@heimrich-hannot.de
http://www.heimrich-hannot.de

(Visited 1 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.