LuvTec stellt auf GETNord Kleinwindanlagen im Live-Betrieb vor

In Kooperation mit dem Pionier für Elektroautos, Firma Karabag, ist LuvTec auch auf der Sonderschau Elektromobilität mit einer Windkraftanlage vertreten.

Auf der diesjährigen GETNord, der einzigen gemeinsamen Fachmesse für die Elektro-, Sanitär-, Heizungs- und Klimabranche im Norden, stellt LuvTec erstmals zwei Kleinwindanlagen im Live-Betrieb vor. Bei der Anlage vor dem Eingang Ost handelt es sich um eine WINDCore 1500 von WIPO Windpower. Diese Maschine verfügt dank ihres Diffusorringes über einen sehr leisen Lauf, eine gute Sichtbarkeit für Tiere, einen kaum wahrnehmbaren, rotierenden Schattenwurf und schließt eine Gefährdung durch Eiswurf aus. – Eine ideale Maschine für das städtische Umfeld, mit einem außergewöhnlichen Design.

Vor dem Eingang Mitte finden wir die Skystream 3.7. Diese Maschine des amerikanischen Herstellers Southwest Windpower wurde schon nahezu 10.000 mal gebaut und ist eine der effektivsten Maschinen ihrer Klasse. Die Bauart als dreiflügeliger Leeläufer sorgt für eine hohe Laufruhe und eine konstante Leistungsabgabe über einen weiten Betriebsbereich.

Auf dem LuvTec Messestand in Halle B5 Stand 124 ist ebenfalls eine original WINDCore aufgebaut, die mit ihren 2 Metern Durchmesser und 7 Metern Höhe gewaltig wirkt. Verstärkt wird der Eindruck noch durch die Solarpanels, die auf halber Höhe am Mast montiert sind und den Übergang in die Wind-Solar Hybridtechnik einleiten.
Der erzeugte Strom kann bei LuvTec auch gespeichert werden, ist doch der Wind-Wechselrichter mit Batteriespeicher von Smart Power Electronics schon als Serienmodell auf dem Stand präsent, wie auch der Batteriespeicher von Prosol Invest, der sich durch eine kompakte Bauweise auszeichnet.

Auch auf der Sonderschau Elektromobilität ist LuvTec mit einer Windkraftanlage beteiligt. In Kooperation mit der Firma Karabag, dem Pionier für Elektroautos, zeigt LuvTec den Weg der Energie des Windes auf, der über die Gebäudetechnik schließlich in ein E-Mobil eingespeist wird. Im Anschluss der Messe wird dieser Weg auch in die Realität umgesetzt. Um die technischen Möglichkeiten der Kleinwindanlage WINDCore aufzuzeigen, wird LuvTec eine Anlage auf einem neu errichten Gebäude der Firma Karabag in Norderstedt installieren. Diese Doppelhausanlage soll Zusammenhänge zwischen Elektromobilität, Gebäudetechnik und der Erzeugung von regenerativer Energie, insbesondere durch Windkraft, sichtbar machen. Dabei werden das vorhandene KNX-System von Hager, der Energiemanager von Schüco und das für Elektroautos wichtige Reichweitenermittlungssystem von all of IP eingebunden.

Für weitere Informationen steht Ihnen Frank Schmalowsky, Geschäftsführer der LuvTec GmbH gerne zur Verfügung. Seine Kontaktdaten:

Frank Schmalowsky
LuvTec GmbH
Ivo-Hauptmann-Ring 9
22159 Hamburg
Tel.: 040 8000 7878 1
Fax: 040 8000 7878 9
Mobil: 0171 220 0561
facebook.com/LuvtecGmbH

Die zum Elektrogroßhändler Hillmann & Ploog in Hamburg gehörende LuvTec GmbH hat sich auf Kleinwindenergieanlagen spezialisiert. Auf dem Weg zur Autarkie in der Stromversorgung, begleitet LuvTec Kunden von der Beratung inklusive Wirtschaftlichkeitsprognosen über die Inbetriebnahme bis hin zu späteren Wartungsarbeiten von Kleinwindanlagen. Unter dem Motto „…mit Windkraft voraus!“ vertreibt und errichtet LuvTec bundesweit Kleinwindenergieanlagen des US-Herstellers Southwest Windpower sowie des chinesischen Windanlagenbauers WIPO Wind Power.

Kontakt:
LuvTec GmbH
Karen Bliersbach
Ivo-Hauptmann-Ring 9
22159 Hamburg
040 800078780
[email protected]
http://www.luvtec.de

(Visited 4 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.