Magic lädt zum IT Summit am 6. und 7. November nach München

Enterprise Mobility, hybride Software-Entwicklung, In-Memory-Data und Business Process Integration in Theorie und Praxis

Am 6. und 7. November lädt Magic Software, Anbieter von Software-Plattformen für Enterprise Mobility, Cloud-Lösungen und Business Integration, die IT-Branche nach München zum alljährlichen IT Summit ein. Beim diesjährigen Gipfeltreffen im Hilton München stehen die Themen hybride Software-Entwicklung, In-Memory-Data, Business Process Integration und vor allem Enterprise Mobility im Fokus. Wie wichtig das Thema „Mobile Business“ ist, unterstreichen die beiden Schwergewichte der weltweiten Mobilfunk-Branche – Samsung und Telefónica – durch ihr Engagement als Premium Sponsoren.

Interessenten können sich anmelden unter: http://info.magicsoftware.com/ITSummit2013_Agenda.html

Bereits am 6. November bietet der Training Day Gelegenheit, sich zu den neuesten Trends in den Bereichen Enterprise Mobility und Business Integration weiterzubilden oder live im Rahmen eines interaktiven Hands-On-Trainings am eigenen Rechner eine Mobile App zu entwickeln und diese dann wahlweise auf iOS oder Android zu implementieren.

Am Konferenztag (7. November) werden Stephan Romeder, Geschäftsführer Magic Software Deutschland und Udi Ertel, President Magic Software gemeinsam den IT Summit eröffnen und dabei die Aussteller, die Tagesagenda sowie die Unternehmensvision und Strategie von Magic Software darlegen. Gleich im Anschluss präsentiert Magics CTO Eyal Pfeifel unter dem Motto „The Magic Technology Vision“ Produktroadmap, Trends und Visionen.

Im zweiten Teil des Vormittags beleuchten zwei Vorträge das Thema „Enterprise Mobility“. Zunächst geht es im Vortrag der Soti Inc. um das Thema „How to Tackle BYODs with Mobile Device Management – The Battle is Just Beginning“. Gleich danach startet Samsung Electronics GmbH mit dem Thema „Android – aber sicher – Devices & Co. mit Samsung“.

Nach Mittagspause mit Gelegenheit zum Networking sowie Besuch der Aussteller H+W Consult, Fink Software, Entero und factory 42 spricht – passend für ein Gipfeltreffen – der Extrembergsteiger Georg Kronthaler in seinem interdisziplinären Vortrag über das Thema „Regelbruch & Werterhalt“. Kronthaler ist Gründer der Kronthaler Mountain Recovery Foundation, die in Pakistan Bergrettungsmänner und Bergsteiger ausbildet, um dort einen Rettungsservice aufzubauen. Er selbst musste seinen bei einer Besteigung des Broad Peak verstorbenen Bruder Markus aufgrund mangelnder Rettungsmöglichkeiten am Gipfel zurücklassen und konnte ihn erst ein Jahr später ins Tal zurück bringen.

Im Anschluss an die Keynote geht es weiter mit dem Thema Enterprise Mobility. Hasan idem von Telefónica Germany Online Services GmbH referiert über „Enterprise Mobility-Apps aus der Cloud“. Den Schlusspunkt dieses Slots setzt IMTECH ICT Austria GmbH mit einem Praxisbeispiel zu Enterprise Mobility. Das Thema lautet „Ein Mobile Business Projekt – Vom Konzept zur Live-App“.
Nach der Kaffeepause berichtet Michael Frohn, Geschäftsführer factory42 GmbH im Vortrag „Marketing Automation, Salesforce und SAP im Zusammenspiel“ über die Prozessintegration von Marketing bis ERP.

Den Abschluss des Tages markieren zwei Fallstudien: Zunächst stellen Markus Häupl, Produktkoordinator matDOC Strabag SE, und Egon Tiller, Geschäftsführer RMC Systems GmbH, gemeinsam Magic im Einsatz bei der Strabag SE vor. Hier geht es um Prozessunterstützung und Ressourcenmanagement in der Rohstoff- und Bauindustrie

Danach zeigt Klas Petersson, Leiter CRM & Collaboration bei CWS-Boco International GmbH, wie mit Magic xpi die Einbindung von Salesforce in die Systemlandschaft von CWS-boco für durchgängige Unternehmensprozesse gelang.
Am späten Nachmittag wird der „Partner- bzw. Kundenprojekt- Award des Jahres“ verliehen und ein Nexus 7 Smartphone verlost.

Die Details zum Training Day am 6. November gibt es hier unter http://info.magicsoftware.com/ITSummit2013_A.html bzw. unter http://info.magicsoftware.com/ITSummit2013_B.html

Magic Software Enterprises (NASDAQ: MGIC) hilft Kunden und Partnern weltweit mit intelligenterer Technologie, die Nutzern eine Multi-Channel-Erfahrung ihrer Unternehmenslogik und Daten bietet.

Kontakt
Magic Software Enterprises (Deutschland) GmbH
Markus Bleichner
Lise-Meitner-Str. 3
85737 Ismaning bei München
089 – 962 73 130
markus_bleichner@magicsoftware.com
http://www.magicsoftware.com

Pressekontakt:
Publizistik Projekte
Hartmut Giesen
Faulenbruchstr. 83
52159 Roetgen
02471 – 921301
giesen@publizistik-projekte.de
http://www.publizistik-projekte.de

(Visited 3 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.