MasterCard und Ogone geben ihre Partnerschaft bei der Integration und Umsetzung von MasterPass bekannt

MasterCard (NYSE:MA) und Ogone, ein führender internationaler Zahlungsanbieter, haben heute ihre Partnerschaft bei der Integration und Umsetzung von MasterPass , der Zukunft digitaler Transaktionen, bekannt gegeben.

Waterloo, 26. November 2013 – MasterCard (NYSE:MA) und Ogone, ein führender internationaler Zahlungsanbieter, haben heute ihre Partnerschaft bei der Integration und Umsetzung von MasterPass (1) , der Zukunft digitaler Transaktionen, bekannt gegeben. Mit dieser Zusammenarbeit, die sich vorerst auf Belgien, die Niederlande, Frankreich, Großbritannien, Deutschland und Spanien erstreckt und später auf die übrigen Länder ausgeweitet werden soll, in denen Ogone tätig ist, sind die Weichen für die Übernahme von MasterPass durch Zehntausende von Händlern (2) gestellt.
MasterPass, die digitale Plattform von MasterCard, vereinfacht Online-Einkäufe über verbundene Geräte wie PCs, Touchpads und Smartphones. MasterPass erfüllt den Convenience-Shopping-Bedarf der Kunden, und die Eingabe detaillierter Liefer- und Karteninformationen zum Abschluss des Online-Shoppings fällt bei MasterPass-Händler-Websites mit der Schaltfläche „Mit MasterPass kaufen“ weg. Die Verbraucher können bequem Informationen zu MasterCard und Kredit-, Debit- und Prepaid-Karteninformationen anderer Marken sowie Adressbücher und Sonstiges speichern. Diese Vereinfachung des Kaufverfahrens, das alle Garantien einer Kartenzahlung umfasst, soll es den Händlern ermöglichen, ihre Umwandlungsrate erheblich zu steigern und die Entwicklung des M Commerce zu fördern.
Dank dieser Lösung, die zunächst für den elektronischen Handel umgesetzt wird, können Händler ihren Kunden die Möglichkeit geben, im Geschäft mit MasterPass zu zahlen, und zudem die Angleichung von Zahlungserfahrungen unter Verwendung neuer Technologien wie NFC und QR-Code fördern.
Ab Ende November 2013 wird MasterPass auf der Online-Zahlungsplattform von Ogone, einer sicheren Lösung, die über mehrere Kanäle erfolgen kann, verfügbar sein. Durch diese Lösung soll ab dem Jahr 2014 die Übernahme von MasterPass von Tausenden von E-Händlern möglich werden, die nunmehr von den zahlreichen Vorteilen dieser einfachen und schnellen Lösung für Verbraucher profitieren können.
„Wir freuen uns, unseren Kunden neben unserem Portfolio von mehr als 80 internationalen Zahlungsmöglichkeiten MasterPass zu bieten. Mit zunehmenden Möglichkeiten des grenzüberschreitenden Verkaufs ist es unverzichtbar, einfache Lösungen und eine breite Palette an Zahlungsmethoden zu bieten, damit die E-Handelskunden ihre Checkout-Umwandlungsraten verbessern können“, so Ludovic Houri, Ogone.
David Dechamps, Geschäftsführer, MasterCard Benelux, erklärt: „Diese Partnerschaft mit Ogone wird MasterPass noch mehr Schwung verleihen und die Übernahme des MasterPass in Belgien und dem restlichen Europa beschleunigen.“

(1) Weitere Informationen finden Sie unter https://masterpass.com/SP/Merchant/Home
(2) Weltweit können Verbraucher über Finanzeinrichtungen in Australien, Kanada, den Vereinigten Staaten und Großbritannien den Dienst abonnieren. Zudem soll die Verfügbarkeit von MasterPass im Jahr 2014 auf andere Märkte weltweit ausgedehnt werden. Hierzu gehören: Belgien, Brasilien, China, Frankreich, Italien, Niederlande, Singapur, Spanien und Schweden. Zum Zeitpunkt der heutigen Ankündigung umfassen die Händler und Kartenausgeber, die mit MasterCard an der Umsetzung von MasterPass arbeiten:
1/Finanzeinrichtungen: BNP Paribas Fortis Belgien, BBVA Bank, BMO, BNLPOSitivity, BNL Italien, Banco Sabadell, Banco Santander, Banca Sella, Citi, Commonwealth Bank, Deutsche Bank Italien, EMS, EnterCard, EURO 6000, Fifth Third, Handelsbanken, Intesa Sanpaolo, Lake Trust Credit Union, ME Bank, NAB, SEB Kort Bank AB, SIA, Swedbank, TMG Financial Services, UniCredit and Westpac.
2/Händler: AHL, American Airlines, Argos, Boots, Grocery Gateway, Harvey Norman, Hikingboots.com, JB Hi-Fi, LogiTRAVEL, Mediamarket Spa Italy, MLB Advanced Media, Park Avenue Coffee, Roses Only Group, Runningshoes.com, Vodafone Italy und Wintercheck Factory. Neben diesen Händlern wird MasterPass bei mehr als 5.900 Händlern verfügbar sein.

Über Ogone Payment Services (www.ogone.de):
Ogone ist ein führender internationaler Anbieter von Payment Services. Mehr als 42.000 Unternehmen in über 70 Ländern weltweit vertrauen Ogone die Steuerung, Abwicklung und Sicherung ihres online- und mobilen Zahlungsverkehrs an, um ihren Umsatz im In- und Ausland zu steigern sowie die Conversion Rate zu erhöhen.
Dank zertifizierter Schnittstellen zu mehr als 200 Banken und Finanzdienstleistern kann Ogone jeweils die Bezahlmethoden bereitstellen, die von den Käufern in den jeweiligen Ländern präferiert werden – insgesamt mehr als 80 internationale, lokale und alternative Bezahlmethoden in Europa, Asien, Lateinamerika, den Vereinigten Staaten und dem Mittleren Osten stellt das Unternehmen zur Verfügung. Über die Tochtergesellschaft Tunz.com besitzt Ogone eine zertifizierte Lizenz als europäisches E-Geld-Institut und kann so seinen Kunden e-Wallet-Lösungen anbieten, die per „Plug & Play“ installiert werden. Die Kunden müssen keine Konten im Ausland eröffnen oder Verträge mit Dritten abschließen.
Ogone ist Teil der Ingenico Group, einem global führenden Unternehmen für Zahlungslösungen, das alle Aspekte der Zahlungsabwicklung anbietet, sowohl online als auch offline. Ogones Hauptsitz ist in Brüssel, Niederlassungen gibt es in Belgien, den Niederlanden, Frankreich, Deutschland, Österreich, der Schweiz, Großbritannien, den Vereinigten Arabischen Emiraten, den USA und Indien.
Zahlreiche führende Unternehmen vertrauen Ogone die Abwicklung ihrer Zahlungsprozesse an, darunter Friends Provident, TUI, Thomas Cook, Halfords, Just Eat, BOSE, Opodo, Club Med, DHL International, Viking Direct/Office Depot, Thalys International, Misco and Center Parcs.

Über MasterCard
MasterCard (NYSE: MA), www.mastercard.com, ist ein Technologieunternehmen der weltweiten Zahlungsindustrie. Wir betreiben das weltweit schnellste Zahlungsverarbeitungsnetz, das Kunden, Finanzeinrichtungen, Händler, Behörden und Unternehmen in mehr als 210 Ländern und Gebieten miteinander verbindet. Die Produkte und Lösungen von MasterCard machen die täglichen Handelsaktivitäten – etwa Einkaufen, Reisen, Unternehmens- und Finanzverwaltung – für alle einfacher, sicherer und effizienter. Folgen Sie uns auf Twitter @MasterCardNews, nehmen Sie an der Diskussion am Cashless Pioneers Blog teil und abonnieren Sie die aktuellsten Neuigkeiten zum „Engagement Bureau“.

Pressekontakt MasterCard
Isabelle Roels : +32 498 58 52 13 – [email protected]

Kontakt
Ogone GmbH
Michelle Jakob
Wendelinstraße 1
50933 Köln
0221 455 30 180
[email protected]
http://www.ogone.de

Pressekontakt:
ReComPR
Thomas Rentschler
Herderplatz 5
55124 Mainz
+49 6131 21632-0
[email protected]
http://www.recompr.de

(Visited 6 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.