Meran zur Apfelblüte 2014

Hier im Meraner Talkessel streckt der Frühling, weit früher seine Fühler aus, als anderswo – verhilft den Promenaden der Kurstadt zu neuen Farben und lockt die ersten Wanderer zum Frühlingsspaziergang auf die Waalwege.

Meran zur Apfelblüte 2014

Frühling in Meran. Rundherum blühen Millionen von Obstbäumen

Wenn sich in Südtirol mediterraner Charme und alpine Gastlichkeit die Hand reichen, dann ist die Kurstadt Meran im Frühling dafür wohl das beste Beispiel. Überdacht von Palmwedeln recken Frühblüher ihre Blüten der Sonne entgegen, in den Cafés entlang der Sommerpromenade ist es Zeit für den ersten Cappuccino im Freien.

Das Besondere am Meraner Frühling ist, das er im wahrsten Sinne des Wortes ein Früh-ling ist. Schon im Januar erreicht das Thermometer zumeist Plusgrade. Die Texelgruppe schirmt Meran gegen kalte Nord- und Nordwest-Strömungen ab, während aus dem Süden, das Etschtal hinauf, milde Winde herauf ziehen, die für angenehme Temperaturen sorgen. Glück gehabt Meran, denn diese geschützte Lage verhilft wahrlich zu einem heilklimatischen Kurort, der bereits seit Jahrhunderten ist.

Ein ganz besonderer Tipp für den Frühling ist auch ein Spaziergang auf den Spuren der Kaiserin Sissi über den Sissiweg vom Stadtzentrum Meran zum Schloss Trauttmansdorff, dessen botanische Gärten mit ihren 80 Gartenlandschaften aus aller Welt ab dem 1. April 2014 wieder zu einer Reise durch eine wahres Blütenmeer einladen.

Wir im Hotel Sonnenhof begrüßen den neuen Frühling in Meran am 4. April 2014 mit unseren „Apfelblütenwochen“. Wir freuen uns damit auf die in diese Zeit fallende Blüte abertausender von Obstbäumen, welche uns im Meraner Land umgeben.

Diesen einmaligen Zauber der Natur begleiten wir mit:

– Einer gemeinsamen Wanderung durch die blühenden Apfelgärten
– Einer geführten Schneeschuh-Wanderung im Hochgebirge
– Sonntags Galadiner,
– Dienstags Sektfrühstück, Nachmittags hausgemachter Kuchen,
– Wöchentlich abwechselnd: verschiedene Buffets, Küchenparty oder Fingerfood

Ab 7 Tagen Aufenthalt zusätzlich

– Ein freier Eintritt in den Thermen von Meran
– Eine Teilmassage

Das HOTEL SONNENHOF***S liegt in aussichtsreicher Panoramalage mit dem sinnlichen Blick auf Meran und die Weite des Etschtales. Genießerherzen freuen sich auf ein herzhaftes Frühstück mit bachfrischen Brötchen, Tees aus dem eigenen Garten, Honig von Südtiroler Bienen und einer Reihe von kulinarischen Köstlichkeiten. Abends kommt die besondere Liebe für gediegene Kochkultur und feinem Essgenuss zum tragen. Die kreative Gourmetküche verführt Sie ausschließlich mit heimischen Produkten. Wertvolle Zutaten, wie Kräuter, kommen aus dem eigenen großen Kräutergarten. Die kulinarische Erlebnistour wird mit erlesenen Weinen begleitet. Gastgeber Christof, leidenschaftlicher Sommelier, lädt zu hauseigenen Weinverkostungen ein, bei denen der Südtiroler Wein mit all seinen Facetten im Mittelpunkt steht.

Kontakt
HOTEL SONNENHOF***S
Christof Schrott
Kuenserstrasse 43
39010 Kuens bei Meran
0039 0473 24 11 60
[email protected]
http://www.hotel-sonnenhof.com/

Pressekontakt:
Unterkircher Marketing KG
Siegfried Unterkircher
Kalterer Seestr. 4
39040 Tramin
+39 0471 860093
[email protected]
http://www.unterkircher-marketing.com

(Visited 2 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.