Million Dollar Sunday

Die deutsche Variante für erfolgreiche Verkäufer und Führungskräfte

Der Verkaufstrainer Dirk Kreuter veranstaltet neues Seminar für Verkäufer und Führungskräfte. Das Seminarprogramm geht über mindestens ein Jahr. Die ersten Präsenstermine sind für Verkäufer am 06. April 2013 und für Führungskräfte am 23. März 2013. In der Gruppe „sales“ steht im Vordergrund individuell noch erfolgreicher zu werden. In der Gruppe „leadership“ ist das Ziel die eigene Vertriebsmannschaft zu noch mehr Erfolg zu führen.

An zwei Sonntagen im Jahr trifft sich jede Gruppe in einer deutschen Metropole, um von den Ideen der anderen Teilnehmer zu profitieren. Es geht bei den Treffen um strukturierten Austausch in der Gruppe, Impulsreferate von Experten und Networking in den Pausen. Strenge Zulassungsvoraussetzungen sorgen für einen sehr exklusiven Kreis und die Teilnehmerzahl ist beschränkt um eine individuelle Atmosphäre zu schaffen.

Der Gastgeber

Dirk Kreuter ist einer der Top-Redner im Themenfeld Verkauf und Vertrieb und spricht vor den Marktführern verschiedenster Branchen. Er ist Autor von über 30 Büchern, Hörbüchern, DVDs und E-Books. Das Magazin „TRAiNiNG“ wählte Kreuter zum „Trainer des Jahres 2010“, „Wissen+Karriere“ verlieh ihm den „Speaker of the year 2011“ und das Fachmagazin „Der Handel“ bezeichnet Dirk Kreuter als „Verkaufs-Guru“.

Hintergrundinformationen:

Woher bekommen erfolgreiche Verkäufer und Führungskräfte im Vertrieb neue Ideen, eine Benchmark, den branchenübergreifenden Austausch oder ein qualifiziertes Feedback von anderen Profis? Ab jetzt zweimal jedes Jahr im Frühjahr und im Herbst. Sonntags – ohne jegliche Ablenkungen. Immer in einem guten Hotel einer verkehrstechnisch gut gelegenen Metropole. Strukturierter Austausch in der Gruppe, Impulsreferate von Experten und Networking in den Pausen.

Die Idee dahinter

Vor ein paar Jahren war Dirk Kreuter Teilnehmer auf einer viertägigen internationalen Konferenz in den USA. Am Sonntag fand der „Million Dollar Sunday“ statt: Eine kleine Konferenz mit 34 Gästen innerhalb des großen Events mit 1.800 Teilnehmern. Teilnehmen konnte nur, wer nachweislich jährlich mehr als eine Million Dollar Umsatz mit Vorträgen und Seminaren machte. Der Veranstalter hat sich die Bilanzen der Teilnehmer vorab angeehen und ggf. mit dem Steuerberater Rücksprache gehalten. Auch dadurch war es ein exklusiver Kreis an diesem Sonntag. Jeder der Gäste wusste schon vorab, wer in der Runde anwesend sein wird. Jeder hatte vorab „Hausaufgaben“ bekommen: Man sollte zwei „Million Dollar“-Ideen mit den anderen Teilnehmer teilen. Zwei Gedanken, wie man eine Million verdienen und/ oder sparen kann – in maximal drei Minuten! Es ist überflüssig zu erwähnen, dass hier zwei außergewöhnliche Ideen kommen müssen! Denn alle Teilnehmer spielen in der Champions League! Da will sich keiner blamieren.
Dann folgten noch ein prominenter Überraschungsgast aus der Wirtschaft, der eine Stunde über sein Insider-Wissen berichtete sowie ein Praxisbericht eines Teilnehmers. Auch die Pausen waren spannend: Geniale Kontakte und Gedankenaustausch auf höchstem Niveau! Seither achte Kreuter darauf, keinen Million Dollar Sunday zu verpassen! Dieser eine Tag ist für ihn beruflich unfassbar wertvoll!

Was bietet die deutsche Variante?

– Viele neue Ideen für noch mehr Umsatz durch Austausch auf Augenhöhe ohne Wettbewerber. Sollte jemand vom Wettbewerb schneller gewesen sein, dann nehmen wir Sie gern auf die Warteliste für eine Folgegruppe.
– Viele neue Impulse durch externe Experten zu unterschiedlichen Aufgabenstellungen im Vertrieb.
– EinenMotivationsschub für Sie als Einzelkämpfer, der die Teilnehmer über Wochen trägt.
– Die Teilnehmerzahl ist beschränkt um eine individuelle Atmosphäre zu schaffen.
– Strenge Aufnahmevoraussetzungen gewährleisten einen sehr exklusiven Kreis von erfolgreichen Menschen.
– Erfolgreiche Verkäufer nutzen die Gruppe „sales“: Hier geht es darum, individuell noch erfolgreicher zu werden.
– Erfolgreiche Führungskräfte im Vertrieb nutzen die Gruppe „leadership“: Hier ist das Ziel, dass Sie Ihre Mannschaft zu noch mehr Erfolg führen.

Weitere Informationen und Bewerbungskontakt hier:
www.bestseller-verlag.de

Der Bestseller Verlag wurde zum 01.01.2013 als GmbH mit Sitz in Bochum gegründet. Geschäftsführerin ist Lisa Göppert. Zu den Publikationen des Verlags gehören Hörbücher, Bücher und DVDs. Zum Teil werden diese auch als Download-Versionen zur Verfügung gestellt.

Kontakt
BV Bestseller Verlag GmbH
Lisa Göppert
Universitätsstraße 60
44789 Bochum
0234 96 29 05 25
[email protected]
http://www.bestseller-verlag.com

Pressekontakt:
Public Relations v. Hoyningen-Huene
Marc von Bandemer
Heimhuder Str. 79
20148 Hamburg
040/41 62 08-16
[email protected]
http://www.prvhh.de

(Visited 4 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.